eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

Das Theater des ' konstruktiven Defaitismus'

Lektüren zur Theorie eines Theaters der A-Identität bei Wal…
Sofort lieferbar
Buch (kartoniert)
Buch € 49,00* inkl. MwSt.
Portofrei*
Produktdetails
Titel: Das Theater des ' konstruktiven Defaitismus'
Autor/en: Nikolaus Müller-Schöll

ISBN: 3861091593
EAN: 9783861091592
Lektüren zur Theorie eines Theaters der A-Identität bei Walter Benjamin, Bertolt Brecht und Heiner Müller.
'Nexus'.
Nexus /Stroemfeld

Januar 2002 - kartoniert - 644 Seiten

»Das Theater des >konstruktiven Defaitismus<, der Titel dieser Arbeit beschreibt ihr Projekt, die Konstruktion der Theorie eines Theaters, das sich von Beginn an gegen jede Fixierung und mithin gegen Theorie und Konstruktion sträubt. Ursprung und Ziel dieser aussichtslosen Konstruktion sind die letzten Worte eines Textes, mit dem sich Heiner Müller im Jahr 1977 vom »Lehrstück« verabschiedet. Als Auseinandersetzung mit der Arbeit Heiner Müllers und dabei mit dem Ende einer anderen aussichtslosen Konstruktion begann sie, ...«Mit diesen Worten beginnt diese Arbeit, die im Begriff der »Lektüre« ihre Methode beschreibt: Texte werden als Schauplätze von Konflikten begriffen, die durch keine der Instanzen aufgelöst werden können, die in den mit Interpretation befaßten Wissenschaften traditionell die Einheit des Sinns und die Abschließbarkeit des Deutungsprozesses verbürgen sollten.In Mittelpunkt der Lektüren zur Theorie eines Theaters der A-Identität stehen die politischen, philosophischen und sprachtheoretischen Fragen, auf die die großen Geschichts-, Gesellschafts- und Theaterkonstruktionen der Moderne vergeblich zu antworten versuchten.Die Lektüren des ersten Teiles gehen der fragmentarischen Theatertheorie nach, die Walter Benjamin in Auseinandersetzung mit Bertolt Brechts Arbeit entwickelt.Ausgangspunkt des zweiten Teiles ist die Frage, was Benjamin bei Brecht gelesen hat. Dabei kommt in bekannten und weniger bekannten Texten - vor allem aus der Zeit zwischen 1926 und 1933 - ein Brecht zum Vorschein, der in seinen Stücken, Entwürfen und Notizen Aporien ausstellt und untersucht, wie sie auch im Zentrum der neueren Diskussion des Politischen und der Politik in Frankreich und den USA stehen.Der dritte Teil stellt dar, wie Heiner Müller in seiner Theater-Arbeit den aus heutiger Sicht aktuellen Kern der theatralischen und theoretischen Arbeit Brechts und Benjamins zu retten versucht.
Nikolaus Müller-Schöll, Literatur- und Theaterwissenschaftler, ist wissenschaftlicher Koordinator des Graduiertenkollegs 'Zeiterfahrung und ästhetische Wahrnehmung', Frankfurt/Main, Arbeit als Dramaturg, Übersetzer, Wissenschaftsjournalist, Kritiker.



Gedruckte Welten


 
Bücher bei eBook.de entdecken.

 

Jetzt die besten Bücher entdecken!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Kreuzfahrten Karibik
Buch (kartoniert)
von Monika Weber
Charterführer Ionisches Meer
Buch (kartoniert)
von Andreas Frits…
Modern Engineering Mathematics
Taschenbuch
von Glyn James
La Cucina - Die originale Küche Italiens
Buch (gebunden)

Kundenbewertungen zu Nikolaus Müller-Sch… „Das Theater des ' konstruktiven Defaitismus'“

Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Wohnen für die Seele
Buch (gebunden)
von Martina Goern…
Exceptional C++: 47 Engineering Puzzles, Programming Problems, and Solutions
Buch (kartoniert)
von Herb Sutter
Ein anderes Europa
Buch (kartoniert)
Radiation Detection and Measurement
Buch (gebunden)
von Glenn F. Knol…
Managing Software Requirements: A Use Case Approach
Taschenbuch
von Dean Leffingw…

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: