eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

Sklaverei in der Antike

Alltag und Schicksal der Unfreien. 'Beck's Archäologische…
Sofort lieferbar
Buch (gebunden)
Buch € 34,90* inkl. MwSt.
Portofrei*
Produktdetails
Titel: Sklaverei in der Antike
Autor/en: Leonhard Schumacher

ISBN: 3406465749
EAN: 9783406465741
Alltag und Schicksal der Unfreien.
'Beck's Archäologische Bibliothek'.
137 Abbildungen und Ktn.
Beck C. H.

April 2001 - gebunden - 320 Seiten

Leonhard Schuhmacher bietet erstmals eine umfassende Darstellung der Schicksale von Sklaven in der griechisch-römischen Antike. Zahlreiche Abbildungen und schriftliche Zeugnisse dokumentieren, wie ein Mensch zum Sklaven wurde, auf welchen Arbeitsfeldern er eingesetzt werden konnte, wie sich das Verhältnis zu seinem Herrn gestaltete und welche Lebensperspektiven ihm in der Sklaverei verblieben. Leonhard Schumacher, dessen sozialgeschichtliche Arbeiten über die Sklaven in der Antike internationale Beachtung gefunden haben, entwirft anhand zahlreicher Quellen ein facettenreiches Bild der antiken Sklaverei. Er beschreibt eindrucksvoll, wie man zum Sklaven wurde - sei es infolge von kriegerischen Ereignissen, durch Menschenraub oder durch Verurteilung. Teils nüchterne, teils anrührende antike Texte und archäologische Zeugnisse veranschaulichen, welche Arbeitswelt die Unfreien erwartete. Manche von ihnen wurden in der Landwirtschaft eingesetzt - einige sogar als Gutsverwalter -, andere wurden in Steinbrüchen zu Tode geschunden; wieder andere dienten im Hause ihres Herrn in verschiedenen, bisweilen wichtigen Funktionen etwa als Geschäftsführer, als Ammen oder als Erzieher der Kinder. So unterschiedlich der Arbeitseinsatz und das Verhältnis zum Herrn war, so unterschiedlich gestalteten sich auch die Lebensperspektiven der Sklaven, von denen einige als Freigelassene später ihr Glück machten.


Leonhard Schumacher lehrte als Professor für Alte Geschichte von 1982 bis 1984 in Mainz, 1984 bis 1987 in Kiel, 1987 bis 1994 in Duisburg; seit 1994 ist er wieder in Mainz tätig. Er hat zahlreiche Veröffentlichungen zur Geschichte der antiken Sklaverei vorgelegt.

Gedruckte Welten


 
Bücher bei eBook.de entdecken.

 

Jetzt die besten Bücher entdecken!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Latein - da geht noch was!
Buch (gebunden)
von Karl-Wilhelm …
Kunst als Kapitalanlage
Buch (kartoniert)
von Karsten Kunze
Hockey Legend Myth & Verse
Taschenbuch
von Artica Burr
Largo Winch Sammelband 1-4
Buch (gebunden)
von Philippe Fran…

Kundenbewertungen zu Leonhard Schumacher „Sklaverei in der Antike“

Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Antike Wirtschaft
Buch (kartoniert)
von Sitta von Red…
König Ödipus. Erläuterungen und Dokumente
Buch (kartoniert)
von Sophokles
Sparta
Buch (gebunden)
von Karl-Wilhelm …
Sparta
Taschenbuch
von Gwen Donovan
Die Sklaverei im Altertum
Buch (kartoniert)
von Eduard Meyer

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: