eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Zur Kasse

€ 0,00

Anmelden

Hinweis: Ihre Libri.de Zugangsdaten sind weiterhin gültig

Passwort vergessen? Neues Konto einrichten Hilfe

Baumpflege und Baumschutz

Grundlagen, Diagnosen, Methoden. Mit 13 farbige und 102 s…
Sofort lieferbar
Buch
Buch € 19,90 inkl. MwSt.
Portofrei
Klicken und Reinlesen
Produktdetails
Titel: Baumpflege und Baumschutz
Autor/en: Hans Rolf Höster

ISBN: 3800150700
EAN: 9783800150700
Libri: 7481845
Grundlagen, Diagnosen, Methoden.
Mit 13 farbige und 102 sw. Fotos, 42 Tabellen.
Ulmer Eugen Verlag

Januar 1993 - gebunden - 227 Seiten

Mit zunehmender Verschlechterung der Lebensbedingungen von Bäumen im Siedlungsraum wächst das Bedürfnis an baumpflegerischen Massnahmen. Eine moderne Baumpflege darf nicht beschränkt bleiben auf die holzbiologische Sichtweise, sondern muss den Organismus Baum in seiner Gesamtheit einbeziehen. Dieses Buch ist ein gelungener Leitfaden für baumpflegerische Massnahmen.
Mit zunehmender Verschlechterung der Lebensbedingungen von Bäumen im Siedlungsraum wächst das Bedürfnis an baumpflegerischen Maßnahmen. Eine moderne Baumpflege darf nicht beschränkt bleiben auf die holzbiologische Sichtweise, sondern muss den Organismus Baum in seiner Gesamtheit einbeziehen. Dieses Buch ist ein gelungener Leitfaden für baumpflegerische Maßnahmen.

Inhaltsverzeichnis


Vorwort.5
1Bäume im Siedlungsraum.11
1.1Bedeutung und Funktionen der Bäume.11
1.1.1Gestalterische Funktionen.11
1.1.2Ökologische Funktionen.12
1.2Ökologische Kriterien für Baumarten im Siedlungsraum.14
1.3Verwendung von Bäumen im Straßenraum.15
1.4Standortbedingungen.17
1.4.1Planung von Neupflanzungen im Straßenraum.18
1.4.2Pflanzung von Bäumen im Straßenraum.20
1.4.3Bewässerungsrohre.20
1.4.4Pflanzung von Alleebäumen.21
1.5Gefährdung der Bäume und Folgerungen für die Pflege.22
2Grundlagen der Baumbiologie.24
2.1Morphologie des Stammes.24
2.1.1Struktur und Funktion der Borke.25
2.1.2Drehwuchs.27
2.1.3Abweichungen von der normalen Stammform.27
2.2Morphologie der Baumkrone.29
2.2.1Verzweigungstypen.29
2.2.2Astreinigung.31
2.2.3Bestimmung nach Knospenmerkmalen.31
2.3Morphologie der Blätter.36
2.3.1Bestimmung nach Blattmerkmalen.37
2.4Morphologie des Wurzelsystems.42
2.4.1Adventivwurzeln.45
2.4.2Symbiosen mit Wurzeln.46
2.5Funktionelle Anatomie des Holzgewebes.48
2.5.1Kambium.48
2.5.2Zellwand.51
2.5.3Zellarten.52
2.5.4Gewebestrukturen.58
2.5.5Wassertransport.61
2.5.6Saftsteigen im Frühjahr.62
2.5.7Alterung des Holzgewebes.63
2.5.8Untersuchung von Holzproben.68
2.5.9Beschreibung des Stammholzes wichtiger Baumarten.69
2.5.10Bestimmung von Stamm- und Astholz.75
2.5.11Reaktionsgewebe.79
2.5.12Wundreaktionen im Holzgewebe.84
2.6Funktionelle Anatomie des Bastgewebes.90
2.6.1Zellarten.90
2.6.2Gewebestrukturen und ihre Veränderungen.92
2.6.3Assimilattransport.93
2.7Funktionelle Anatomie des Abschlußgewebes.93
2.7.1Periderm.95
2.7.2Borke.95
2.8Funktionelle Anatomie des Wurzelholzes.96
2.8.1Besonderheiten im Gewebeaufbau.96
2.8.2Bestimmung von Wurzelholz.96
3Methoden zur Beurteilung von Bäumen.102
3.1Visuelle Beurteilung.103
3.2Color-Infrarot-Luftbilder.104
3.3Jahrringanalyse.105
3.4Endoskopie.108
3.5Shigometer.109
3.6Vitamat.110
3.7Conditiometer.111
3.8Densitomat (Xylo-Density-Graph).111
3.9Computer-Tomographie.112
3.10Beurteilung der Stand- und Bruchsicherheit.112
3.11Bewertung der Untersuchungsmethoden.113
4Schäden durch abiotische Faktoren.116
4.1Schäden im Wurzelbereich.116
4.1.1Bodenverdichtung.116
4.1.2Aufschüttungen.118
4.1.3Abgrabungen.119
4.1.4Bodenversiegelung.120
4.1.5Nährstoffmangel im Boden.121
4.1.6Streusalzschäden.121
4.1.7Herbizidschäden.123
4.1.8Erdgasschäden.125
4.1.9Schäden durch Bauarbeiten.125
4.1.10Schäden durch Bankettschälung.127
4.2Schäden im Stammbereich.128
4.2.1Sonnenbrandschäden.128
4.2.2Anbringen von Schildern.130
4.2.3Schäden durch Verkehrsunfälle.130
4.2.4Schäden durch Hundeurin.133
4.3Immissionsschäden.133
4.3.1Schwefeldioxid.134
4.3.2Fluorwasserstoff.135
4.3.3Chlorwasserstoff.136
4.3.4Stickstoffdioxid.137
4.3.5Ozon.137
4.3.6Andere Schadstoffe und Kombinationswirkungen.138
5Schäden durch Organismen.139
5.1Schäden durch Pilze.139
5.1.1Blattschäden.139
5.1.2Rindenschäden.140
5.1.3Gefäßkrankheiten.141
5.1.4Holzschäden.145
5.1.5Lebensweise holzzerstörender Pilze.147
5.1.6Wichtige Braunfäule- und Weißfäulepilze.149
5.2Schäden durch tierische Organismen.156
5.3Schäden durch Bäume.157
5.3.1Eindringen von Wurzeln in Abwasserrohre.157
6Maßnahmen an Bäumen.159
6.1Von der Baumchirurgie zur Baumpflege.159
6.2Maßnahmen zur Baumpflege und Baumsanierung.162
6.2.1Stamminjektionen.163
6.2.2Schnittmaßnahmen in der Baumkrone.164
6.2.3Behandlung von Wunden.169
6.2.4Behandlung von Splint- und Kernfäule.171
6.2.5Maßnahmen zur Kronensicherung.173
6.3Maßnahmen zur Standortverbesserung.173
6.3.1Festlegung der Baumscheibengröße.174
6.3.2Entsiegelung und Bodenaustausch.174
6.3.3Abdeckung von Baumscheiben.177
6.3.4Bepflanzung von Baumscheiben.178
6.3.5Verfahren zur Belüftung, Düngung und Bodenlockerung.179
7Überwachung und Schutz des Baumbestandes.181
7.1Baumkataster.181
7.2Baumkontrollen zur Verkehrssicherungspflicht.188
7.3Maßnahmen zum Schutz von Bäumen.189
7.4Schutzmöglichkeiten nach den Naturschutzgesetzen.193
7.4.1Naturdenkmale.194
7.4.2Baumschutzsatzungen.196
7.5Baumschutz oder Biotopschutz?200
Literaturverzeichnis.201
Register der Gattungs- und Artnamen.213
Sachregister.219

Vorwort


Die Baumpflege blickt auf eine lange Tradition zurück, ihre Maßnahmen beruhten bislang aber überwiegend auf Erfahrungen. Mit der zunehmenden Verschlechterung der Lebensbedingungen von Bäumen im Siedlungsraum wächst die Kritik an derartigen Maßnahmen, bei denen oftmals nur Symptome behandelt werden und Methoden zur Anwendung kommen, die häufig nicht im Einklang stehen mit den Funktionsabläufen im Baum.

Von zentraler Bedeutung für die Baumpflege sind daher eingehende Kenntnisse über Strukturen und Funktionen im Holzgewebe und über baumartenspezifische Reaktionen auf Schädigungen. Eine moderne Baumpflege darf aber nicht beschränkt bleiben auf diese holzbiologische Sichtweise, sondern muß den Organismus Baum in seiner Gesamtheit einbeziehen, insbesondere den lange vernachlässigten Wurzelbereich. Standortverbessernde Maßnahmen müssen daher in den Behandlungsmethoden den gleichen Stellenwert einnehmen wie die Maßnahmen am Baum.

Bessere Lebensbedingungen für Bäume im Siedlungsraum und eine konsequente Anwendung und Kontrolle der Richtlinien zum Schutz von Bäumen bei Baumaßnahmen stärken die Vitalität der Bäume, vermindern die Auswirkungen von Schädigungen und leisten damit auch einen positiven Beitrag zur umweltpolitisch erwünschten Reduzierung des Kohlendioxidgehaltes in der Atmosphäre.

Zielsetzung des Buches ist daher die Förderung baumschonender Untersuchungs- und Behandlungsverfahren sowie die Abkehr von rein bautechnischen Verfahren zugunsten ökologischer, den Bedürfnissen der Bäume angepaßter Maßnahmen.

Nur auf diese Weise wird es möglich sein, den alten Baumbestand langfristig zu erhalten und den Neupflanzungen Chancen zum Wachsen zu bieten, damit sie auch noch nachfolgenden Generationen erhalten bleiben.

Entstanden ist das Buch aus einer jahrzehntelangen Beschäftigung mit Bäumen; zunächst am Institut für Holzbiologie und Holzschutz der Bundesforschungsanstalt für Forst- und Holzwirtschaft in Reinbek bei Hamburg und später am Institut für Landschaftspflege und Naturschutz im Rahmen von Forschungsvorhaben und gutachterlicher Tätigkeit sowie in Vorlesungen, Übungen und Seminaren im Studiengang Landschafts- und Freiraumplanung der Universität Hannover.

Meinen früheren Mitarbeiterinnen Birgit Schröder, Hamburg, und Christa Spring, Wentorf, möchte ich danken für die sorgfältige Anfertigung der schwierigen histologischen Präparate aus der Kambiumzone. Herrn Roland Ulmer danke ich für das entgegengebrachte Vertrauen und die gute Ausstattung des Buches, Herrn Gerhard Bley für die Betreuung im Lektorat.

Wennigsen, Juli 1993 Hans Rolf Höster

Bücher -

gedruckte Welten

 
Bücher - Neuheiten und Bestseller jetzt entdecken

 

Jetzt entdecken

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Der Baumschulbetrieb
Buch
Bäume
Buch
von Andreas Rolof…
Fuchsien
Buch
von Richard Rosen…
Baumpflege mit Köpfchen
Buch
von Torsten Fuhr

Kundenbewertungen zu Hans Rolf Höster „Baumpflege und Baumschutz“

Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Rätselblock 82
Buch
von Eberhard Krüg…
Die politische Karikatur
Buch
von Thomas Kniepe…
Hecken-, Strauch- und Obstbaumschnitt
Buch
von Josef Vötsch
ZTV-SA 97
Buch
Gehölzschnitt
Buch
von Heinrich Belt…

Entdecken Sie mehr

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de.
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
0800 - 1004 200
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* im Vergleich zum rechts dargestellten Vergleichspreis.
Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über anfallende Versandkosten finden Sie hier.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der eBook.de NET GmbH
Folgen Sie uns unter: