eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

Ayla und der Clan des Bären

Ayla 01. Originaltitel: The Clan of the Cave Bear. 'Hey…
Lieferbar innerhalb von ein bis zwei Wochen
Taschenbuch
Taschenbuch € 9,99* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:
Produktdetails
Titel: Ayla und der Clan des Bären
Autor/en: Jean M. Auel

ISBN: 3453215257
EAN: 9783453215252
Ayla 01.
Originaltitel: The Clan of the Cave Bear.
'Heyne-Bücher Allgemeine Reihe'.
1 Abbildungen.
Übersetzt von Mechthild Sandberg
Heyne Taschenbuch

1. Mai 2002 - kartoniert - 608 Seiten

Der Welterfolg von Jean M. Auel!

Die Urzeit vor 30 000 Jahren: Das junge Mädchen Ayla irrt verlassen durch die gefährliche Wildnis der vorzeitlichen Erde. Der «Clan des Bären», ein Stamm von Urmenschen, nimmt sie auf. Doch Ayla ist nicht wie die anderen Stammesmitglieder. Sie ist blond, schlank und lernt überdurchschnittlich schnell ...

Ayla lebt vor 30.000 Jahren in einer Zeit, in der Schnee und Eis weite Teile des europäischen Kontinents bedecken. Als während eines Erdbebens Aylas Stamm vernichtet wird, irrt sie ziellos umher und überlebt nur knapp den Angriff eines Höhlenlöwen. Völlig entkräftet wird sie vom Clan des Bären gefunden und aufgenommen. In Iza, der Heilerin des Clans, und deren Bruder Creb, einem mächtigen Medizinmann, findet Ayla neue Eltern. Bald schon ergeben sich Konflikte durch Aylas Andersartigkeit. Nicht nur ihr Aussehen, sondern auch ihre seltsame Art, durch Laute zu kommunizieren, befremden die Clan-Mitglieder. Bald lernt Ayla, auf die "richtige" Art zu sprechen - in der Gebärdensprache.

Viele Verhaltensregeln und Tabus, die den Frauen des Bärenclans auferlegt sind, bereiten der selbstbewussten Ayla auch weiterhin Probleme. Mit Feuereifer stürzt sich Ayla in ihre Ausbildung zur Medizinfrau, denn darin sieht sie ihre einzige Chance, in Zukunft vom Clan akzeptiert zu werden. Doch ihr unabhängiges Wesen lässt sich nicht unterdrücken. So sehr sie sich auch müht, sie bleibt eine Außenseiterin in einer ihr fremden Kultur ...


Jean M. Auel ist Jahrgang 1936. Nach ihrem Wirtschaftsdiplom sucht sie 1977 eigentlich nach einem gutbezahlten Job im Bankwesen, um ihre Kinder zu ernähren. Parallel dazu beginnt sie einen Roman zu schreiben, und als sie eine Führungsposition angeboten bekommt, ist sie bereits mit Leidenschaft Schriftstellerin. Um weiterschreiben zu können, verzichtet sie auf das sichere Gehalt. Zu Recht, denn ihre Steinzeit-Romane werden zu Knüllern mit Kultcharakter. Jean M. Auel ist fünffache Mutter und vielfache Großmutter und lebt in Oregon.
Jetzt reinlesen: Gratis-Leseprobe (pdf)
»Ein meisterhaftes Panorama menschlicher Kultur in ihrer frühesten Epoche.«

Preiswert lesen


 
Bücher bei eBook.de entdecken.

 

Taschenbücher entdecken

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Sommer-Wimmelbuch
Buch
von Rotraut Susan…
Entdecke das Heilige in dir. CD
Hörbuch
von Anselm Grün
Operation Mekong
Buch (kartoniert)
von Harry Thürk
Karawane der Hoffnung
Taschenbuch
von Rüdiger Nehbe…

Kundenbewertungen zu Jean M. Auel „Ayla und der Clan des Bären“

Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 1 Kundenbewertung
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Spannung pur, doch das berühmte Haar findet sich auch hier - von Michael Kleerbaum - 07.05.2005 zu Jean M. Auel „Ayla und der Clan des Bären“
Die Autorin erzählt genau das in ihrem über 5000 Seiten starken Epos "Die Kinder der Erde", dessen erster von fünf Bänden dieser Roman bildet. Das Buch ist sehr gut geschrieben, es lässt den Leser nicht mehr los und führt ihn tief in die Rituale und Gegebenheiten des Lebens innerhalb eines Steinzeitlichen Clans von Neandertalern ein. Geschickt wird durch die Andersartigkeit von Ayla, die ein Homo sapiens sapiens ist, der Clan beschrieben, denn sie ist in allen Dingen den Leuten dort weit voraus und daraus erbeben sich ständig Reibereien mit den Clanmitgliedern, die nicht verstehen können, was an diesem Mädchen so anders ist. Durch das ganze Buch hindurch zieht sich als rote Faden ihrer Querelen mit dem Sohn des Clanführers und die Spannungskurve zur finalen Katastrophe am Ende des Buches steigt stetig an. Ich zumindest konnte selbst um 03:00 Uhr Nachts das Buch kaum aus den Händen legen, obwohl ein paar Stunden später der Wecker klingeln würde. Ein Haar in der Suppe hat aber auch dieser Roman: Man merkt schon, das die Autorin aus dem puristischen Amerika kommt und in den 30er Jahren des vorherigen Jahrhunderts geboren wurde. Sie hat die Verhaltensweisen der Frauen in der Steinzeit leider so beschrieben, wie ihre christliche Erziehung es ihr eingebläut hat...
Zur Rangliste der Rezensenten

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

30 Songs und eine Frau
Buch (kartoniert)
von Christine Wei…
Atlas of Classical History
Buch (kartoniert)
Ayla und der Clan des Bären
Hörbuch Download
von Jean M. Auel
Die Stadt der Buddenbrooks
Buch (gebunden)
von Gustav Lindtk…
Ayla und der Clan des Bären
- 10% **
eBook
von Jean M. Auel
Print-Ausgabe € 9,99

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: