eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

Nein und Amen

Mein Abschied vom traditionellen Christentum. 'Heyne-Büch…
vorbestellbar
Taschenbuch
Taschenbuch € 9,95* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:
Produktdetails
Titel: Nein und Amen
Autor/en: Uta Ranke-Heinemann

ISBN: 3453211820
EAN: 9783453211827
Mein Abschied vom traditionellen Christentum.
'Heyne-Bücher Sachbuch'.
Erg. Neuausg. von: Nein und Amen. Anleitung zum Glaubenszweifel.
Heyne Taschenbuch

Oktober 2002 - kartoniert - 448 Seiten

Die weltweit erste Professorin für katholische Theologie, UtaRanke-Heinemann, verlor 1987 ihre Lehrbefugnis, weil sie dieJungfrauengeburt in Frage stellte. Ihre Zweifel an den Legenden des Neuen Testaments und am christlichen Glaubensbekenntnis haben sich seither vermehrt. In ihrem internationalen Bestseller Nein und Amen erörtert sie darüber hinaus die universale Hoffnung - auch in anderen Weltreligionen - auf ein ewiges Leben jenseits des Todes.

Die Tochter des früheren Bundespräsidenten Gustav Heinemann trat nach dem Studium der evangelischen Theologie 1953 zum Katholizismus über. Sie promovierte 1954 in katholischer Theologie, habilitierte sich 1969 als erste Frau in diesem Fach und wurde 1970 die weltweit erste Professorin für katholische Theologie. 1987 verlor sie ihren Lehrstuhl (Neues Testament undAlte Kirchengeschichte) an der Universität Essen, weil sie an derJungfrauengeburt zweifelte. Ende 1987 erhielt sie einen kirchen-unabhängigen Lehrstuhl für Religionsgeschichte an der Essener Universität.


Kundenbewertungen zu Uta Ranke-Heinemann „Nein und Amen“

Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 1 Kundenbewertung
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Alles schon gehabt.... - von Voigt hans-Jürgen - 29.10.2007 zu Uta Ranke-Heinemann „Nein und Amen“
Auf dieses Buch haben wir nun wirklich nicht gewartet liebe Frau Ute Ranke Heinemann, es scheint ja jetzt Mode geworden sein über das Christentum zu schreiben. Sie machen das in Ihrem Buch allerdings ohne Häme und ohne auf Atheisten gleich einzuprügeln. Aber wir haben das alles doch schon gelesen ; Das mit der Jungfrau die nur Jungfrau war aber nicht jungfräulich geboren hat, und das das neue Testamen z.B. bei Lukas im Hinblick auf Weißsagungen der alten Israelischen Prophten geschrieben und ihnen angepaßt wurde und und und alles nichts Neues. Ihr Eunuchen für das Himmelreich hab ich gerne gelesen und ich schätze Sie auch als intressante inteligente Frau. Aber siehe oben........
Zur Rangliste der Rezensenten

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: