eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

Das Lied von Eis und Feuer 01. Die Herren von Winterfell

Die Herren von Winterfell. Originaltitel: A Game of Thron…
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

eBook € 14,99* inkl. MwSt.
Print-Ausgabe: € 16,00
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Dieses eBook ist auch verfügbar als:
Produktdetails
Titel: Das Lied von Eis und Feuer 01. Die Herren von Winterfell
Autor/en: George R.R. Martin

EAN: 9783641035860
Format:  EPUB
Die Herren von Winterfell.
Originaltitel: A Game of Thrones (Pages 1-359).
Übersetzt von Jörn Ingwersen
Blanvalet Taschenbuch Verlag

22. September 2011 - epub eBook - 576 Seiten

Die letzten Tage des Sommers sind gekommen. Eddard Stark, Herrscher im Norden des Reiches, weiß, dass der nächste Winter Jahrzehnte dauern wird. Als der engste Vertraute des Königs stirbt, folgt Eddard dem Ruf an den Königshof und wird dessen Nachfolger. Doch um den Schattenthron des schwachen Königs scharen sich Intriganten und feige Meuchler.

Die Bände:
Das Lied von Eis und Feuer 01. Die Herren von Winterfell
Das Lied von Eis und Feuer 02. Das Erbe von Winterfell
Das Lied von Eis und Feuer 03. Der Thron der Sieben Königreiche
Das Lied von Eis und Feuer 04. Die Saat des goldenen Löwen
Das Lied von Eis und Feuer 05. Sturm der Schwerter
Das Lied von Eis und Feuer 06. Die Königin der Drachen
Das Lied von Eis und Feuer 07. Zeit der Krähen
Das Lied von Eis und Feuer 08. Die dunkle Königin
Das Lied von Eis und Feuer 09. Sohn des Greifen
Das Lied von Eis und Feuer 10. Ein Tanz mit Drachen
George Raymond Richard Martin wurde 1948 in New Jersey geboren. Sein Bestseller-Epos Das Lied von Eis und Feuer wurde als die vielfach ausgezeichnete Fernsehserie Game of Thrones verfilmt. George R.R. Martin wurde u. a. sechsmal der Hugo Award, zweimal der Nebula Award, dreimal der World Fantasy Award (u.a. für sein Lebenswerk und besondere Verdienste um die Fantasy) und dreimal der Locus Poll Award verliehen. 2013 errang er den ersten Platz beim Deutschen Phantastik Preis für den Besten Internationalen Roman. Er lebt heute mit seiner Frau in New Mexico.
"Wer epische, komplexe und anspruchsvolle Fantasy für erwachsene mag, der wird diesen Zyklus lieben! Ein absoluter Favorit mit hohem Suchtfaktor!"
horse-today.de

"Das ist großartiger Schmökerstoff mit Suchtpotential."
buchjournal

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

eBook Highlights

 
Einfach eBooks kaufen bei eBook.de

 

Die besten neuen eBooks entdecken

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Das Lied von Eis und Feuer 01. Die Herren von Winterfell
Taschenbuch
von George R. R. …
Das Lied von Eis und Feuer 02. Das Erbe von Winterfell
- 6% **
eBook
von George R.R. M…
Print-Ausgabe € 16,00
Das Lied von Eis und Feuer 10. Ein Tanz mit Drachen
- 6% **
eBook
von George R.R. M…
Print-Ausgabe € 16,00
Das Lied von Eis und Feuer 06. Die Königin der Drachen
- 6% **
eBook
von George R.R. M…
Print-Ausgabe € 16,00

Kundenbewertungen zu George R.R. Martin „Das Lied von Eis und Feuer 01. Die Herren von Winterfell“

Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.2 12 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Guter Auftakt - von Sebastian Hofmann - 02.02.2016 zu George R.R. Martin „Das Lied von Eis und Feuer 01. Die Herren von Winterfell“
Nun hat es auch mich gepackt: das Game of Thrones Fieber. Auch wenn ich die Fernsehserie nicht kenne, kann ich den Hype inzwischen nachvollziehen. Martin schreibt ungeheuer spannend und kurzweilig, sein Personal ist umfangreich und man dankt dem Verlag für das Personenverzeichnis, um nicht den Überblick zu verlieren. Auch wenn die Geschichte theoretisch auch einfach auf einem fernen Planeten in der Zukunft spielen könnte, ist das mittelalterliche Colorit wirklich gut gemacht. Ich freue mich auf weitere Bücher über Liebe, Hass, Verrat, Intrigen und knallharte Machtpolitik.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll -- - von Janet Borgward - 21.07.2015 zu George R.R. Martin „Das Lied von Eis und Feuer 01. Die Herren von Winterfell“
Die Herren von Winterfell` ist der perfekte Auftakt zu George R. R. Martins Buchreiche 'Das Lied von Feuer und Eis`. Und fast kann man es hören dieses Lied, so ausgiebig sind die einzelnen Sequenzen beschrieben. Eigentlich hatte mich erst die Verfilmung der Saga um die Sieben Königslande auf die Buchreihe gebracht. Es verwundert nicht, dass auch diese ein riesiger Erfolg wurde, da der Autor selbst dafür die beste Vorlage lieferte. Die düstere Stimmung des Buches hält einen gefangen und man spürt wie der Winter naht. Man muss schon genau lesen, um nicht den Faden zu verlieren, so umfangreich ist die Story. Zum Glück werden Namen und Zugehörigkeit der Häuser und Protagonisten nicht nur am Ende des Buches ausführlich beschrieben, sondern auch häufig wiederholt. Das gleicht fast einem Vokabeltraining. Die oftmals derbe Sprache passt zu dem Plot, der entfernt an eine mittelalterlichen Epoche erinnert, aber eben Fantasy ist, mit allem was das Genre zu bieten hat. Dracheneier, Wildlinge, Schattenwölfe uvm. Das Spiel um kühl und gnadenlos gesponnene Intrigen bezieht sämtliche Personen mit ein. Selbst Kindern kommt die Rolle grausamer Herrscher zu, wenn sie der Erbfolge nach regieren sollen und dies ihrem Haus dienlich ist. Manche Passagen sind zwar etwas langatmig geraten - oftmals werden fast sämtliche Gesprächspartner mit ihren Titeln in einem Satz aufgeführt - dennoch sind sie das Bindeglied, um die Beweggründe der einzelnen Personen nachvollziehen zu können. Eins kommt zum anderen und ziemlich schnell wird klar: Es kann keinen Frieden unter und in den einzelnen Häusern geben. Fazit: Meisterlich geschriebener Auftakt der süchtig macht. Zum Glück gibt es noch viele weitere Bücher aus der Reihe und die Staffeln im Fernsehen scheinen auch kein Ende zu nehmen. Ich freu mich drauf.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Super Auftakt - von Katharina Tannenbaum - 21.12.2014 zu George R.R. Martin „Das Lied von Eis und Feuer 01. Die Herren von Winterfell“
Das erste Buch der Reihe ist sicher mit für den furiosen Erfolg verantwortlich. Hervorragen geschrieben mit wahnsinnig vielen kleinen Aufhängern, die für Spannung sorgen. Das will der Leser einfach mehr wissen. Leider war die Gesamtreie dann doch nichts für mich, aber gerade dieser Startband ist das Reinlesen wert.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Genialer Auftakt - von kleeblatts buecherblog - 17.12.2013 zu George R.R. Martin „Das Lied von Eis und Feuer 01. Die Herren von Winterfell“
Eddard Stark ist der Herr von Winterfell und lebt mit seiner Frau Catelyn und seinen Kindern ein recht ruhiges Leben. Bis König Robert auf seiner Burg erscheint und ihm das Angebot macht, seine Rechte Hand zu werden. Eddard zögert erst, entscheidet sich dann aber dafür. Als sein Sohn Bran durch einen Unfall beinah stirbt, fängt Eddars Frau Catelyn an, Erkundigungen einzuziehen, da sie nicht glaubt, dass es ein Unfall war. Nach und nach kommt ans Licht, dass es viele Intriganten und Heuchler gibt, die den König umgarnen und nach dessen Herrschaft trachten. Schon lange zieht es mich an diese Reihe und nachdem ich die ersten Folgen der Fernsehserie "Game of Thrones" gesehen habe, war es dann auch um mich geschehen. Ich musste den ersten Band lesen und wurde nicht enttäuscht. Schon längere Zeit habe ich keine so komplexe, intrigante und gut durchdachte Fantasy-Geschichte mehr gelesen. Auch wenn ich mich mit den vielen Namen schwer getan habe und zeitweise doch mehrmals im Personenregister (am Ende des Buches) nachlesen musste, um wen es sich denn eigentlich handelt, konnte ich nach ungefähr der Hälfte des Buches dann endlich alle zuordnen. Was mich bei anderen Romanen stört, hat hier jedoch meinen Lesefluss nicht getrübt. Der Schreibstil des Autors ist einfach nur passend zu der Geschichte. Obwohl es sich um einen eher historischen Hauptteil handelt, spielt dieser doch auf einem fiktiven Kontinent namens Westeros. Eine Karte am Anfang erleichtert die Übersicht über die erfundene Welt. Das Buch ist in Kapitel aufgeteilt, die jeweils von einem anderen Charakter handeln. Allen vorweg stehen Eddard und Catelyn sowie Tyrion und Jon. Diese vier Personen haben es auch geschafft, mich ganz besonders in ihren Bann zu ziehen. Zwischendurch gibt es Einblicke in Sansa und Aryas Gedanken, beides Töchter von Eddard und Catelyn. Auch aus Danearys Sicht wird einiges erzählt. Durch die Komplexität ist es teilweise unmöglich, jeder Figur in einer Rezension gerecht zu werden und so kann ich fast nur sagen, dass es das Gesamtkunstwerk ist, was den Reiz für mich ausmacht. Was harmlos anfängt, wird bald zu einer Geschichte von Intrige und Hass, voll Freundschaft und Mut, voll Brutalität und Habgier, voll Liebe und Hoffnung. Aus dieser Mischung ist eine Story entstanden, die einem in den Bann zieht. Wenn die Reihe so gut weitergeht, weiß ich jetzt schon, dass ich alle Bücher nacheinander verschlingen werde. Fazit: Der Auftakt zu einer für mich jetzt schon grandiosen Serie.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Die Geschichte fantastisch, die Übersetzung unmöglich - von Anonym - 21.08.2013 zu George R.R. Martin „Das Lied von Eis und Feuer 01. Die Herren von Winterfell“
Einer der besten Fantasy Reihen die es gibt. Aber die völlig konzeptionslose Übersetzung von Eigennamen ist schon extrem anstrengend und zerstört viel von der Atmosphäre die der Autor aufbaut. Und war es wirklich notwendig aus einer Buchreihe die ursprünglich aus fünf Büchern bestand zehn zu machen? Wer kann sollte das englische Original lesen. 2 Punkte Abzug gibts für die Übersetzung und die künstliche Verteuerung.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Toll aufgebaut! - von Anonym - 15.11.2012 zu George R.R. Martin „Das Lied von Eis und Feuer 01. Die Herren von Winterfell“
Die ganze Reihe ist nur zu empfehlen. Endlich eine vollständige und komplex aufgebaute Welt.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Epos - von Tilman Schneider, dfbz.de - 30.10.2012 zu George R.R. Martin „Das Lied von Eis und Feuer 01. Die Herren von Winterfell“
Die Zeiten im Mittelalter sind hart und rau. Die Familie Stark wird im Laufe der Zeit in alle Himmelsrichtungen getrieben und jeder findet seine Bestimmung oder sucht sie zum Teil auch fast vergebens. Der König regiert mit straffer Hand und es gibt nicht für jeden einen positiven Wandel durch den Weggang aus dem gewohnten Umfeld. Es beginnt aber auch ein großer Krieg und die Menschen müssen viel erleiden und erdulden und auch eine Prinzessin sucht ihren Weg und ihr Ziel. Es ist ein großes Epos mit vielen Handlungssträngen, Protagonisten, vielen wunderbaren fantastischen Elementen und Perspektiven. Das wirkt anfangs etwas viel und könnte Verwirrend sein, aber Martin versteht es, die Handlung immer wieder auf den Punkt zu bringen und alles zusammen zu führen. Die Perspektivwechsel sind großartig gemacht und so bekommt man das Geschehen aus den unterschiedlichsten [Augen[ mitgeteilt. Historisch toll erzählt.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll -- - von Anonym - 17.08.2012 zu George R.R. Martin „Das Lied von Eis und Feuer 01. Die Herren von Winterfell“
Das Buch ist einfach nur genial.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Die Übersetzung der Namen stört mich. - von Taramea - 22.05.2012 zu George R.R. Martin „Das Lied von Eis und Feuer 01. Die Herren von Winterfell“
Ich habe vor etwa 6 Jahren die Erstauflage der Reihe gelesen und fand die deutsche Übersetzung um einiges besser. Ich bin kein Freund davon, alles zu verenglischen , es muss aber auch nicht alles eingedeutscht werden und englische Namensgebungen sollten dann doch bitte beibehalten werden. In der neuen Auflage fand ich es (für meinen persönlichen Geschmack) sehr nerv tötend das John Snow jetzt John Schnee heißt und sein Wolf nicht mehr Ghost sondern Geist. Und das ist auch bei vielen anderen Namen der Fall. Leider wurde diese Übersetzung auch in die TV-Serie übernommen. Ansonsten ist die Geschichte einfach nur großartig und wunderbar geschrieben und wahrscheinlich stört nur mich die Übersetzung der Namen, da ich es von den alten Büchern anders gewohnt bin. Wünsche allen viel Spaß beim lesen.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll -- - von Yelonwang - 10.12.2011 zu George R.R. Martin „Das Lied von Eis und Feuer 01. Die Herren von Winterfell“
Spannend erzählt ohne seicht oder klischeehaft zu werden. Eher klassische, historische Geschichte was aber der Spannung und dem Lesevergnügen nicht zum Nachteil gereicht. Sprachlich auf einem Niveau das sich wohltuend von dem mittlerweile herrschenden Einheitsbrei abhebt. Unbedingt lesen!
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll -- - von Phoebe - 28.09.2011 zu George R.R. Martin „Das Lied von Eis und Feuer 01. Die Herren von Winterfell“
Ich habe dem Buch mal eine Chance gegeben, nachdem ich sehr viel Positives darüber gehört hatte. Daraufhin habe ich alle verfügbaren 6 Ebook-Bände innerhalb von 3 Wochen verschlungen. Die Geschichte ist höchst komplex, und wechselt dabei zwischen den Protagonisten hin und her. Die Kapitel sind jeweils nach der Figur benannt, aus deren Sicht die Geschichte weitererzählt wird, was es sehr einfach macht, sich hinein zu denken. Die Charaktere sind stimmig, vielseitig, niemals Klischeehaft. Der Autor ist sich auch nicht zu schade mal eine Hauptfigur sterben zu lassen, was die Dramatik und Spannung noch einmal wesentlich erhöht. Für wen ist das Buch geeignet? Es ist kein Fantasy-Buch im herkömmlichen Sinne. Die Fantasy-Anteile spielen auch nicht die ausschlaggebende Rolle, sondern die Personen, deren Handlungen und Intrigen sind das Wichtige. Damit ähnelt es eher einem historischen Roman, als einer Fantasy-Geschichte a¿la Tolkien. Das Buch ist unbedingt zu empfehlen und ich freue mich schon riesig auf die Fortsetzungen, die es bisher nur auf Englisch gibt.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll -- - von Jullie - 15.09.2011 zu George R.R. Martin „Das Lied von Eis und Feuer 01. Die Herren von Winterfell“
das ist wunderbares Buch volle Abenteur und gemischte Gefühle.die Geschichte ist leicht zu lesen,obwohl es gross ist.sehr spannend ,alles wird beschriben wie in Realität.(Menchen)
Zur Rangliste der Rezensenten

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Was vom Tage übrig blieb
Taschenbuch
von Kazuo Ishigur…
Wir sind die Guten
Buch (kartoniert)
von Dora Heldt
Das Lied von Eis und Feuer 01. Die Herren von Winterfell
Hörbuch
von George R. R. …
Das Lied von Eis und Feuer 03. Der Thron der Sieben Königreiche
- 6% **
eBook
von George R.R. M…
Print-Ausgabe € 16,00
Die Shannara-Chroniken 3 - Das Lied der Elfen
- 10% **
eBook
von Terry Brooks
Print-Ausgabe € 9,99

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2017 geliefert.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: