eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

Geschichte und Geschichten vom Canal Grande

Ein illustrierter Führer durch Politik und Kunstgeschichte,…
Sofort lieferbar
Buch (gebunden)
Buch € 20,00* inkl. MwSt.
Portofrei*
Produktdetails
Titel: Geschichte und Geschichten vom Canal Grande
Autor/en: Hermann E. Mark

ISBN: 3850521168
EAN: 9783850521161
Ein illustrierter Führer durch Politik und Kunstgeschichte, Geographie und Abenteuer entlang des Canal Grande.
Mit zahlreiche Abbildungen.
Ibera Verlagsges. Mbh

Januar 2002 - gebunden - 472 Seiten

Venedigs Via Triumphalis ist der Canal Grande oder der Canalazzo, wie ihn die Venezianer liebevoll nennen. Selbst in dieser märchenhaften Stadt stehen nur hier an einer einzigartigen Wasserstraße derart viele prachtvolle und geschichtsträchtige Bauwerke so dicht nebeneinander. Alle Gebäude am Canal Grande, ohne jede Ausnahme, sind in diesem Buch beschrieben und abgebildet. Der Autor erzählt die Geschichte der Paläste und die Geschichten, die sich um ihre Bewohner ranken, und berichtet von den historischen Ereignissen, in die diese Menschen während der über tausendjährigen Geschichte der Republik Venedig verwickelt waren. Dort wo diese Menschen auch Weltgeschichte gemacht haben, führt er den Leser in einem weiten Ausgriff in die Geschichte Europas und des Vorderen Orients. Wir begegnen historischer Prominenz, Künstlern und Musikern - und über all diese Menschen erzählt uns der Autor zum Teil amüsante und zum Teil auch tragische Geschichten, die sich alle entlang des Canal Grande zugetragen haben.

Kundenbewertungen zu Hermann E. Mark „Geschichte und Geschichten vom Canal Grande“

Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 1 Kundenbewertung
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Ungewöhnlich - vorbildlich - von http://lotharpawliczak.blog.de/ - 13.04.2010 zu Hermann E. Mark „Geschichte und Geschichten vom Canal Grande“
Als ich das Buch zum ersten Mal aufschlug, dachte ich: Oh Gott, was ist das? Ein Adressbuch, aber nein ... Wahnsinn! Jedes Gebäude, jeder Garten, jeder Platz am Canal Grande, jeder Seitenkanal, jede Gasse, die zu ihm hinführt, ist aufgelistet. Und nicht nur das. Zu jedem Gebäude berichtet der Autor - soweit das in Erfahrung zu bringen war - über Baugeschichte, Eigner und Bewohner, über historische Ereignisse, die damit in Verbindung stehen, und findet darüber hinaus reichlich Anlaß, von Kuriosa, Histörchen und Historie Venedigs zu erzählen - und das Ganze noch in einer erfrischend lockeren Sprache. Also höchstmögliches Berliner Lob: Da kannste nich meckern! Das Buch ist eine Freude für jeden Perfektionisten, der möglichst von jedem Gebäude, Platz, Kanal usw. alles wissen will. Vielleicht ist es eine Anregung für weitere ähnliche Bücher... Aber ein bißchen meckern muß ich doch: Ziemlich unverständlich ist mir - und das ist ein wirklicher Mangel - daß Hermann E. Mark nicht die Nummerierung der Objekte am Canal Grande von Giulo Lorenzetti (Venezia e il suo estuario. 1926; neu herausgegeben von Maria Lorenzetti Ciartoso 1956 und von Nero Vianello 1974, 2002, Padova 2005. Dort S. 615-645) zugrundelegt und ergänzt hat. Lorenzetti hat diese Ehre als der Venedig-Reiseführer-Klassiker überhaupt ohne jeden Zweifel verdient, auch wenn seine Ausführungen schon allein durch den Lauf der Zeit inzwischen ergänzungsbedürftig sind (es eine Schande, daß Lorenzetti immer noch nicht ins Deutsche übersetzt ediert worden ist; selbstverständlich gibt es immer weider englische und französische Ausgaben). Und noch eines, was doch eigentlich selbstverständlich ist, Herr Doktor: Wenn Sie sonst für eine Krankengeschichte eine erstmalige oder klassische Beschreibung von Symptomen ausfindig gemacht haben, notieren Sie doch auch genauestens Autor und Fundstelle, damit es stets nachprüfbar bleibt. Also für eine hoffentlich bald erscheinende erweiterte und ergänzte Auflage bitte immer stets und natürlich insbesondere bei Zitaten, Interpretationen unterschiedlicher Autoren oder Legenden die genaue Quelle angeben! Das Literaturverzeichnis S. 448-449 genügt da nicht! Der Abschnitt Der venezianische Staat (S. 400-415) hätte dagegen durchaus entfallen und durch Hinweise auf Literatur ersetzt werden können. Damit wäre Platz gewonnen, die sehr hilfreiche Zeittafel (S. 416-438 ), in der wichtige Daten aus Venedigs Geschichte parallel zu anderen welthistorischen Ereignissen aufgeführt werden, wesentlich zu erweitern. Wünschenswert wäre es auch, daß noch mehr aktuelle Fotos der beschriebenen Objekte entsprechenden historischen Ansichten gegenübergestellt werden. Dann würde noch mehr deutlich, welchen entsetzlichen Verluste und Verunstaltungen Venedig im 19. Jahrhundert erlitten hat (man zähle einfach mal nach, wie oft von Abrissen und Umbauten am Canal Grande nach 1797 berichtet werden mußte). Die Stadt hat zu ihrer Ehre diese Kritik am 19. Jahrhundert einfach verdient!
Zur Rangliste der Rezensenten

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: