eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

Ein Yankee namens Blueberry

Monographie. 'Leutnant Blueberry'. Meist farbige illust…
Sofort lieferbar
Buch (gebunden)
Buch € 25,50* inkl. MwSt.
Portofrei*
Produktdetails
Titel: Ein Yankee namens Blueberry
Autor/en: Daniel Pizzoli, Jean Giraud, Daniel Pizzoli

ISBN: 3770405587
EAN: 9783770405589
Monographie.
'Leutnant Blueberry'.
Meist farbige illustriert.
Übersetzt von Resel Rebiersch
Egmont Comic Collection

November 1997 - gebunden - 92 Seiten

Superstitious Mountains Bei den beiden in diesem Band enthaltenen Geschichten "Die vergessene Goldmine" und "Das Gespenst mit den goldenen Kugeln" handelt es sich um ein 92 Seiten starkes Meisterwerk, das als herausragend in der Comicliteratur gewertet wird. Die Sage über eine geheime Mine mit einem unfassbar großen Goldschatz inspirierte bereits zahlreiche Schriftsteller und ist ein amerikanischer Mythos, der bis heute anhält und immer noch Abenteurer in die Superstitious Mountains Arizonas treibt, um ihr Glück zu suchen.
Jean Giraud Geboren am 8. Mai 1938 in Fontenay-sous-Bois. Er studiert Grafik an der Ecole Supérieur des Arts Appliqués. Von Jugend an interessiert er sich für Comics, bleibt dieser Leidenschaft verbunden und veröffentlicht 1965 erstmals im Magazin "Far West". Von 1961 bis 1966 wirkt er mit als Illustrator der "Encyclopédie Hachette". Zwischenzeitlich lernt er Jijé kennen und arbeitet mit ihm zusammen. Für die Zeitschrift "Pilote" kreiert er 1963 die Serie "Leutnant Blueberry", die er mit Gir signiert. Gleichzeitig liefert er unter dem Pseudonym Moebius phantastische Geschichten für "Hara-Kiri". 1975 gründet er mit Jean-Pierre Dionnet, Bernard Farkas und Philippe Druillet die Revue "Métal Hurlant". Trotz vieler Aktivitäten kehrt Giraud stets wieder zu "Blueberry" zurück; ein Zeichen dafür, wie sehr er sich dieser Serie verbunden fühlt. Seit Jean-Michel Charliers Tod schreibt er dafür die Szenarios selbst und hat zudem die Reihe "Marshal Blueberry" ins Leben gerufen. Jean-Michel Charlier Geboren am 30. Oktober 1924 in Liège. Der promovierte Jurist wendet sich aus Leidenschaft dem Comic zu. Er debütiert in "Spirou", für das er, - neben anderen Serien - 1947 zusammen mit Hubinon die Erfolgsfigur "Buck Danny" kreiert. 1959 ist er Mitbegründer von "Pilote". Selbst begeisterter Pilot, schreibt er die Fliegerserie um "Tanguy und Laverdure", die erst von Uderzo, dann von Jijé gestaltet wird. In "Pilote" etabliert er zahlreiche Serien, darunter "Blueberry", schreibt daneben aber auch Reportagen für das Fernsehen. Die Vielzahl seiner Erfolgsserien sowie sein Talent, eine packende Abenteuergeschichte mit realistischer Detailtreue zu verbinden, stempeln Charlier bis heute zum wichtigsten franko-belgischen Comicautor. Charlier ist am 10. Juli 1989 verstorben, während der Arbeit am Szenario zu "Arizona Love". Daniel Pizzoli Geboren 1960 in Paris. Seine Begeisterung für Comics, die USA und den Westen wird früh geweckt. Durch "Pilote" entdeckt er "Blueberry", eine Begegnung, die sein weiteres Leben prägt. Nach Studien an der Kunstakademie und der Ecole des Arts Décoratifs arbeitet er als Artdirerctor in einer Werbeagentur, danach als Texter. Seiner Leidenschaft für Zeichnungen und Illustrationen frönt er in seiner Freizeit. Auf den Spuren von Blueberry hat er mehrmals die Vereinigten Staaten bereist, vor allem die Indianerreservate in Arizona.

Gedruckte Welten


 
Bücher bei eBook.de entdecken.

 

Jetzt die besten Bücher entdecken!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Regulating Wall Street: The Dodd-Frank Act and the New Architecture of Global Finance
Buch (gebunden)
von Viral V. Acha…
Rand McNally New York City 5 Boroughs, New York Street Map: Manhattan/Bronx/Brooklyn/Queens/Staten Island
Blätter und Karten
Theologie & Literatur
Buch (gebunden)
von Georg Langenh…
Trees in Patagonia
Buch (gebunden)
von Bernardo Gut

Kundenbewertungen zu Daniel Pizzoli, Jea… „Ein Yankee namens Blueberry“

Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Vis-à-Vis Reiseführer Gardasee
Buch (kartoniert)
von Gerhard Brusc…
Im Galopp durchs Kaiserreich
Buch (gebunden)
von Verena Villig…
Zentangle für Kids
Buch (gebunden)
von Beate Winkler
Fachmethoden Grundschule: Das schnelle Methoden 1x1 Sachunterricht
Buch (kartoniert)
von Beate Blaseio
Der Raub
Buch (gebunden)
von Daniel Silva

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: