eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

Der Assistent 2 | Erotischer Roman

Sex, Leidenschaft, Erotik und Lust.
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind, z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks

eBook € 9,99* inkl. MwSt.
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Produktdetails
Titel: Der Assistent 2 | Erotischer Roman
Autor/en: Susan Jones

EAN: 9783862772001
Format:  EPUB ohne DRM
Sex, Leidenschaft, Erotik und Lust.
blue panther books

November 2010 - epub eBook - 224 Seiten

Susan Jones entführt, fesselt und berauscht!

Sie ist der Chef, doch er hat das Sagen. Sie will ihm ebenbürtig sein. Wird er es zulassen?

Eine hörige Chefin
Ein perfekter Assistent
Eine große Aufgabe
1;Copyright;5 2;Kapitel 1 ;6 3;Kapitel 2;17 4;Kapitel 3;30 5;Kapitel 4;35 6;Kapitel 5;40 7;Kapitel 6;51 8;Kapitel 7;60 9;Kapitel 8;82 10;Kapitel 9;94 11;Kapitel 10;99 12;Kapitel 11;107 13;Kapitel 12;122 14;Kapitel 13;126 15;Kapitel 14;142 16;Kapitel 15;147 17;Kapitel 16;155 18;Kapitel 17;167 19;Kapitel 18;171 20;Kapitel 19;175 21;Kapitel 20;179 22;Kapitel 21;182 23;Kapitel 22;188 24;Kapitel 23;193 25;Kapitel 24;200 26;Kapitel 25;203 27;Kapitel 26;204 28;Kapitel 27;206 29;Sinnliche Einheit Die Internet-Story;210 30;Leseprobe: Befreie mich, versklave mich;211 31;Weitere erotische Geschichten;218


/ /
n/a
Kapitel 16 (S. 154-155)

»Wir sind sehr froh, Rebecca, dass es Ihnen wieder gutgeht!« Dr. Johnson, ihr direkter Vorgesetzter, lächelt, als er ihr die Hand zum Abschied reicht. Sie erwidert seine Geste freundlich. »Glauben Sie mir, das wird nicht wieder vorkommen«, sagt sie. »Ich werde Ihr Vertrauen in mich nicht enttäuschen.« »Na, lassen Sie mal gut sein«, sagt er väterlich und tätschelt ihre Schulter. »So eine kleine Schwäche, das kann ja jedem von uns mal passieren. Hauptsache, Sie sind wieder fit und können frisch gestärkt zur Tat schreiten.

Marc ist noch in Paris, ich weiß nicht, ob Ihnen das bekannt ist, daher ist Ihre Stelle in dieser Woche sowieso vakant. Vielleicht nutzen Sie die Tage, um sich wieder einzuarbeiten, nächste Woche können Sie gemeinsam wieder das Unternehmen nach vorn bringen.« Er lacht dröhnend und sieht dabei aus wie ein Adler mit seiner langen, gebogenen Nase. Nächste Woche wird er zurück sein. Das ist mehr Information, als sie bis jetzt hatte, und sie freut sich sehr darüber. Er hat ihr nicht verraten, wie lange er noch fortbleiben würde, und sie grinst in sich hinein. Wenn er wüsste! »Becca!« Natalie wirft ihren Stuhl um, als sie das Vorzimmer zu ihrem Büro betritt, und fällt ihr in die Arme.

»Kommst du bald wieder? Geht es dir wieder gut? Bist du wieder bei uns?« Rebecca schiebt ihre Sekretärin lächelnd auf eine Armeslänge von sich und betrachtet sie. Sie trägt wie immer ein viel zu kurzes Kleidchen und hat stark gebräunte Beine. Offenbar benutzt sie Selbstbräuner, denn ihre Arme sind im Gegensatz zu den unteren Extremitäten auffallend blass. »Ich bin wieder da«, sagt sie freudestrahlend und wirft einen Blick auf ihre Bürotür.
/>»Da Marc erst nächste Woche zurückkommt, werde ich solange mein Büro wieder einnehmen.« Natalie grinst frech.»Das wird dem Herrn nicht gefallen«, sagt sie, und Rebecca bleibt irritiert stehen. »Warum glaubst du das?«, fragt sie, und Natalie hebt die Schultern. »Ach, nur so. Er hat sich hier in der Zwischenzeit ganz schön aufgespielt, und nur wenige Tage nach deiner ersten Krankmeldung direkt dein Büro in Beschlag genommen. Ich hatte den Verdacht, dass er darauf spekuliert, deinen Job zu übernehmen.«
"Der Assistent" Marc macht Frauen scharf. Und da Marc nur eine Vorlage für heiße Sommerfantasien ist, hinterlässt dieser Mistkerl zittrige Körper ohne Tränen des Kummers. Herrlich prickelnd!
[Quelle: bild.de]
"Sehr geiles Buch über die Hörigkeit einer Frau ... sehr real, sehr lesenswert ..."
[Quelle: schlagzeilen.com]

Dieses eBook wird im epub-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

eBook Highlights

 
Einfach eBooks kaufen bei eBook.de

 

Die besten neuen eBooks entdecken

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Finnische Träume - Teil 2 | Roman
eBook
von Joona Lund
Dienerin zweier Herren
Buch (kartoniert)
von Sira Rabe
Klinik-Sklavin
Buch (kartoniert)
von Adriana Arden
Lust kennt kein Tabu
eBook
von Kayla Perrin

Kundenbewertungen zu Susan Jones „Der Assistent 2 | Erotischer Roman“

Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1 review.image.1 1 Kundenbewertung
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Der Assistent 2 - von Papierwenderin - 18.08.2013 zu Susan Jones „Der Assistent 2 | Erotischer Roman“
! ACHTUNG diese Rezension enthält SPOILER aus "Der Assistent 1" ! Als erstes möchte ich gerne loswerden, dass mir das Ende des ersten Teiles nicht so gut gefallen hat. Eine Sub-Dom-Beziehung sollte immer mit beiderseitigem Einverständnis laufen und sich auch nicht über die Menschenwürde stellen. Daher hatte ich für den ersten Teil auch nur 4 Sterne vergeben und nicht 5. Dann habe ich mich natürlich gefragt, wie ich an den zweiten Teil dieser, doch sehr herben Geschichte herangehen soll. Ich habe mich dann dafür entschieden, das Buch nicht als Erotikroman zu lesen, sondern eher als Einblick in eine Welt, die ich so nicht kennen lernen möchte. In eine Welt, in der eine Persönlichkeit zerstört wurde und wie diese Person und andere damit umgehen. Daher fällt meine Bewertung und Besprechung sicherlich anders aus als erwartet Inhalt: Rebecca ist nun endlich in psychotherapeutischer Behandlung. Sie hat eingesehen, dass Marc ihr nicht gut tut und sie möchte wieder in ihrem Job arbeiten. Auch mit Stacy, ihrer besten Freundin, möchte sie sich wieder versöhnen. Doch als Becca vor der Firma auf das Auftauchen von Stacy wartet, entdeckt sie Marc. Schreibstil: Der Schreibstil ist weiterhin flüssig und in der Gegenwartsform gehalten, sodass Gefühle und Handlungen verstanden werden und das Kopfkino anregen. Teilweise wird jedoch die Erotik zu stark hervorgehoben und die Handlung vernachlässigt. Dies fand ich schade und auch das Ende wirkt dadurch zu erzwungen und unlogisch. Charaktere: Das Rebecca sich in die Hände eines Fachmannes begab fand ich sehr gut. Allerdings hätte ich mir mehr Erfolgsaussichten gewünscht, als es am Ende letztendlich gab. Marc ist immer noch gestört und von seiner mystischen Art ist nicht mehr viel geblieben. Er wurde mir immer unheimlicher und damit unsympathischer. Stacy, die im ersten Teil bereits eine Nebenrolle hatte, blüht nicht auf. Sie hätte mehr für ihre Freundin tun müssen und blieb mir fremd. Ich hätte mir gerne mehr von ihr gewünscht. Cover: Auch dieses Cover passt sehr gut und durch den Bildausschnitt wirkt das Covermodell sehr dominant. Fazit: Ein interessanter zweiter Teil, der für mich wenig mit Erotik zu tun hatte - zumindest war sie nicht mein Fall. Als "Hintergrundgeschichte" für Frauen, welche in so einer "Rolle" leben, war das Buch aber interessant. Denn ich kann mir gut vorstellen, dass so ein Abhängigkeitsverhältnis entstehen kann.
Zur Rangliste der Rezensenten

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Marzipanrosen
eBook
von Hannah Kaiser
Dark Desire - Sinnlicher Schmerz. Erotischer Roman
eBook
von Bärbel Muschi…
Hard Love
eBook
von Meredith Wild
Act of Law - Liebe verpflichtet
- 75% **
eBook
von Karin Lindber…
Print-Ausgabe € 11,99
Engelsgerüchte
eBook
von Andrea Kochni…

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: