eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

Rosemunds Tod

Kriminalroman. 'Grafitäter und Grafitote'.
Sofort lieferbar
Buch (kartoniert)
Buch € 9,40* inkl. MwSt.
Portofrei*
Produktdetails
Titel: Rosemunds Tod
Autor/en: Theo Pointner

ISBN: 3894252685
EAN: 9783894252687
Kriminalroman.
'Grafitäter und Grafitote'.
Grafit Verlag GmbH

September 2002 - kartoniert - 256 Seiten

Das Bochumer Betrugsdezernat hat schon seit Jahren den Unternehmer Swoboda im Visier. Doch bisher schlugen alle Versuche, ihn zu überführen, fehl - Swoboda schien jedes Mal gewarnt gewesen zu sein. Ein Insidertipp veranlasst die Ermittler, erneut einen Durchsuchungstermin anzuberaumen. Und sie werden fündig, auch in anderer Beziehung: Sie stoßen nicht nur auf Beweise für den angenommenen Betrug, sondern auch auf eine umfangreiche Sammlung von Kinderpornos.Fast zeitgleich mit der polizeilichen Untersuchung gegen Swoboda lernen sich Basti und >Rosenmund< beim Chatten kennen. Allerdings ist der Freiburger Jugendliche gegenüber dem fast gleichaltrigen Mädchen nicht ganz ehrlich: Er hackt sich in dessen PC ein und ihm gelingt es sogar, von >Rosenmunds< Webcam Bilder einzufangen, ohne dass das Mädchen davon weiß. So bekommt er etwas zu sehen, was er lieber nicht hätte sehen sollen: >Rosenmund< wird überfallen. Nach einer schlaflosen Nacht wendet sich Basti an die Polizei, doch er kennt weder den richtigen Namen von >Rosenmund< noch weiß er ihre genaue Adresse.Auch die Bochumer Kripo bekommt die Meldung auf den Tisch und >Rosenmund< wird ein Fall für Katharina Thalbach und ihre Kollegen von der Mordkommission. Bald ist das Mädchen auch als eines der Opfer auf Swobodas Pornovideos identifiziert. Aber inwieweit ist Swoboda in die Geschichte involviert? Der Mörder kann er nicht sein, denn er hat ein überzeugendes Alibi: Er saß zur Tatzeit in Untersuchungshaft. Aus dem gleichen Grund kommt er auch für die weiteren Morde, denen Jugendliche in den folgenden Tagen zum Opfer fallen, als Täter nicht in Frage ...
Theo Pointner, geb. 1964 in Bochum, Verwaltungsangestellter in einem Krankenhaus, machte Rockmusik mit deutschen Texten und verfasste Liedertexte und Kurzgeschichten, solange er eine Reiseschreibmaschine besaß; nach Anschaffung eines Computers begann er die Arbeit an seinen Kriminalromanen.

Kundenbewertungen zu Theo Pointner „Rosemunds Tod“

Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: