eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

Klick ins Buch Bürgerlich Königlich als Buch
PORTO-
FREI

Bürgerlich Königlich

Walther Rathenau und Freienwalde. Zahlreiche farbige Abbi…
von Anna Teut
Sofort lieferbar
Buch (gebunden)
Buch € 9,99* inkl. MwSt.
Portofrei*
Produktdetails
Titel: Bürgerlich Königlich
Autor/en: Anna Teut

ISBN: 3887471741
EAN: 9783887471743
Walther Rathenau und Freienwalde.
Zahlreiche farbige Abbildungen.
Transit Buchverlag GmbH

November 2006 - gebunden - 159 Seiten

Walther Rathenau, Konzernherr, Bankier, Politiker, Zeitkritiker, Maler, Schriftsteller, Förderer und Freund vieler Künstler, erwarb das von David Gilly für die Witwe Friedrich Wilhelms II. um 1800 gebaute und von Lenné gärtnerisch gestaltete Schloss Freienwalde 1909 aus Kronbesitz. Er baute es behutsam um, renovierte und ergänzte das Interieur im Stil der Zeit um 1800. Er nutzte das Schloss als Sommersitz und Rückzugsort aus beruflichem Stress und gesellschaftlichem Trubel, schrieb dort einen Teil seiner vielgelesenen Bücher und brisanten Artikel, empfing Freunde und Geschäftspartner. 1921 wurde Rathenau Außenminister der ersten deutschen Republik, bald darauf, am 14. Juni 1922, von rechtsradikalen Terroristen erschossen. 1926 übereigneten seine Erben das Schloss dem Landkreis Ober-Barnim. In der Nazizeit blieb der Name Rathenau aus dem öffentlichen Gedächtnis verbannt.
Schloss Freienwalde wurde vom Krieg verschont und während der DDR-Jahre in devastiertem Zustand von verschiedenen Institutionen genutzt. Nach der Wiedervereinigung wurde von der Walter-Rathenau-Gesellschaft und dem Landkreis Märkisch-Oderland die Initiative zur Wiederherstellung und kulturellen Nutzung des Schlosses ergriffen. Anna Teut dokumentiert die wechselvolle Geschichte des Schlosses und läßt Walter Rathenau und seine Gäste, unter ihnen Munch, Liebermann, Harry Graf Kessler, Peter Behrens, Gerhard Hauptmann, Fritz von Unruh, Max Warburg und Alfred Kerr, von ihren Besuchen erzählen.

Ein reichhaltiges Erinnerungs- und Bilderbuch zu
einem vergessenen Ort der europäischen und deutschen
Kulturgeschichte: das Schloss Freienwalde.

Anna Teut, Kunsthistorikerin und Journalistin, Autorin zahlreicher Bücher über Malerei und Architektur, lebt in Berlin. Im Transit Buchverlag veröffentlichte sie zusammen mit Sigrid Achenbach »Max Liebermann, Das erste Skizzenbuch« [vergriffen].

Kundenbewertungen zu Anna Teut „Bürgerlich Königlich“

Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: