eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Zur Kasse

€ 0,00

Anmelden

Hinweis: Ihre Libri.de Zugangsdaten sind weiterhin gültig

Passwort vergessen? Neues Konto einrichten Hilfe

Der Gefesselte

Erzählungen I (1948 - 1952). (Werke in acht Bänden). 'Fis…
Sofort lieferbar
Taschenbuch
Taschenbuch € 6,95 inkl. MwSt.
Portofrei
Produktdetails
Titel: Der Gefesselte
Autor/en: Ilse Aichinger

ISBN: 3596110424
EAN: 9783596110421
Libri: 6711006
Erzählungen I (1948 - 1952). (Werke in acht Bänden).
'Fischer Taschenbücher Allgemeine Reihe'.
FISCHER Taschenbuch

November 1991 - kartoniert - 120 Seiten

"Die hellsten Felder wachsen aus dem Abschied, die tiefsten Wälder treiben aus dem Galgenholz" - mit solchen Sätzen lehnt sich Ilse Aichinger in ihren zwischen 1948 und 1952 entstandenen frühen Erzählungen auf gegen das Verdrängen von Tod und Krieg in der "Wiederaufbau"-Zeit. Sie stellt die Erfolgsideologie auf den Kopf mit der Behauptung, einzig durch das Bewußtmachen von Bedrohung, Vernichtung und von Abschied werde ein intensives Erleben der Gegenwart möglich. Alles andere wird entlarvt: Der Soldatenalltag in seiner Absurdität und Brutalität (Die geöffnete Order), die Werbung, die Lähmung im Nachkriegsalltag (Das Plakat), die erneuten Denunziationen (Das Fenster-Theater). Mit der Spiegelgeschichte jene Erzählung, durch welche Ilse Aichinger nach dem Preis der Gruppe 47 (1952) berühmt geworden ist - widersetzt sich die Autorin den weithin akzeptierten Tendenzen: Es ist die Geschichte einer jungen Frau, die - nach einer mißlungenen Abtreibung - im Augenblick des Todes ihr Leben zurückläuft, an entscheidenden Punkten verändert. Die Kraft zu solcher Veränderung und eine extrem gesteigerte Wahrnehmungsfähigkeit kommen hier aus dem Bewußtwerden des Abschieds" des Endes, des Todes: "So können alle, die in irgendeiner Form die Erfahrung des nahen Todes gemacht haben (... ) ihre Erfahrung zum Ausgangspunkt nehmen, um das Leben für sich und andere neu zu entdecken", meint Ilse Aichinger in einem programmatischen Text von 1951 (Das Erzählen in dieser Zeit), der in der vorliegenden Ausgabe wieder zugänglich gemacht wird. Gegenüber der Sammlung Der Gefesselte von 1953 wurde ebenfalls die Erzählung Wo ich wohne neu in diesen Band aufgenommen. "Gleichsam vom Rücken der Dinge und der Schicksale her ist Ilse Aichinger an ihr Erzählen gegangen, mit einem Mut, der träumerischer Protest, der Revolte war gegenüber dem dingfesten Leben." Karl Krolow

Taschenbücher -

preiswert lesen

 
Bücher - Neuheiten und Bestseller jetzt entdecken

 

Jetzt stöbern

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Ilse Aichinger Werke
Taschenbuch
von Ilse Aichinge…
Eliza Eliza
Taschenbuch
von Ilse Aichinge…
P.S. Ich liebe Dich
eBook
von Cecelia Ahern
Kleist, Moos, Fasane
Buch
von Ilse Aichinge…

Kundenbewertungen zu Ilse Aichinger „Der Gefesselte“

Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Und wenn schon
eBook
von Karen-Susan F…
Die größere Hoffnung
Taschenbuch
von Ilse Aichinge…
Sansibar oder der letzte Grund
Taschenbuch
von Alfred Anders…
Liebe wild und unersättlich!
eBook
von Sabine Asgodo…

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. akzeptierte Zahlungsarten: offene Rechnung, Überweisung, Visa, Master Card, American Express, Paypal
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
0800 - 1004 200
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* im Vergleich zum rechts dargestellten Vergleichspreis.
Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über anfallende Versandkosten finden Sie hier.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der eBook.de NET GmbH
Folgen Sie uns unter: