eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

Das Rolandslied des Pfaffen Konrad

Mittelhochdeutsch / Neuhochdeutsch. 'Reclam Universal-Bib…
Sofort lieferbar
Taschenbuch
Taschenbuch € 17,80* inkl. MwSt.
Portofrei*
Produktdetails
Titel: Das Rolandslied des Pfaffen Konrad
Autor/en: Dieter Kartschoke

ISBN: 3150027454
EAN: 9783150027455
Mittelhochdeutsch / Neuhochdeutsch.
'Reclam Universal-Bibliothek'.
Kommentiert von Dieter Kartschoke
Herausgegeben von Dieter Kartschoke
Reclam Philipp Jun.

23. Februar 2001 - kartoniert - 823 Seiten

Die altfranzösische »Chanson de Roland« ist ein Schlüsselwerk der europäischen Literatur des Mittelalters. Mit ihr beginnt eine volkssprachliche Epik nicht mehr nur geistlichen Interesses. Ein Abglanz dieser Geltung fällt auch auf die deutsche Übersetzung, deren Verfasser, der Pfaffe Konrad, im Auftrag des Welfenhofs gearbeitet und mit dem »Rolandslied« das erste in diesem Sinn höfische Epos der deutschen Literatur geschaffen hat. Das »Rolandslied«, das eigentlich ein »Karlslied« ist, fand noch im 12. Jahrhundert erstaunlich weite Verbreitung und wurde seit dem 13. Jahrhundert in der Bearbeitung durch den Stricker in Deutschland so populär wie nur wenige Erzählstoffe des Mittelalters. Die vorliegende Neuausgabe des deutschen »Rolandsliedes« tritt nicht in Konkurrenz mit der weiterhin unentbehrlichen Edition von Carl Wesle / Peter Wapnewski. Sie ist als Leseausgabe gedacht, die den Zugang zum Wortlaut der Überlieferung erleichtern will und deshalb einen vorsichtig normalisierten und kritisch bearbeiteten Text bietet, alle inhaltlich relevanten Überlieferungsvarianten verzeichnet und in einem knappen Kommentar die wichtigsten Forschungsergebnisse zusammenfaßt. Die Übersetzung ist als Verständnishilfe gedacht und hat keinerlei Anspruch auf stilistische Eigenständigkeit. Für vielfältige Hilfe danke ich Jörg Feuchter, Harald Haferland, Michael Mecklenburg und Renate Zutz. D. K
"Mit der Ausgabe von Kartschoke ist eine wertvolle und richtungsweisende Grundlage geliefert worden. Dass das Rolandslied nun in einer mustergültigen Ausgabe, begleitet von allen wichtigen Hilfsmitteln, vorliegt, ist sein Verdienst und seine große Leistung, und es ist zu wünschen, dass diese Ausgabe als Neuanstoß für die Beschäftigung mit dem Rolandslied wirken möge."
-- Arbitrium


Kundenbewertungen zu Dieter Kartschoke „Das Rolandslied des Pfaffen Konrad“

Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: