eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

Die Stunden

Roman. Originaltitel: The Hours. 'btb'.
Sofort lieferbar
Taschenbuch
Taschenbuch € 9,99* inkl. MwSt.
Portofrei*
Produktdetails
Titel: Die Stunden
Autor/en: Michael Cunningham

ISBN: 3442726298
EAN: 9783442726295
Roman.
Originaltitel: The Hours.
'btb'.
Übersetzt von Georg Schmidt
btb Taschenbuch

1. November 2001 - kartoniert - 224 Seiten

Ein Tag im Leben dreier Frauen: Clarissa Vaughan spaziert an einem strahlenden Junimorgen durch die Straßen von New York. Es ist das pulsierende New York der späten neunziger Jahre. Clarissa will Blumen für eine Party besorgen, die sie an diesem Abend für ihren aidskranken Freund Richard geben will, der soeben einen bedeutenden Literaturpreis erhalten hat. Sie kennen sich seit Jahrzehnten, für kurze Zeit waren sie auch ein Paar. Richard gab ihr den Spitznamen Mrs. Dalloway, weil sie ihn an die Heldin aus Virginia Woolfs gleichnamigen Roman erinnert.
Laura Brown ist mit einem Kriegsveteranen verheiratet, der rührend um sie bemüht ist, ihr kleiner Sohn liebt sie abgöttisch, sie ist zum zweitenmal schwanger. Doch das Hausfrauenleben in einem Vorort von Los Angeles erdrückt sie. An einem Tag im Jahr 1949 flieht sie vor den alltäglichen Pflichten, mietet sich ein Zimmer in einem Hotel und liest fasziniert "Mrs. Dalloway".
Virginia Woolf ringt im Jahr 1923 um den Anfang ihres neuen Romans, dem sie den Arbeitstitel "The Hours" (Die Stunden) gegeben hat und der einmal "Mrs. Dalloway" heißen wird. Sie hat Kopfschmerzen und hört Stimmen, und sie vermisst die Großstadt, obwohl sie weiß, dass ihr der Rückzug aufs Land nach Richmond gut tut. Fast steigt sie in den Zug nach London, nur fast, denn nun schreibt sie den ersten Satz: "Mrs. Dalloway sagte, sie wolle die Blumen selber kaufen."
In seinem überwältigend schönen und bewegenden Roman schildert Michael Cunningham einen Tag im Leben dieser drei Frauen. Von Virginia Woolfs Leben und Werk inspiriert, schafft er eine ganz eigene Welt, die sich um die Möglichkeiten von Freundschaft und Liebe dreht, um das Auffangen von Scheitern und Lebensüberdruss und um eine Gemeinschaft jenseits von Leben und Tod: der Literatur.


Michael Cunningham wurde 1952 in Cincinnati, Ohio, geboren und wuchs in Pasadena, Kalifornien, auf. Er lebt in New York City, lehrt an der Yale University und hat mehrere Romane und Erzählungen veröffentlicht. Sein Roman "Die Stunden" wurde vielfach preisgekrönt, u. a. mit dem Pulitzerpreis und dem PEN/Faulkner-Award, und wurde in 22 Sprachen übersetzt. Die überaus erfolgreiche Verfilmung "The Hours" mit Meryl Streep, Julianne Moore und Nicole Kidman wurde mit einem Oscar ausgezeichnet.
"Pulitzerpreisträger Michael Cunningham erzählt Virginia Woolfs Roman 'Mrs. Dalloway' neu. Der Roman ist, was seine Heldinnen so gerne wären: perfekt."


Kundenbewertungen zu Michael Cunningham „Die Stunden“

Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 2 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll -- - von Christina Wolf - 22.02.2013 zu Michael Cunningham „Die Stunden“
Ich habe mit dem Lesen dieses Buches gewartet, bis ich den Roman Mrs. Dalloway gelesen hatte, aber ich habe festgestellt, dass man dieses Buch auch gut ohne diese Vorabinformation lesen kann. Dies ist definitiv ein Frauenbuch, aber von einem Mann geschrieben. Umso faszinierender sind die Beschreibungen der emotionalen Seiten dieser drei Frauen. Diese emotionalen Bereiche betreffen die intimsten Gedanken und Wünsche dieser Frauen. Sehr oft hat man das Gefühl, der Autor habe die eigenen Gedanken hier zu Papier gebracht und wieder einmal zeigt sich, dass es irrelevant ist, in welcher Zeit Frauen leben. In ihrem Innersten hat sich seit Jahrzehnten, wenn nicht seit Jahrhunderten nicht viel verändert. Bei diesen Frauen dreht sich sehr viel um Beziehungen und zwar Beziehungen jeglicher Art. Beziehungen zu Freundinnen, Ehemännern, Kindern, erwachsenen Töchtern, Eltern und der damit verbundenen Lebensqualität. Die Gedanken der drei Frauen kreisen um Liebe, Emanzipation, Freiheit, Selbstbestimmung und den Tod. Sie alle spüren das Recht, ihre ganz eigenen Wünsche zu haben und den Drang einem Rollenbild zu entfliehen, welches nicht das ihre ist. Es ist ein sehr schönes, ernstes Buch und man erhält einen kleinen Einblick in das Leben von Virginia Woolf, als sie ihren wohl berühmtesten Roman verfasste. Auch das Wechseln zwischen den drei verschiedenen Protagonistinnen ist nicht störend, denn alle Erlebnisse sind in irgendeiner Weise miteinander verknüpft und der Wechsel ist harmonisch gestaltet. Dies ist eines der Bücher welche mich sehr berührt haben und die es wert sind gelesen zu werden.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Die Stunden - von Polar - 24.08.2007 zu Michael Cunningham „Die Stunden“
Was Bücher vermögen, wissen vor allem jene, die sich von ihnen gefangen nehmen, sich von ihren Geschichten entführen lassen. Sie treten zwischen einem selbst und dem Leben da draußen. Genauso gut können sie einem das Leben retten, es erträglicher machen. Obwohl das scheinbar Faszinierende in Cunninghams Roman Die Stunden, die Beschreibung der Obsession Virginia Woolfs ist, der Aufbau einem ihrer bedeutendsten Roman ähnelt und auf vierundzwanzig Stunden beschränkt ist, liegt allem eines zu Grunde: Was macht das Schreiben mit einem Autor, was das Geschriebene mit seinen Lesern. Cunningham versteht es, meisterhaft das Dasein dreier Frauen über die Jahrzehnte miteinander zu verschränken, ihre Suche, ihre Verzweiflung zu bebildern und läßt sie wie entfernte Schwestern erscheinen, die sich untereinander zurufen, was hat sich geändert, was hast du gefunden? Die Antwort darauf überläßt Cunningham uns.
Zur Rangliste der Rezensenten

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: