eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

David Tage, Mona Nächte

Ausgez. m. d. Hans-im-Glück-Preis 2000, Kategorie Jugendbuc…
Sofort lieferbar
Taschenbuch
Taschenbuch € 6,99* inkl. MwSt.
Portofrei*
Produktdetails
Titel: David Tage, Mona Nächte
Autor/en: Andreas Steinhöfel, Anja Tuckermann

ISBN: 3551351066
EAN: 9783551351067
Ausgez. m. d. Hans-im-Glück-Preis 2000, Kategorie Jugendbuch.
'Carlsen Taschenbuch'.
Empfohlen ab 12 Jahre.
Carlsen Verlag GmbH

23. September 2001 - kartoniert - 160 Seiten

Mona will David kennenlernen, aber sie will ihn nicht treffen, sie will ihm Briefe schreiben. Und David, der Wortkarge, der Coole, der sich nicht ausdrücken kann, soll zurückschreiben. Nur zögerlich lässt er sich darauf ein, und nach und nach kommt in den Briefen ein anderer David zum Vorschein - einer, der seinem kleinen Bruder die Windeln wechselt, der ein Problem damit hat, jünger zu sein als Mona, und der schließlich alles von ihr wissen will. Doch plötzlich ist es Mona, die David etwas verschweigt...
Sich zum aller ersten Mal zu verlieben ist ein berauschend schönes Gefühl. Alles ist neu und aufregend, der Magen kribbelt, die Hände zittern und alles will entdeckt, geschmeckt und gelebt werden. Die erste Liebe ist für jeden Menschen ein unvergessliches Gefühl, aber später bereut man vielleicht bitter, dass man in dieser besonderen Zeit vieles hopplahopp und nur aus dem Bauch entschieden hat. David Tage Mona Nächte ist eine Geschichte, die man Pubertierenden auf ihrem Weg ins Erwachsenwerden mitgeben sollte, weil sie anders ist, als das was die meisten Menschen erleben. Sie ist langsam und vorsichtig, und sie zeigt wie schön es sein kann, wenn man sich Zeit lässt. Mona liebt Briefe. David hat noch nie einen Brief geschrieben und findet Mona sehr altmodisch, weil sie statt eines baldigen Wiedersehens eine Briefbeziehung vorschlägt, nachdem die beiden sich in einer ersten stürmischen Begegnung ineinander verliebt haben. Aber er will Mona, also schreibt er ihr. Zwischen den Beiden beginnt eine Brieffreundschaft, die obwohl sie in der selben Stadt wohnen, lange nicht darüber hinausgeht. Wie behutsam und zart sich Vertrauen und Liebe entwickeln und wie lange es braucht um sich richtig kennen zu lernen, das wird in diesem Buch in zeitgemäßer, jugendlicher Sprache vermittelt.
Andreas Steinhöfel wurde 1962 in Battenberg geboren, arbeitet als Übersetzer und Rezensent und schreibt Drehbücher - vor allem aber ist er Autor zahlreicher, vielfach preisgekrönter Kinder- und Jugendbücher, wie z. B. »Die Mitte der Welt«. Für »Rico, Oskar und die Tieferschatten« erhielt er u. a. den Deutschen Jugendliteraturpreis. 2009 hat Andreas Steinhöfel den Erich-Kästner-Preis für Literatur verliehen bekommen, 2013 wurde er mit dem Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises für sein Gesamtwerk ausgezeichnet und 2017 folgte der James-Krüss-Preis. Andreas Steinhöfel ist als erster Kinder- und Jugendbuchautor Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung. 


Preiswert lesen


 
Bücher bei eBook.de entdecken.

 

Taschenbücher entdecken

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

The Hobbit
Hörbuch
von John Ronald R…
Sorry
Taschenbuch
von Zoran Drvenka…
Fire
Buch (kartoniert)
von Sebastian Jun…
Suddenly You
Taschenbuch
von Lisa Kleypas

Kundenbewertungen zu Andreas Steinhöfel,… „David Tage, Mona Nächte“

Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 1 Kundenbewertung
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll wunderbar - von Tilman Schneider - 04.05.2008 zu Andreas Steinhöfel, Anja Tuckermann „David Tage, Mona Nächte“
Mona und David lernen sich mitten in Berlin kennen, aber müssen gleich weiter. Sie sind sich aber sehr sympathisch und tauschen die Adressen. Jetzt beginnt ein Briefwechsel der immer inniger wird und auch längst vergangene Erlebenisse und weniger schönes zu Tage fördert. Ein berührendes Buch von Anja Tuckermann und dem wunderbaren Andreas Steinhöfel.
Zur Rangliste der Rezensenten

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Fundgrube für die Freiarbeit Englisch
Buch (kartoniert)
von Michael Klein…
Cres - LoSinj - Krk - Rab, Top 10 Tips, Autokarte 1:100.000
Blätter und Karten
Wir singen durch das Jahr - Praxishandbuch
Buch (gebunden)
von Karin Schuh, …
Hui Chun Gong
Buch (gebunden)
von Monnica Hackl
Defender
Taschenbuch
von Andreas Stein…

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: