eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

Der große Gatsby

Roman Neu übersetzt von Lutz-W. Wolff.
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

eBook € 8,99* inkl. MwSt.
Print-Ausgabe: € 12,00
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Produktdetails
Titel: Der große Gatsby
Autor/en: F. Scott Fitzgerald

EAN: 9783423407182
Format:  EPUB
Roman Neu übersetzt von Lutz-W. Wolff.
Übersetzt von Lutz-W. Wolff
dtv Verlagsgesellschaft

1. April 2011 - epub eBook - 256 Seiten

Ein Klassiker der Moderne erstmals bei dtv - in einer brillanten Neuübersetzung Die Geschichte von Jay Gatsby, einem einsamen reichen Geschäftsmann, der seiner längst verlorenen Liebe nachjagt, wurde zu einem der größten Klassiker der amerikanischen Literatur. Der Roman aus dem Jahr 1925 erzählt von der Genusssucht und Langeweile der Roaring Twenties und der Sinnlosigkeit des mondänen Lebens. F. Scott Fitzgerald beschreibt auf einzigartige und authentische Weise sowohl ein Stück Zeitgeschichte als auch menschliche Tragödien. Die schlichte und zugleich poetische Sprache des Romans ist in dieser Neuübersetzung perfekt getroffen. Mit umfangreichem Anhang zu Leben und Werk Fitzgeralds
1;Kapitel 1;10 2;Kapitel 2;35 3;Kapitel 3;53 4;Kapitel 4;78 5;Kapitel 5;101 6;Kapitel 6;120 7;Kapitel 7;138 8;Kapitel 8;177 9;Kapitel 9;196 10;Anhang;220


F. Scott Fitzgerald, geboren am 24. September 1896 in St. Paul, Minnesota, studierte an der Princeton University Literatur, brach das Studium aufgrund seiner Leidenschaft für das Schreiben jedoch bald ab. 1920 erschien sein erster Roman 'Diesseits vom Paradies'. Während seiner Reisen nach Frankreich lernte er in Paris Ernest Hemingway kennen und vollendete dort 1925 sein berühmtestes Werk 'Der große Gatsby', das sich zu Lebzeiten allerdings nicht gut verkaufte. Auch seine späteren Werke waren finanzielle Misserfolge, Fitzgerald verfiel dem Alkohol und hatte Depressionen. Ab 1937 arbeitete er als Drehbuchschreiber in Hollywood, wo er am 21. Dezember 1940 starb.

Kapitel 9 (S. 195-196)

Heute, zwei Jahre danach, erscheinen mir der Rest dieses Tages, die Nacht und der folgende Tag nur als ein endloser Aufmarsch von Polizisten, Fotografen und Zeitungsleuten, die durch Gatsbys Tür ein und aus gingen. Das Tor war durch ein Seil versperrt und ein Polizist stand daneben, der die Neugierigen fernhielt, aber die kleinen Jungs fanden schnell heraus, dass man auch über mein Grundstück hereinkam, und so drängten sich immer ein paar von ihnen mit offenem Mund vor dem Pool.

Jemand mit überzeugendem Auftreten, wahrscheinlich ein Kriminalbeamter, benutzte den Ausdruck »Verrückter«, als er sich an diesem Nachmittag über Wilsons Leiche beugte, und die rein äußerliche Autorität seiner Stimme gab für die Zeitungsberichte am nächsten Morgen den Ton an. Die meisten dieser Berichte waren ein Albtraum – grotesk, beflissen, oberflächlich und unwahr. Als die Aussage von Michaelis vor dem Untersuchungsrichter Wilsons Verdacht gegenüber seiner Frau ans Licht brachte, fürchtete ich schon, das Ganze würde jetzt als heiße Skandalgeschichte serviert werden – aber Catherine, die alles Mögliche hätte erzählen können, sagte kein Wort und zeigte erstaunlicherweise eine Menge Charakter.

Sie sah den Untersuchungsrichter unter ihren korrigierten Brauen mit entschlossenen Augen an und schwor, dass ihre Schwester Gatsby nie gesehen hätte, dass ihre Schwester vollkommen glücklich mit ihrem Mann gewesen sei, dass ihre Schwester keinerlei Unfug getrieben habe. Sie war am Ende selbst davon überzeugt und schluchzte in ihr Taschentuch, als wäre die bloße Andeutung schon mehr als sie ertragen könne. Wilson wurde also auf einen Mann reduziert, der »vor Kummer den Verstand verloren« hatte, damit der Fall möglichst einfach b
lieb. Und dabei blieb es. Aber dieser Teil der Sache war für mich ohnehin weit weg und unwesentlich. Ich fand mich auf Gatsbys Seite – und zwar allein.

Von dem Augenblick an, als ich die Nachricht von der Katastrophe telefonisch nach West Egg gemeldet hatte, wurden alle Vermutungen über ihn und auch alle praktischen Fragen mir vorgetragen. Zunächst war ich überrascht und verwirrt; aber dann, als er Stunde um Stunde in seinem Haus lag und sich nicht bewegte, nicht atmete und nicht sprach, wurde mir langsam bewusst, dass ich verantwortlich war, weil sich niemand sonst dafür interessierte – interessierte, meine ich, mit jener persönlichen Anteilnahme, auf die am Ende jeder ein gewisses Recht hat.

Eine halbe Stunde, nachdem wir ihn gefunden hatten, rief ich Daisy an, ganz instinktiv und ohne zu zögern. Aber sie und Tom waren schon früh am Nachmittag abgereist und hatten Gepäck mitgenommen. »Haben sie keine Adresse hinterlassen?« »Nein.« »Haben sie gesagt, wann sie zurückkommen?« »Nein.« »Haben Sie eine Idee, wo sie sind? Wie ich sie erreichen könnte?« »Ich weiß nicht. Kann ich nicht sagen.«
»Die Lektüre des Romans von 1925 über den Millionär Jay Gatsby, über die Liebe, Glück und Unglück und über eine mondäne, leicht lebensmüde Partygesellschaft ist ein enormes Vergnügen.«
Stuttgarter Nachrichten 13.07.2011

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu F. Scott Fitzgerald „Der große Gatsby“

Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: