eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

Klick ins Buch Wie's früher zuging in Berlin als Buch
PORTO-
FREI

Wie's früher zuging in Berlin

Ein unterhaltsam-informatives Lesebuch über das alte Berlin…
Sofort lieferbar
Buch (gebunden)
Buch € 19,95* inkl. MwSt.
Portofrei*
Produktdetails
Titel: Wie's früher zuging in Berlin

ISBN: 3373005027
EAN: 9783373005025
Ein unterhaltsam-informatives Lesebuch über das alte Berlin von Köpenick bis Spandau und Pankow bis Lichterfelde.
Früher unter dem Titel 'Berliner Hausbuch'.
Zahlreiche Abbildungen, Notenbeisp.
Herausgegeben von Diethard H. Klein
Verlag der Nation

März 1997 - gebunden - 640 Seiten

Viel Verlorenes und Vergangenes wird wieder lebendig in den vielseitigen Texten und oft seltenen Illustrationen dieses Bandes in einer angenehmen Mischung von Unterhaltung und vielfältiger, leicht eingängiger Information. Begleiten Sie uns also auf diesem ausgedehnten Bummel durch die Bezirke Groß-Berlins in den Epochen bis zum Ersten Weltkrieg, zu Vergnügungsstätten, Musentempeln und berühmten Bauten, die leider großenteils entweder den Kriegszerstörungen oder der Bauwut jüngerer Generationen zum Opfer fielen - oder durch die belebten, noch ganz vom Fußgänger beherrschten bekannten Straßen. Nehmen Sie teil an den sommerlichen Sonntagsausflügen "weit hinaus" nach Stralau oder Pankow, an einer hochherrschaftlichen Hubertusjagd im Grunewald oder an einem Ball "bei Hofe" - aber auch an einer Theaterpremiere Gerhart Hauptmanns in der Schilderung Fontanes oder den dramatischen Ereignissen der 48er-Revolution. Die Atmosphäre kurfürstlicher, königlicher und kaiserlicher Zeiten wird in diesem Band lebendig durch eingehende Schilderungen von Sitten und Bräuchen, Volksbelustigungen und Fremden-Attraktionen, Gesundheits- und Verkehrswesen, städtebaulicher und industrieller Entwicklung. In Briefen und Gedichten, Szenen und Beschreibungen kommen dabei nicht nur Schriftsteller und Dichter zu Wort, die für Berlin wichtig sind oder für die umgekehrt Berlin wichtig wurde (Arnim, Chamisso, Geibel, Glassbrenner, Heine, Kleist, Raabe, Seidel, Tieck, Tucholsky, Zille u. v. a.), sondern auch Preußens Monarchen, berühmte Politiker wie Bismarck und Bebel, große Ärzte wie Virchow, Baumeister und Künstler wie Schinkel, Schlüter, Menzel u. v. a. In diese erzählend-unterhaltsame Darstellung Gesamt-Berlins in alter Zeit sind neben heutigen Außenbezirken wie Buch, Glienicke oder Tegel auch Orte der Umgebung mit einbezogen, wie Babelsberg, Potsdam oder das von Fontane "das stillste Dorf im Havelland" genannte Uetz. So wird der vorliegende Band zugleich zum Begleiter auf eine romantische Reise in und um Berlin - und in die große Vergangenheit dieser Weltstadt.

Kundenbewertungen zu „Wie's früher zuging in Berlin“

Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: