eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

Sonette

Zweisprachige Ausgabe. 'dtv Taschenbücher'. 'dtv Zweispra…
Sofort lieferbar
Taschenbuch
Taschenbuch € 9,90* inkl. MwSt.
Portofrei*
Produktdetails
Titel: Sonette
Autor/en: William Shakespeare

ISBN: 3423124911
EAN: 9783423124911
Zweisprachige Ausgabe.
'dtv Taschenbücher'. 'dtv Zweisprachige Ausgabe'. 'dtv Literatur'.
Sprachen: Deutsch Englisch.
Übersetzt von Christa Schuenke
dtv Verlagsgesellschaft

5. März 2001 - kartoniert - 208 Seiten

Ein besonderes Schmuckstück im Rahmen der neuen zweisprachigen Shakespeare-Edition bei dtv: Sämtliche Sonette in einer modernen Übertragung. Shakespeares berühmter Zyklus, in dem ein alternder Dichter einen schönen jungen Mann liebt und zugleich einer »dark lady« verfallen ist, entfaltet die ganze Skala der Gefühle, von Selbstmitleid und Wut bis zu Anbetung und Leidenschaft. Christa Schuenkes Neuübersetzung, die in einzigartiger Weise dem klaren Ton und der emotionalen Intensität dieser Dichtung gerecht wird, wurde mit dem renommierten Martin-Wieland-Übersetzerpreis ausgezeichnet.
»William Shakespeare, getauft 23.4.1564 in Stratford-upon-Avon, gest. 23.4.1616 ebenda. Dramatiker Lyriker. Erziehung an der Lateinschule Stratford, seit Ende der 80er Jahre Schauspieler, um 1585 Übersiedlung nach London, wo er als Regisseur, Dramaturg und Bühnenschriftsteller blieb. 1592 erste Erwähnung als erfolgreicher Dramatiker und Schauspieler, Anschluss an Lord Chamberlain¿s Company, von 1597 an Mitinhaber des Globe-Theaters. Um 1610 Rückkehr nach Stratford als angesehener, begüterter Mann. Die erste maßgebliche Gesamtausgabe von Shakespeares Werken ist die Folio-Ausgabe von 1623.« Zitiert aus dem Theaterlexikon
Jetzt reinlesen: Leseprobe (pdf)

Kundenbewertungen zu William Shakespeare „Sonette“

Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 1 Kundenbewertung
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Shakespeares Kunst in ihrer reinsten Form - von Klaus Rössler (www.virtualcity.de) - 05.12.2006 zu William Shakespeare „Sonette“
Wer sich für den großen Dichter und Dramatiker Shakespeare interessiert, darf auf keinen Fall seine Sonette vernachlässigen! In diesen Gedichten, deren Form erst durch Shakespeare "klassisch" wurde, geht es in erster Linie - wie sollte es anders sein - um die Wirren der Liebe. Zeitgenossen schockierte der Autor durch den Umstand, dass er seine Gefühle nicht nur an eine Frau, sondern auch an einen "Jüngling" richtete und damit eine "amour fou" beschreibt. Shakespeare beschreibt die Liebe in all ihren hellen und dunklen Farben, zeigt das Leiden an der Liebe (damals geradezu innovativ) und bleibt damit bis heute nicht nur aktuell, sondern vor allem immer wieder lesenswert!
Zur Rangliste der Rezensenten

Entdecken Sie mehr

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: