eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

Auf der Suche nach der sexuellen Freiheit

Über Sexualforschung und Politik.
Sofort lieferbar (Download)
eBook PDF

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die PDF-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu PDF eBooks und Watermarking

eBook € 20,99* inkl. MwSt.
Print-Ausgabe: € 24,90
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Dieses eBook ist auch verfügbar als:
Produktdetails
Titel: Auf der Suche nach der sexuellen Freiheit
Autor/en: Volkmar Sigusch

EAN: 9783593410883
Format:  PDF
Über Sexualforschung und Politik.
Campus Verlag

7. März 2011 - pdf eBook - 294 Seiten

Im 20. Jahrhundert gab es drei »sexuelle Revolutionen«, doch wie sexuelle Freiheit aussieht, wissen wir immer noch nicht. Wir wünschen uns, dass die Masken fallen und das Leben beginnt, doch das sexuelle Elend hält an. Volkmar Sigusch zeigt zum ersten Mal im Zusammenhang, wie kritische Sexualwissenschaft politisch darum kämpft, das sexuelle Elend zu mildern, Gewalt und Missbrauch zu verhindern, Menschenrechte für alle Sexualitäten und Geschlechter zu installieren. Er macht deutlich, welche Probleme nach wie vor oder neuerdings auf den Nägeln brennen. Die Palette reicht vom Kindesmissbrauch durch Vertrauenspersonen wie Pädagogen und Priester über die Lage der Homosexuellen zwischen Emanzipation und Verfolgung bis hin zu Neosexualitäten wie Bisexualität, Transsexualität, Asexualität - und nicht zuletzt dem ganz »normalen« Liebesleben. Blicke zurück auf die 68er-Revolte und den Einbruch von Aids werden flankiert von Blicken nach vorne auf Präparate wie Viagra und auf den medizinisch begründbaren Gesundheitsgewinn gelebter Sexualität.
Inhalt
Über Sexualforschung und Politik: Vorwort9

Mundus sexualis

Die Erotik des Kindes und die Missbrauchsdebatte: Sexualwissenschaftliche Thesen17

Peitscht euch selbst!
Über eine päpstliche Erklärung zur Sexualethik28

Heterosexuelle Paare: Was wir wissen und was wir vermuten31

Über Lustlosigkeit, Perversionen und die Paradoxien der Liebe:
Ein Gespräch36

Gibt es natürliche Sexualität?
Warum der Seitensprung nicht biologisch ist42

Der Gesundheitsgewinn gelebter Sexualität:
Wie groß ist die körperliche Belastung?46

Gibt es eine Weltsexualität?
Zur internationalen Klassifikation sexueller Störungen49

Homosexuelle und Homosexualität

Homosexuelle zwischen Verfolgung und Emanzipation57

Ein Aufruf zur Entkriminalisierung
der Homosexualität im Spiegel einiger Voten65

Gibt es schwule Schafe?94

Neosexualitäten und Neogeschlechter

Zehn Fragen zu den Neosexualitäten: Ein Interview99

Kann die neosexuelle Revolution ohne Neoliberalismus
gedacht werden?104

Gibt es Bisexuelle tatsächlich?112

Wie werden Asexuelle definiert?116

Ist der "Kannibale von Rotenburg" seelisch gesund
oder süchtig pervers?121

Zissexuelle und Transsexuelle: Über ein Neogeschlecht124

Sexualität und Politik

Die 68er-Bewegung und die Sexualwissenschaft: Ein Gespräch147

25 Jahre AIDS: Ein Rückblick153

Sonnen im Glanz einer Gliedversteifung: Über Viagra und Verwandte157

Über Prostitution: Sexualwissenschaftliche Thesen160

Menschen als Material: Alexander Mitscherlich zu Ehren168

Sexualität und Wissenschaft

Der orgastische Sexualprozess: Eine Erinnerung an Wilhelm Reich181

Der empirische Stachel im Fleisch: Eine Erinnerung an Alfred C. Kinsey184

Sexualwissenschaft und Psychoanalyse: Ein angespanntes Verhältnis188

Ist Sexualwissenschaft immer noch notwendig?
Der Kampf um das Frankfurter Institut für Sexualwissenschaft205

Drucknachweise275
Literatur278
Sachregister291
Volkmar Sigusch, Arzt und Soziologe, ist einer der angesehensten Sexualwissenschaftler der Gegenwart. 1972 wurde er auf den neu eingerichteten Frankfurter Lehrstuhl für Sexualwissenschaft berufen und gründete das gleichnamige Institut. Bei Campus erschienen von ihm zuletzt »Neosexualitäten« (2005), »Geschichte der Sexualwissenschaft« (2008) und (zusammen mit Günter Grau) »Personenlexikon der Sexualforschung« (2009).

Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für PDF-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

eBook Highlights

 
Einfach eBooks kaufen bei eBook.de

 

Die besten neuen eBooks entdecken

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

"... mit ärztlicher Hilfe zum richtigen Geschlecht?"
Buch (kartoniert)
von Volker Weiß
Voegel, Aus Asien, Africa, America Und Neuholland, In Abbildungen Nach Der Natur Mit Beschreibungen
Taschenbuch
von Carl Wilhelm,…
Lebenserinnerungen
Buch (kartoniert)
von Carl Schurz
Das Corpus Juris Civilis in's Deutsche Übersetzt von Einem Vereine Rechtsgelehrter, sechster Band
Taschenbuch
von Justinian I (…

Kundenbewertungen zu Volkmar Sigusch „Auf der Suche nach der sexuellen Freiheit“

Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Goethes Werke.
Taschenbuch
von Johann Wolfga…
Carl Friedrich Von Ledebour's ... Reise Durch Das Altai-Gebirge Und Die Soongorische Kirgisen-Steppe: Auf Kosten Der Kaiserlichen Universität Dorpat Unternommen Im Jahre 1826 : In Begleitung Der Herren D. Carl Anton Meyer, Erster Theil
Taschenbuch
von Carl Friedric…
Späte Freundschaft in Briefen
Buch (kartoniert)
von Carl Zuckmaye…
Museum der deutschen Klassiker.
Taschenbuch
von Carl Weisflog…
Geschichte der bildenden Künste.
Taschenbuch
von Carl Schnaase…

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2017 geliefert.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: