eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

Wahlkampf im Web

Eine Untersuchung der offiziellen Webseiten von George W. B…
Lieferbar innerhalb von 2 bis 3 Werktagen
Buch (kartoniert)
Buch € 54,99* inkl. MwSt.
Portofrei*
Produktdetails
Titel: Wahlkampf im Web
Autor/en: Manuela Baldauf

ISBN: 3824444895
EAN: 9783824444892
Eine Untersuchung der offiziellen Webseiten von George W. Bush und Al Gore im US-Präsidentschaftswahlkampf 2000.
'DUV Sozialwissenschaft'.
2002. Auflage.
Book.
Deutscher Universitätsverlag

29. Mai 2002 - kartoniert - 176 Seiten

Manuela Baldauf erläutert die Grundlagen des Präsidentschaftswahlkampf in den USA und zeigt auf der Basis der ständig aktualisierten Nachrichtenseiten während der heißen Wahlkampfphase 2000 die Besonderheiten auf, die mit dem neuen Medium Internet entstanden sind.
Der Einfluss des Internets erreichte im US-Präsidentschaftswahlkampf des Jahres 2000 eine neue Dimension: Zu diesem Zeitpunkt hatten 67 Prozent der US-Bürger Zugang zum Internet und erstmals waren Online-Spenden an die Kampagnen zugelassen.


Manuela Baldauf erläutert die Rahmenbedingungen und die wichtigsten Merkmale des Präsidentschaftswahlkampfs in den Vereinigten Staaten. In ihrer sich anschließenden strukturierenden Analyse der Internetseiten von George W. Bush und Al Gore ordnet sie deren Inhalte den traditionellen Merkmalen (vom Fundraising bis zum Fernsehwahlkampf) zu und zeigt die Besonderheiten auf, die mit dem neuen Medium Internet entstanden sind. Dabei berücksichtigt sie insbesondere die Frage, wie das Wahlkampfmittel Negative Campaigning auf den ständig aktualisierten Nachrichtenseiten während der heißen Phase des Wahlkampfs 2000 eingesetzt wurde.


I. Der Präsidentschaftswahlkampf in den USA.
- 1. Allgemeines.
- 2. Der Präsidentschaftswahl 2000.-
II. Strukturierende Analyse der Webseiten von Bush und Gore im US-Präsidentschaftswahlkampf 2000.
- 1. Zur Methode.
- 2. Das Fundraising.
- 3. Volunteers und Grassroots-Bewegung.
- 4. Direct mailing.
- 5. Der Fernsehwahlkampf.
- 6. Issues - Themen im Wahlkampf.
- 7. Personalisierung.
- 8. Besonderheiten.-
III. Quantitative Inhaltsanalyse des Negative Campaigning.
- 1. Negative Campaigning.
- 2. Quantitative Inhaltsanalyse.
- 3. Darstellung und Interpretation der Ergebnisse.
- 4. Zusammenfassung der Ergebnisse.-
IV. Schlussbetrachtung.
Parallel zu ihrer Ausbildung an der Deutschen Journalistenschule, München studierte Dipl.-Journalistin Univ. Manuela Baldauf Journalistik an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Sie ist als freie Journalistin tätig.

Kundenbewertungen zu Manuela Baldauf „Wahlkampf im Web“

Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: