eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

Himmel grau

Illustriert.
Lieferbar innerhalb von 2 bis 3 Werktagen
Buch (kartoniert)
Buch € 18,00* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Produktdetails
Titel: Himmel grau
Autor/en: Beat Ledermann

Illustriert.
Books on Demand GmbH

Dezember 2001 - kartoniert - 245 Seiten

Vorwort "Make Love, Easy Can Do." Nach Thailand reisen? Auf den ersten
Blick vielleicht nichts Besonderes. Aber was ist heute schon noch besonders?
Steht nicht allen -- oder fast allen -- die ganze Welt offen? Kann man
nicht fliegen, wohin man will? Haben nicht Cola, Marlboro und Panasonic
die Fassadenverzierung internationaler Stadtlandschaften voll im Griff?
Weltweit wie zu Hause, ohne Unterschied?Vielleicht liegt er im tiefverschleierten
Iran, der Unterschied zum vielgescholtenen, aber kaum verschmähten "westlichen
Kulturimperialismus", vielleicht in einem buddhistischen Kloster unweit
der Sukhumvit, einer von Bangkoks quirligen Verkehrsadern. Vielleicht findet
man ihn sogar weltweit im Rotlichtmilieu selbst: hier der cool kalkulierte
Lustbarkeitsnepp im Frankfurter Bahnhofsviertel, dort die mit dezent hinterlegten
Geldscheinen gekaufte Herzenswärme in Bangkoks Soi Cowboy. -- No money,
no honey -- egal wie, es geht gleichwohl ums Geld. Doch zumindest soll
es dem "homo butterfly" Spass machen, oder? Ach ja, fast hätte ich behauptet,
manchmal sei sogar so etwas wie Zuneigung, ja Liebe mit im Spiel. Zumindest
ein Hauch von Flower-Power auf Pump: "Make love, not war." Aber nicht jede
Frau im Geschäft ist eine Pretty Woman, und der Zuhälter macht notfalls
auch "War".Szenen-Insider beschwören gar das Wetter und sagen, im sonnigen
Thailand gehe es weit emotioneller zu als im verregneten Mitteleuropa.
Wie heisst es doch am Menam Chao Phraya gleich wieder: "Make love, easy
can do." Von "War" ist nicht die Rede. Freilich musste nicht erst seit
Gaugins Südsee-Romantik schon mancher fernweh-getriebene Europäer seine
äquatoriale Paradiesfühligkeit recht früh in den Wind schreiben. Denn irdische
Paradiese halten gewöhnlich nicht, was sie versprechen. Auch die Menschen
dort sind keine Tugendbolzen, in und ausserhalb der Szene nicht, und Todesseuchen
wie Aids dämpfen die Lust auf schokoladenbraune Samthaut. Wer hört ihn
da nicht, den Nostalgieseufzer jener nunmehr leicht angejahrten Patpong-Dragoner
aus den Siebzigern, als Thailand noch clean war, stramm antikommunistisch,
und die Mädchen unbedarft und kerngesund? Mann o Mann, war das ein Unterschied!
Die GI's waren gerade vom Vietnam-Debakel heimgekehrt, und Thailands Nachtengel
suchten nach neuen Familiensponsoren, während ihre südvietnamesischen Kolleginnen
Reue mimten und Marxismus büffelten. Nicht nur der Ost-West-Konflikt war
damals klar und überschaubar, auch in der Szene war die Welt geordnet --
hier der wohl-habende Farang, dort die bedürftige Stundenbraut und über
allem König Bhumipol und Königin Sirikit -- genau das richtige Arrangement
für strukturell denkende und han-delnde Mitteleuropäer mit kulturpluralistischer
Ausrichtung. Das ist es wohl, was Beats Reminiszenzen so lesenswert machen:
die Rückblende auf seine so unschuldig wirkenden sexuellen Aha-Erlebnisse,
weichgezeichnet in kuscheliger EmanueIIe-Exotik. Er zündelt schliesslich
so lange herum, bis der Pfeil Amors gar nicht mehr anders kann, als Beats
Herz zu durchdringen. Was bleibt? Die letzte Versuchung Beats, Martin Scorceses
real existierendes Ur-Drehbuch über die mandeläugige Verschwörung gegen
einen unbescholtenen Mitteleuropäer. Der Höhepunkt am Traualtar: Beats
geniesserischer Biss in den Apfel seiner thailändischen Eva! Wilhelm TeIl
hätte ihn ihr wohl vom Kopf geschossen, doch Beat beisst 'rein - "was man(n)
hat, hat man(n)!". Rücktitel Episoden einer Gratwanderung zwischen Phantasie
und Wirklichkeit oder, wie die Flucht in eine Scheinwelt mit einem Partner
oder einer Partnerin aus einem fremden Kulturkreis ausarten kann.
ML>

Gedruckte Welten


 
Bücher bei eBook.de entdecken.

 

Jetzt die besten Bücher entdecken!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Das Messias-Projekt
- 54% **
eBook
von Markus Ridder
Print-Ausgabe € 10,99
Splitter
eBook
von Sebastian Fit…
Act of Law - Liebe verpflichtet
- 70% **
eBook
von Karin Lindber…
Print-Ausgabe € 11,99
Engelsgerüchte
eBook
von Andrea Kochni…

Kundenbewertungen zu Beat Ledermann „Himmel grau“

Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Harry Potter 1 und der Stein der Weisen
Buch (gebunden)
von Joanne K. Row…
Endstation Donau
- 49% **
eBook
von Edith Kneifl
Print-Ausgabe € 19,90
Inseltage
eBook
von Jette Hansen
tolino shine 2 HD
- 9% **
Hardware
Statt € 119,00
Harry Potter 1 und der Stein der Weisen. Schmuckausgabe
Buch (gebunden)
von Joanne K. Row…

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: