eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

Ontologie und Dialektik

Band 7: Ontologie und Dialektik.
Sofort lieferbar
Buch (gebunden)
Buch € 32,80* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Produktdetails
Titel: Ontologie und Dialektik
Autor/en: Theodor W. Adorno, Theodor W. Adorno

ISBN: 3518583271
EAN: 9783518583272
Band 7: Ontologie und Dialektik.
Herausgegeben von Rolf Tiedemann
Suhrkamp Verlag AG

16. September 2002 - gebunden - 448 Seiten

Adornos Vorlesung von 1960/61 muß - und kann - für jenes Buch über Heidegger stehen, das der Autor nicht geschrieben hat und nicht schreiben wollte. Es ist gleichsam die verspätete Ausführung eines Projekts, das niemand anderer als Benjamin schon um 1930, bald nach dem Erscheinen von Sein und Zeit, verfolgt hatte, ohne es auszuführen: »den Heidegger zu zertrümmern«, wie er formulierte. Für Adorno bedurfte es nicht der Erinnerung an den Plan des Freundes; wie dieser hatte er bereits unmittelbar nach Erscheinen von Sein und Zeit, also längst vor Heideggers berüchtigter Rektoratsrede, reagiert und die Fundamentalontologie abgelehnt. Heidegger galt ihm als eher bescheidener, freilich um so gefährlicherer Denker.Nach seiner Rückkehr aus dem Exil galt Adorno weithin als der intellektuelle Gegenpart Heideggers, und tatsächlich hat er sich mit diesem intensiver beschäftigt als mit irgendeinem anderen zeitgenössischen Philosophen. Adorno hat Heideggers Denken vielfach der Kritik unterzogen; nirgends jedoch in der Form der politischen Denunziation, sondern indem er den Zusammenhang des philosophischen Gehalts mit dem politischen aufzeigte: als Plädoyer für Aufklärung und Rationalität.
Aus dem Inhalt:
VORLESUNGEN

1. VORLESUNG: WAS SEIN EIGENTLICH SEI?2. VORLESUNG: ZU ONTOLOGISCHEN DIFFERENZ
3. VORLESUNG: GESCHICHTE DES SEINSBEGRIFFES
4. VORLESUNG: SEIN UND SPRACHE (I)
5. VORLESUNG: SEIN UND SPRACHE (II)
6. VORLESUNG: ABHEBUNG DES SEINS VOM SEIENDEN
7. VORLESUNG: GEIST UND SEIENDES
8. VORLESUNG: ONTOLOGISIERUNG DES ONTISCHEN (I)
9. VORLESUNG: ONTOLOGISIERUNG DES ONTISCHEN (II)
10. VORLESUNG: ONTOLOGISCHES BEDÜRFNIS
11. VORLESUNG: ADIKATION DER PHILOSOPHIE
12. VORLESUNG: VERHÄLTNIS zu KIERKEGAARD
13. VORLESUNG: KRITIK DES SUBJEKTIVISMUS
14. VORLESUNG: HYPOSTASIS DER FRAGE
15. VORLESUNG: ZEIT, SEIN, SINN
16. VORLESUNG: ONTOLOGIE UND GESELLSCHAFT
17. VORLESUNG: MYTHISCHE GEHALTE
18. VORLESUNG: REINHEIT UND UNMITTELBARKEIT DES SEINS
19. VORLESUNG: UNBESTIMMTHEIT DES SEINS
20. VORLESUNG: SINN VON SEIN UND COPULA
21. VORLESUNG: COPULA UND SEINSFRAGE
22. VORLESUNG: SEIN UND EXISTENZ
23. VORLESUNG: BEGRIFF DER NEGATIVEN DIALEKTIK

Anmerkungen des Herausgebers
Nachbemerkung des Herausgebers
Personenregister
Übersicht
Theodor W. Adorno wurde am 11. September 1903 in Frankfurt am Main geboren und starb am 06. August 1969 während eines Ferienaufenthalts in Visp/Wallis an den Folgen eines Herzinfarkts. Von 1921 bis 1923 studierte er in Frankfurt Philosophie, Soziologie, Psychologie und Musikwissenschaft und promovierte 1924 über Die Transzendenz des Dinglichen und Noematischen in Husserls Phänomenologie. Bereits während seiner Schulzeit schloss er Freundschaft mit Siegfried Kracauer und während seines Studiums mit Max Horkheimer und Walter Benjamin. Mit ihnen zählt Adorno zu den wichtigsten Vertretern der "Frankfurter Schule", die aus dem Institut für Sozialforschung an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt hervorging. Sämtliche Werke Adornos sind im Suhrkamp Verlag erschienen.


Gedruckte Welten


 
Bücher bei eBook.de entdecken.

 

Jetzt die besten Bücher entdecken!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Die Lebenden und die Toten
- 9% **
eBook
von Nele Neuhaus
Print-Ausgabe € 10,99
Die Lagune der Flamingos
- 10% **
eBook
von Sofia Caspari
Print-Ausgabe € 9,99
Ein ganzes halbes Jahr
eBook
von Jojo Moyes
Royal Desire
- 23% **
eBook
von Geneva Lee
Print-Ausgabe € 12,99

Kundenbewertungen zu Theodor W. Adorno, … „Ontologie und Dialektik“

Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Delirium
Taschenbuch
von Lauren Oliver
Die Bestimmung. Bände 1 - 3 im Schuber
Buch (gebunden)
von Veronica Roth
Mein Herz wird dich finden
Buch (gebunden)
von Jessi Kirby
Gesundes Essen - gesunde Gene
Buch (kartoniert)
von Klaus Oberbei…
Himmel - Herrgott - Sakrament
Buch (gebunden)
von Rainer M. Sch…

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: