eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

Bei Einbruch der Nacht

Kommissar Adamsberg ermittelt. Originaltitel: L'homme a l…
Sofort lieferbar
Taschenbuch
Taschenbuch € 9,99* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:
Produktdetails
Titel: Bei Einbruch der Nacht
Autor/en: Fred Vargas

ISBN: 3746615135
EAN: 9783746615134
Kommissar Adamsberg ermittelt.
Originaltitel: L'homme a l'envers.
Übersetzt von Tobias Scheffel
Aufbau Taschenbuch Verlag

1. April 2002 - kartoniert - 336 Seiten

Ein urkomisches Roadmovie, ein Krimi und eine zarte Liebesgeschichte voll leiser Töne und erotischer Schwingungen. Ein Wolfsmensch, so sagen die Leute, zieht nach Einbruch der Dunkelheit mordend durch die Dörfer des Mercantour, reißt Schafe und hat in der letzten Nacht die Bäuerin Suzanne getötet. Gemeinsam mit der schönen Camille machen sich Suzannes halbwüchsiger Sohn und ihr wortkarger Schäfer in einem klapprigen Viehtransporter an die Verfolgung des Mörders, doch der ist ihnen immer einen Schritt voraus. Schweren Herzens entschließt sich Camille, Kommissar Adamsberg aus Paris um Hilfe zu bitten, den Mann, den sie so sehr geliebt hat und mit dem sie doch nicht leben konnte.


"Fragen Sie mich doch mal, wer meine Lieblings-Krimi-Autorin ist. Richtig, Fred Vargas. Fred wie Frédérique. Nun kann man Morde und Motive nicht unbegrenzt neu erfinden. Was Fred Vargas aber richtig gut kann, ist: sehr originelle Geschichten mit herzergreifend seltsamen Typen zu bevölkern und sie komplett abstruse Gespräche führen zu lassen. Prädikat: hin und weg." WDR, Katrin Brand

"Vargas' Cocktail: Spannung, eine talentierte Feder, Schärfe des Blicks und ein teuflischer Humor." ELLE

FRED VARGAS, geb. 1957 und von Haus aus Archäologin. Sie ist heute die bedeutendste französische Kriminalautorin und eine Schriftstellerin von Weltrang. 2004 erhielt sie für "Fliehe weit und schnell" den Deutschen Krimipreis, 2012 den Europäischen Krimipreis für ihr Gesamtwerk.
Ihre Werke sind in über 40 Sprachen übersetzt und liegen sämtlich bei Aufbau in Übersetzung vor:In deutscher Übersetzung liegen im Aufbau Verlag vor:

Kriminalromane mit Kommissar Adamsberg:
Es geht noch ein Zug von der Gare du Nord
Bei Einbruch der Nacht
Fliehe weit und schnell
Der vierzehnte Stein
Die dritte Jungfrau
Die schwarzen Wasser der Seine
Das Zeichen des Widders (Graphic Novel)
Der verbotene Ort
Die Tote im Pelzmantel (Graphic Novel)
Die Nacht des Zorns

Kriminalromane mit den "drei Evangelisten":
Die schöne Diva von Saint-Jacques
Der untröstliche Witwer von Montparnasse
Das Orakel von Port-Nicolas

Andere:
Im Schatten des Palazzo Farnese

Essai:
Vom Sinn des Lebens, der Liebe und dem Aufräumen von Schränken
Von der Liebe, linken Händen und der Angst vor leeren Einkaufskörben (Herbst 2013)

Preiswert lesen


 
Bücher bei eBook.de entdecken.

 

Taschenbücher entdecken

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Der Duke, der mein Herz stahl
eBook
von Carole Mortim…
Der untröstliche Witwer von Montparnasse
Taschenbuch
von Fred Vargas
Das Zeichen des Widders
Taschenbuch
von Fred Vargas, …
Das Orakel von Port-Nicolas
Taschenbuch
von Fred Vargas

Kundenbewertungen zu Fred Vargas „Bei Einbruch der Nacht“

Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 2 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll großartige Lektüre - von Tilman Schneider - 01.05.2009 zu Fred Vargas „Bei Einbruch der Nacht“
Irgendetwas seltsames geht in den Bergen vor sich. Schafherden werden gerissen und es deutet auf einen Werlwolf hin. Die Sagen, Geschichten und Legenden von früher kochen wieder hoch und dann wird der erste Mensch >gerissen.< Die Ermittler müssen nicht nur gegen Vorurteile Mythen und Abgerglauben ankämpfen sondern auch gegen einen furchtbaren und äußerst grausamen Killer. Die Spuren deuten auf einen rießigen Wolf hin und die Tatorte sind furchtbarer als alles da gewesene. Ein Tripp über die Alpen, ein Kampf gegen einen schrecklichen Killer und eine wunderbare Liebesgeschichte. Fred Vargas ist einfach phänomenal und beherrscht das Genre perfekt. Großartige Lektüre.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll spannend, unheimlich, ungewöhnlich! - von Elvira Hanemann (Buchhandlung Thaer) - 02.12.2006 zu Fred Vargas „Bei Einbruch der Nacht“
In einem verschlafenen kleinen Bergdorf in den provenzalischen Alpen stören Wölfe, die von den italienischen Abruzzen hergewandert sind, die Ruhe. Immer mehr Schafe fallen den Wölfen zum Opfer. Die Einwohner werden unruhig als man feststellt, dass es wohl ein ganz besonderer Wolf ist, der die Tiere so schlimm zurichtet ohne sie zu fressen. Er tötet sie nur. Lawrence, ein kanadischer Grizzlyforscher findet heraus, dass es ein einzelner Wolf mit einem unheimlich großen Gebiss sein muss. Er hat auch einen Verdacht, denn seit langem fehlt ein bestimmter Wolf. Aber eines Tages ist es kein Schaf, das mit zerrissener Kehle aufgefunden wird, sondern die Bäuerin Suzanne. Sehr schnell entsteht das Gerücht, dass Suzanne nicht von einem Tier, sondern von einem Werwolf getötet wurde. Massart, ein Einzelgänger, der in einer Schlachterei arbeitet, verschwindet kurz nach Suzannes Tod. Lawrence und seine Freundin Camille finden etliche Indizien, die auf eine Verknüpfung dieser beiden Ereignisse hinweisen. Erst als Soliman, der schwarze Adoptivsohn Suzannes und der alte ¿Wacher¿ ein guter Freund der Bäuerin, Camille bitten, ihr bei der Verfolgung Massarts zu helfen, mischt sie sich in die Geschichte ein. Soliman und der Wacher sind überzeugt davon, einen Werwolf zu jagen und wollen ihn töten, Camille willigt erst dann ein, ihnen als Fahrerin zur Verfügung zu stehen, wenn sie versprechen, ihm kein Haar zu krümmen. Denn sie ist nicht sicher, ob Massart Suzannes Mörder ist. Doch auch sie möchte wissen, was Suzanne zugestoßen ist. Nun beginnt eine abenteuerliche Fahrt durch die Berge in einem nach Schafen stinkenden Viehtransporter, der ihnen auch als Wohnung dient. Sie begegnen leider oft gerissenen Schafen und ¿ weit schlimmer ¿ getöteten menschlichen Opfern. Immer war es der riesige Wolf mit dem übergroßen Gebiss. Bis Camille sich an Kommissar Adamsberg, ihren ehemaligen Geliebten wendet, gibt es keine Spur. Die Charakterisierung der einzelnen Personen gelingt der Schriftstellerin ausgezeichnet. So wechselt sie jeweils den Schreibstil, wenn andere Protagonisten auftreten. Die menschlichen Ängste, die Dunkelheit, einsame Bergnächte, die uralte Angst vor Werwölfen, der Einbruch des Wilden in den Alltag, all das versteht sie auf eine sehr subtile Art und Weise anzusprechen, ohne dass eine Verwechslung mit banalen Horrorgeschichten auch nur möglich wäre. Ich bin wirklich begeistert!
Zur Rangliste der Rezensenten

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Die Nacht des Zorns
Taschenbuch
von Fred Vargas
Die dritte Jungfrau
Taschenbuch
von Fred Vargas
Der verbotene Ort
Taschenbuch
von Fred Vargas
Im Schatten des Palazzo Farnese
Taschenbuch
von Fred Vargas
Das barmherzige Fallbeil
Taschenbuch
von Fred Vargas

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: