eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

Theoretische Schriften

'Philosophische Bibliothek'.
Sofort lieferbar
Buch (kartoniert)
Buch € 22,90* inkl. MwSt.
Portofrei*
Produktdetails
Titel: Theoretische Schriften
Autor/en: Friedrich Hölderlin, Johann Kreuzer

ISBN: 3787313273
EAN: 9783787313273
'Philosophische Bibliothek'.
Herausgegeben von Johann Kreuzer
Meiner Felix Verlag GmbH

1. Januar 1998 - kartoniert - XLI

Hölderlin (1770-1843) ist einer der wichtigsten Wegbereiter des deutschen Idealismus. Seine poetischen Arbeiten und theoretischen Überlegungen weisen jedoch auch schon über den idealistischen Systemgedanken hinaus. Die frühen Schriften und Aufsätze, die Texte zur Theorie der Tragödie und die Pindar-Fragmente stellen den Versuch dar, sich mit den Mitteln der begrifflichen Reflexion des Anspruchs der poetischen Sprache zu versichern.
Die Wiedergabe der Texte erfolgt, abgesehen von einigen wenigen Ausnahmen, auf der Grundlage der Frankfurter Ausgabe.
"Das Buch empfiehlt sich als Grundtext zur hochgradig reflektierten und philosophisch durchdrungenen Dichtung Hölderlins. Als ein wertvoller Schlüssel zu Hölderlin ist Kreuzers Ausgabe besonders verdienstvoll. Seine guten und wertvollen Hinweise und Kommentare erleichtern dem Leser den Umgang mit den sperrigen, gewiß nicht einfach zu lesenden Texten." Philosophischer Literaturanzeiger
Johann Christian Friedrich Hölderlin wird 1770 in Laufen geboren. Durch seine Mutter ist er mit der ganzen »schwäbischen Pfarraristokratie« verwandt (Schelling, Mörike, Uhland) und durchlebt eine pietistisch gestimmte Erziehung. Im Tübinger Stift studiert er zunächst Theologie, wendet sich aber beeinflußt durch die Freundschaft mit Hegel und Schelling bald philosophischen und poetischen Themen zu. 1790 promoviert Hölderlin zum Magister der Philosophie. Es folgen Hauslehrerjahre bei Charlotte von Kalb und dem Bankier Gontard, dessen Frau Susette von Hölderlin als Diotima in schwärmerischer Liebe verehrt wird. Die zeitlebens verfaßten Gedichte bleiben weitgehend ungedruckt, was Hölderlin in fortwährende finanzielle Schwierigkeiten bringt.Bereits in frühen Aufsätzen entstehen Texte zur Theorie der Tragödie, die den Versuch darstellen, sich mit Mitteln der begrifflichen Reflexion des Anspruchs der poetischen Sprache zu vergewissern. Es waren Einsichten Hölderlins, die Hegel philosophisch aufgenommen und systematisch entfaltet hat, doch weisen Hölderlins poetische wie auch theoretische Arbeiten bereits über den idealistischen Systemgedanken hinaus.Der Briefroman Hyperion oder der Eremit in Griechenland erscheint 1797/99 in zwei Bänden. Er folgt das Fragment gebliebene Drama Der Tod des Empedokles 1778-80. Große Unruhe und lange Fußreisen durch Europa zeigen ab 1802 erste sog. Krankheitszeichen einer geistigen Umnachtung an. In mystisch-dunkler Bildersprache entstehen in den letzten Jahren eigenwillige Übersetzungen Pindars und Sophokles' sowie Hymnen und Elegien in antiker Tradition. Hölderlin lebt die letzten 36 Jahre seines Lebens versorgt von der Familie eines Tischlermeisters im "Hölderlinturm" am Neckar in Tübingen. Er stirbt 1843.

Gedruckte Welten


 
Bücher bei eBook.de entdecken.

 

Jetzt die besten Bücher entdecken!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Gesammelte Werke
Taschenbuch
von Friedrich Höl…
Gedichte
Taschenbuch
von Friedrich Höl…
Hyperion / Empedokles
Taschenbuch
von Friedrich Höl…
Jenseits von Gut und Böse
Buch (gebunden)
von Friedrich Nie…

Kundenbewertungen zu Friedrich Hölderlin… „Theoretische Schriften“

Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Teuflische Versprechen / Tödliches Lachen
eBook
von Andreas Franz
Ulysses
Buch (gebunden)
von James Joyce, …
Ulysses
Hörbuch
von James Joyce, …
Der Kampf mit dem Dämon
Taschenbuch
von Stefan Zweig,…
Die Baumeister der Welt: Hölderlin. Kleist. Tolstoi. Dostojewski. Stendhal. Nietzsche. Balzac. Casanova. Dickens.
Buch (kartoniert)
von Stefan Zweig

Entdecken Sie mehr

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: