eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

Assist Me To Proclaim

The Life and Hymns of Charles Wesley. Sprache: Englisch.
Sofort lieferbar (Download)
eBook PDF

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die PDF-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu PDF eBooks und Watermarking

eBook € 32,90* inkl. MwSt.
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Dieses eBook ist auch verfügbar als:
Produktdetails
Titel: Assist Me To Proclaim
Autor/en: John R. Tyson

EAN: 9783767530522
Format:  PDF
The Life and Hymns of Charles Wesley.
Sprache: Englisch.
Dateigröße in MByte: 4.
Edition Ruprecht

August 2016 - pdf eBook - 381 Seiten

in englischer Sprache - Koproduktion mit dem Verlag Wm.B. Eerdmans, Grand Rapids/USA Der Erweckungstheologe Charles Wesley ist bekannt für seine Lieder und Gedichte, weit über 9000 sind überliefert. Als Prediger und Theologe hatte er eine wichtige Rolle in der Entstehungsgeschichte des Methodismus - so gilt er als Gründer des Oxford Holy Club. Diese Biografie orientiert sich an den Schriften von Charles Wesley; einige Gedichte, Lieder, Tagebuchnotizen und Briefe werden hier erstmals ausgewertet. Charles Wesley (1707¿1788) was the cofounder of Methodism and the author of more than 9000 hymns and sacred poems, including such favorites as »Hark! the Herald Angels Sing,« »O for a Thousand Tongues to Sing,« and »Christ the Lord Is Risen Today.« John Tyson here traces the remarkable life of this influential man from cradle to grave, using rare ¿ including previously unpublished ¿ hymns, letters, and journal materials. Assist Me to Proclaim draws a picture of a man whose fidelity to both the Church of England and the original vision of Methodism energized his remarkable abilities as a revivalist and hymn writer.
1;1 A Church Upbringing;6 2;2 The Holy Club;32 3;3 American Adventure;59 4;4 A Moravian Conversion;86 5;5 A New Faith in Action;114 6;6 The Calvinist Controversy;142 7;7 Jacobite Allegations;171 8;8 Marriages Made in Heaven and Hell;199 9;9 A Fear of Dissent;228 10;10 A Falling Away from Christian Perfection;257 11;11 Liberty and the American War of Independence;287 12;12 Family and Finish;316 13;Notes;344


Dr. John R. Tyson ist Professor für Theologie am Houghton College in Houghton/USA.

5 A New Faith in Action (p. 109-110)

I want an even, strong desire,
I want a calmly present zeal,
To save poor souls out of the fire,
To snatch them from the verge of hell …

My every sacred moment spend In publishing the Sinner’s friend …
And lead them to thy open side, The sheep for whom the Shepherd died.

Charles assumed the churches of London would all clamour to hear George Whitefield again, especially as he could talk about his success in America. However, the church authorities were hostile and few invitations arrived. In February 1739 the editor of The Weekly Miscellany seized on Whitefield’s frequent references to the Oxford Methodists and sought to portray ‘Methodism’ as a new brand of Puritan dissent: At first we only looked upon the Methodists as well-meaning, zealous people … [who] would be righteous overmuch; and there were hopes that, when this devotional effervescence had boiled over, they would return to that proper medium where true piety and Christian prudence fix the centre. But instead … [they encourage] extempore effusions both in their prayers and expoundings … [and] pretend to a sort of sinless perfection, and boast of inward joys above other Christians.

Whitefield found it intensely frustrating to be denied access to so many pulpits when the response to his preaching was so positive. He therefore entered into a whirlwind of activity with the small but growing number of religious societies in London. Like the Wesleys, he asked band members to adopt a daily spiritual routine and to question each other more about their faith. The resulting increased effectiveness of the bands is attested to in many contemporary letters. One admirer of Whitefield later recalled:

The love I had for Mr Whitefield was inexpressible. I used to follow him as he walked the streets, and could scarce ref
rain from kissing the very prints of his feet.

However, opponents of the societies began satirizing all of them for their alleged Methodism, saying they were ‘void of sense’:

By rule they eat, by rule they drink,
Do all things else by rule, but think –
Accuse their priests of loose behaviour, To get more in the laymen’s favour;
Method alone must guide ’em all,
Whence Methodists themselves they call …
All men of thought with laughter view,
Of pity, the mistaken crew.

Gradually Whitefield lost patience and began publicly saying there were too many clergy who ‘believe only an outward Christ … [whereas we] believe that He must be inwardly formed in our hearts also’. He even began to speculate about preaching in the open air as an alternative means of reaching the people, but his friends thought this ‘a mad notion’.

Given what had happened after his earlier spontaneous preaching to the crowd at Tyburn, Charles strongly opposed open-air preaching. He felt it would only lead to further conflict, especially as it still involved preaching within someone else’s parish. He persuaded Whitefield it was preferable to put up with the persecution in the hope attitudes would change:

Let wicked priests, if God permit,
Out of the pale with fury cast,
The servants as the Master treat,
And nail us to his cross at last.


Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für PDF-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu John R. Tyson „Assist Me To Proclaim“

Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: