eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

Simulation neuronaler Netze

HC runder Rücken kaschiert.
Lieferbar innerhalb von 2 bis 3 Werktagen
Buch (gebunden)
Buch € 49,95* inkl. MwSt.
Portofrei*
Produktdetails
Titel: Simulation neuronaler Netze
Autor/en: Andreas Zell

ISBN: 3486243500
EAN: 9783486243505
HC runder Rücken kaschiert.
De Gruyter Oldenbourg

1. Dezember 1997 - gebunden - 624 Seiten

Der Titel eignet sich als Begleitmaterial zu einer Vorlesung genauso wie zum Selbststudium. Er wendet sich dabei an alle, die mit neuronalen Netzen arbeiten oder sich einen fundierten Überblick über deren Fähigkeiten verschaffen wollen.
Aus dem Inhalt:
- Einführung und neurobiologische Grundlagen
- konnektionistische Modelle
- Simulationstechnik neuronaler Netze
- Anwendungen neuronaler Netze.
Andreas Zell erhielt 1986 von der Universität Stuttgart sein Diplom in Informatik. Im Anschluss daran war er von 1986-1987 DAAD-Stipendiat an der Stanford University, CA, USA, wo er 1987 seinen Master in Computer Science: Symbolic and Heuristic Computation erwarb. Von 1987-1989 war er wiss. Mitarbeiter am Lehrstuhl für Programmiersprachen der Universität Stuttgart. Nach seiner Promotion 1989 war er bis 1994 als Hochschulassistent am Institut für Parallele und Verteilte Höchstleistungsrechner (IPVR) der Universität Stuttgart tätig. 1991 wurde ihm der Deutschen Hochschul-Software-Preis für den Stuttgarter Neuronale Netze Simulator (SNNS) verliehen. 1992 erhielt er den Int. MasPar Challenge Award. 1994 folgte seine Habilitation zum Thema ,Simulation Neuronaler Netze' (Informatik). Im Oktober 1995 wurde er an den Lehrstuhl für Rechnerarchitektur der Universität Tübingen, (Wilhelm-Schickard-Institut für Informatik) gerufen. Seit Oktober 2000 ist er Dekan der Fakultät Informatik und Mitglied im Senat der Universität Tübingen. Seine Forschungsinteressen gelten der Simulation künstlicher neuronaler Netze, Evolutionären Algorithmen (GA, ES) und ihre Parallelisierung, Autonomen mobilen Robotern (Artificial Life) und der Bioinformatik und Computational Chemistry-Anwendungen.

Kundenbewertungen zu Andreas Zell „Simulation neuronaler Netze“

Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: