eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

Madame Bovary

Moeurs de province. 'Le livre de poche'. 'Les Classiques …
Sofort lieferbar Pünktlich zum Fest*
Taschenbuch
Taschenbuch € 5,49* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:
Produktdetails
Titel: Madame Bovary
Autor/en: Gustave Flaubert

ISBN: 2253004863
EAN: 9782253004868
Moeurs de province.
'Le livre de poche'. 'Les Classiques de Poche'.
Mit Dok.
Sprache: Französisch.
Hachette

Oktober 2002 - kartoniert - 564 Seiten

Une jeune femme romanesque qui s'était construit un monde romantiquement rêvé tente d'échapper - dans un vertige grandissant - à l'ennui de sa province, la médiocrité de son mariage et la platitude de sa vie. Mais quand Flaubert publie Madame Bovary, en 1857, toute la nouveauté du roman réside dans le contraste entre un art si hautement accompli et la peinture d'un univers si ordinaire. L'écriture transfigure la vie, mais s'y adapte si étroitement qu'elle la fait naître sous nos yeux." Ce n'était plus du roman comme l'avaient fait les plus grands ", dira Maupassant : " C'était la vie elle-même apparue. On eût dit que les personnages se dressaient sous les yeux en tournant les pages, que les paysages se déroulaient avec leurs tristesses et leur gaieté, leurs odeurs, leur charme, que les objets aussi surgissaient devant le lecteur à mesure que les évoquait une puissance invisible, cachée on ne sait où. "Edition de Jacques Neefs.


Gustave Flaubert, geb. 1821 in Rouen als Sohn eines Chirurgen, besuchte zuerst die Schulen in seiner (durch 'Madame Bovary' berühmt gewordenen) Vaterstadt, studierte eher lust- und erfolglos die Rechte in Paris und musste sich dann aufgrund eines rätselhaften Nervenleidens aus jeder Berufstätigkeit zurückziehen. Er lebte in strenger schriftstellerischer Askese in Rouen, unternahm immer wieder Reisen in Europa, nach Nordafrika und dem Nahen Osten und starb 1880 im Alter von 59 Jahren. Flaubert war unerbittliche Präzision in der Kunst wichtiger als überhitzte Inspiration und das Suchen nach bisher unbeschriebenen Aspekten der Wirklichkeit wesentlicher als romantische Gefühlsdarstellung. Diese strenge Forderung setzte er in 'Madame Bovary' in revolutionärer Weise um, doch vorher hatte es in seinem Leben eine Epoche gegeben, die in ihrer anarchischen Heftigkeit ihresgleichen sucht.§Flaubert verspottete seine Zeitgenossen und setzte ihnen mit unübertroffener sprachlicher Schärfe zu. Bereits sein erstes gedrucktes Werk, Madame Bovary, rief ebensoviel Hass wie Bewunderung hervor und sicherte ihm einen Ehrenplatz in der ewigen Bibliothek der Weltliteratur. Flaubert forderte zeitlebens die Lesegewohnheiten seines Publikums heraus und lehrte es, sich von der Vorliebe für das Gewöhnliche frei zu machen. Diese Art der literarischen Umerziehung begeistert auch heutige Leser durch ihre kompromisslose Originalität.

Preiswert lesen


 
Bücher bei eBook.de entdecken.

 

Taschenbücher entdecken

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Les Contes Bleus Du Chat Perche
Taschenbuch
von Marcel Ayme
L'etranger
Taschenbuch
von Albert Camus
Madame Bovary
Buch (kartoniert)
von Gustave Flaub…
Madame Bovary
Buch (kartoniert)
von Gustave Flaub…

Kundenbewertungen zu Gustave Flaubert „Madame Bovary“

Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 1 Kundenbewertung
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Großartige Beschreibung eines leidvollen Lebens - von Klaus Rössler (www.virtualcity.de) - 05.12.2006 zu Gustave Flaubert „Madame Bovary“
Mit "Madame Bovary" hat Flaubert das einfühlsame literarische Zeugnis eines verzweifelten Frauenlebens geschaffen. Damit wagte er sich an einen (damals) kaum behandelten Stoff. Er schildert das deprimierende, von unerfüllten Sehnsüchten geprägte Dasein von Emma Bovary, die verschiedene Männer aufgrund der Glücklosigkeit ihrer Ehe begehrt, ihren Gatten belügt und hintergeht und doch niemals Befriedigung oder gar Erfüllung findet. Am Ende tötet sie sich, komplett desillusioniert, selbst und lässt ihren Mann Charles zurück, der schließlich ebenfalls an seiner Gram zugrunde geht. Eine meisterhafte Erzählung, die unbestritten zu den großen Werken der Weltliteratur zählt.
Zur Rangliste der Rezensenten

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

L' adversaire
Taschenbuch
von Emmanuel Carr…
Découvertes 3 und 4. 99 grammatische Übungen
Buch
von Wolfgang Fisc…
Madame Bovary
Buch (kartoniert)
von Gustave Flaub…
Le Lys dans la vallée
Taschenbuch
von Honoré de Bal…
Le dernier jour d'un condamné
Taschenbuch
von Victor Hugo

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2017 geliefert.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: