eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

Lancelot und der Gral 1/2. Prosalancelot III/IV

Lancelot und der Gral I-II. 'Bibliothek deutscher Klassik…
Sofort lieferbar
Buch (gebunden)
Buch € 154,00* inkl. MwSt.
Portofrei*
Produktdetails
Titel: Lancelot und der Gral 1/2. Prosalancelot III/IV
Autor/en: Hans-Hugo Steinhoff

ISBN: 3618661606
EAN: 9783618661603
Lancelot und der Gral I-II.
'Bibliothek deutscher Klassiker'. 'Prosalancelot'. 'Bibliothek des Mittelalters, Texte und Übersetzungen'.
Herausgegeben von Hans-Hugo Steinhoff
Übersetzt von Hans-Hugo Steinhoff
Deutscher Klassikerverlag

15. September 2003 - gebunden - 1830 Seiten

Der Romanzyklus von Lancelot und dem Gral ist der erfolgreichste mittelalterliche Artusroman. Er ist in Frankreich entstanden, aber schon um 1250 nach Deutschalnd gelangt. Hier ist er zugleich der erste große Erzähltext, der nicht in Versen verfaßt ist, sondern in der Prosaform der Moderne. Der auch heute noch faszinierende Zyklus besteht aus drei ungleich langen Teilen: dem eigentlichen Lancelot, der Suche nach dem Gral und dem Tod des Königs Artus. Von den fünf Bänden, die er in der Neuausgabe der Bibliothek deutscher Klassiker umfaßt, sind die ersten beiden 1995 erschienen und haben ein außerordentlich günstiges Echo gefunden. Sie enthalten unter dem Titel Lancelot und Ginover die erste Hälfte des eigentlichen Lancelot-Teils. Mit Lancelot und der Gral folgt nun dessen zweite Hälfte. Der abschließende fünfte Band wird die Suche nach dem Gral und den Tod des Königs Artus enthalten.Während Lancelot und Ginover von Lancelots Liebe zur Artuskönigin erzählt, die seinen Aufstieg zum besten Ritter der Artuswelt begründet, entfaltet Lancelot und der Gral die Gegenkräfte der Gralswelt, aus deren Sicht diese Liebe Sünde ist und verworfen wird. Diese zweite Hälfte des >eigentlichen< Lancelot hat ein Janusgesicht. Sie beendet die Jugendgeschichte des Lancelots, und sie legt den Grund für die Suche nach dem Gral und den Tod des Königs Artus. Sie ist reich an großartig entworfenen Begebenheiten um die allmählich sich verdunkelnde Titelfigur. Die gestaffelte Folge der Besuche auf der Gralsburg mit ihrem phantasmagorischen Potential und den Visionen von drohenden Katastrophen ist ein Meisterwerk erzählerischer Spekulation. Erzählt wird in einer überbordenden Fülle von komisch-grotesken, heroisch-sentimentalen und mythisch-mystifizierenden Episoden und Parallelhandlungen, die diesen Teil der Trilogie zu einer an langfristig angelegten Entwicklung, vielfarbigen Episoden und überraschenden Peripetien reichen Lese-Aventüre machen.Wie bei Lancelot und Ginover sind dem mittelhochdeutschen Text wieder eine übersetzung und ein ausführlicher Stellenkommentar beigegeben, der dem Leser hilft, sich im Labyrinth der vielsträngigen Handlung und in der fremden Welt des Mittelalters zurechtzufinden. Besonderer Wert ist zudem auf den Vergleich mit der französischen Vorlage gelegt. In der überlieferung des deutschen Prosalancelot klafft mitten im >eigentlichen< Lancelot eine größere Lücke. Dadurch fehlen ihm wichtige Handlungsteile. Diese Lücke wird am Beginn von Lancelot und Ginover durch den Rückgriff auf eine jüngere Fassung gefüllt. Damit bietet die Ausgabe zum ersten Mal eine vollständige Edition des Romans in deutscher Sprache.
Band 1: Lancelot und der Gral I; Text und Übersetzung
Band 2: Lancelot und der Gral II; Text und Übersetzung - Kommentar von Hans-Hugo Steinhoff


Kundenbewertungen zu Hans-Hugo Steinhoff „Lancelot und der Gral 1/2. Prosalancelot III/IV“

Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben

Entdecken Sie mehr

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: