eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

PORTO-
FREI

Les mots

Sprache: Französisch.
Sofort lieferbar
Taschenbuch
Taschenbuch € 10,49* inkl. MwSt.
Portofrei*
Produktdetails
Titel: Les mots
Autor/en: Jean-Paul Sartre

ISBN: 2070366073
EAN: 9782070366071
Sprache: Französisch.
Gallimard

November 1998 - kartoniert - 212 Seiten

Jean-Paul Sartre wurde am 21. Juni 1905 in Paris geboren. Mit seinem 1943 erschienenen philosophischen Hauptwerk 'Das Sein und das Nichts' wurde er zum wichtigsten Vertreter des Existentialismus und zu einem der einflussreichsten Denker des 20. Jahrhunderts. Seine Theaterstücke, Romane, Erzählungen und Essays machten ihn weltbekannt. Durch sein bedingungsloses humanitäres Engagement, besonders im französischen Algerien-Krieg und im amerikanischen Vietnam-Krieg, wurde er zu einer Art Weltgewissen. 1964 lehnte er die Annahme des Nobelpreises für Literatur ab. Er starb am 15. April 1980 in Paris.

Preiswert lesen


 
Bücher bei eBook.de entdecken.

 

Taschenbücher entdecken

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Enfance D Un Chef
Taschenbuch
von Jean-Paul Sar…
tolino vision 4 HD
- 17% **
Hardware
Statt € 179,00
Die Perlenschwester
- 20% **
eBook
von Lucinda Riley
Print-Ausgabe € 19,99
Passagier 23
eBook
von Sebastian Fit…

Kundenbewertungen zu Jean-Paul Sartre „Les mots“

Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1 1 Kundenbewertung
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Sartre im Kampf mit den Worten - von Klaus Rössler (www.virtualcity.de) - 04.12.2006 zu Jean-Paul Sartre „Les mots“
In seiner Autobiographie "Les Mots" versucht der Autor Jean-Paul Sartre, die Ursprünge seiner von ihm selbst festgestellten "Schreibneurose" anhand der Beschreibung seiner Kindheit zu ergründen. Aufgewachsen in einem Haushalt, der an die Stelle des Sakralen die Belletristik setzte, fand der Autor laut Darstellung niemals zu einem "echten" Literaturbegriff, genauso wenig zu einem "echten" Dasein. Sartre zieht ein verbittertes Resümee aus seinem Leben. Für dieses Buch erhielt Sartre den Nobelpreis, den er seinen Überzeugungen entsprechend aber ablehnte.
Zur Rangliste der Rezensenten

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kinderspiel
eBook
von Ursula M. Muh…
Wolkenschwäne
eBook
von Mila Brenner,…
Origin
- 17% **
eBook
von Dan Brown
Print-Ausgabe € 28,00
Zweiseelenkind
eBook
von Tina Tannwald
Hotel Savoy
- 91% **
eBook
von Joseph Roth
Print-Ausgabe € 5,80

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: