eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

Einhandsegeln am Limit

Alleine durch die Roaring Forties.
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind, z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks

eBook € 7,49* inkl. MwSt.
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Produktdetails
Titel: Einhandsegeln am Limit
Autor/en: Manfred Jabbusch

EAN: 9783782211147
Format:  EPUB ohne DRM
Alleine durch die Roaring Forties.
Koehlers Verlagsgesellschaft

Januar 2015 - epub eBook - 136 Seiten

Der Trans-Ocean-Preis-Gewinner Manfred Jabbusch weiß, dass er segeln kann. Deshalb sucht er die ganz besondere Herausforderung. Die Wahl der Route für die Überführung seiner Yacht fällt daher nicht etwa auf die bequemste, sondern auf die extremste. Sie führt ihn 2.000 Meilen durch die Roaring-Forties-Breitengrade von Trinidad bis Australien durch das sturmgepeitschte Südpolarmeer - allein!Oft war es Segeln am Limit, oft zwangen ihn Stürme, Kälte und die brutale See an seine physischen und psychischen Grenzen. Sein Bericht schildert detailliert den Verlauf dieser gefährlichen Reise sowie ihre emotionalen Höhepunkte.Jabbuschs Erfahrungen sollen nicht nur als spannende Lektüre dienen, sondern geben auch anderen, die ein ähnliches Wagnis eingehen wollen, mit Ratschlägen zur Vorbereitung ihrer Reise Hilfestellung und Anregungen.
Vorwort
Abschluss der Weltumsegelung: Geschafft!
Von Trinidad nach Fortaleza
Von Fortaleza nach Kapstadt
Durch das Südpolarmeer
Von Kapstadt nach Freemantle
Beurteilung des Törns
Anhang
Glossar
Manfred Jabbusch ist Weltumsegler und TO-Preisträger und berichtet hier von seiner vielleicht aufregendsten Tour.
Drei Instrumente fallen aus
Wie so oft fallen Geräte ja ganz plötzlich aus. So auch an diesem Tag. Mit einem Mal ein ziemlich lautes Knacken, Zischen und Zirpen, ich dachte schon, mein Tinnitus verändert seine Melodie. Nein! Zack, waren das Speed-, Wind- und Tiefenlog mit einem Schlag tot. Alle Heilungsversuche schlugen fehl. Die Geräte hatten Strom, zeigten aber völlig wirre Werte an. Ich beschloss, am nächsten Tag weiter zu probieren, sie wieder in Gang zu setzen.
Nachts kam mir die Idee, es könnte auch ein Blitzschlag gewesen sein. Denn drei Instrumente auf einmal tot zu kriegen, gelingt auch den besten Kurzschlüssen nicht. Ich hatte aber nichts bemerkt und konnte auch nirgends Spuren eines Einschlags finden.
29. Januar. Der Wind hatte auf Süd gedreht, natürlich wieder nachts um 3.00 Uhr. Ich musste raus, den Spinackerbaum einholen, die Segel und den Kurs neu trimmen, danach segelte WHITE WITCH wieder brav ihren Kurs. Von Süden her wurde es jetzt merklich kälter. Wir hatten jetzt über Tag fünf bis zehn Grad, nachts ging es dann auf bis zu null Grad runter. Sehr unangenehm, und durch den Wind gefühlt waren es noch ein paar Grad weniger.
Jetzt zog ich eine Schicht mehr meiner wunderbar wärmenden Fleece-wäsche an. Drei Lagen trug ich nun übereinander, zwei weitere warteten auf mehr Kälte, die sicher kommen würde. Zum Glück lag die Eisberggrenze 1.000 Meilen weiter südlich, obwohl sich im südlichen Winter Eisberge auch in diese Breite verirren können. Aber wir hatten ja Sommer.
Ich wollte in der ersten Woche bis hinunter auf den 40. Breitengrad segeln. WHITE WITCH hatte gute Etmale von bis zu 145 Nm gefahren. Sicher half uns die Südpolarmeerströmung mit ein bis zwei Knoten Ost setzend auch mit. WHITE WITCH hätte noch schneller segeln können, ich wollte aber vorsichtig mit dem Material umgehen und eher mehr, als zu wenig reffen.
30. Januar. Ich setzte meinen kleinen Handwärmofen, den mir mein Freund Tomas mitgegeben hatte, in Gang. Die b
ittere Kälte durchzog jetzt das ganze Schiff, ich konnte ihr nirgends mehr entfliehen. Ich legte ihn in die Gegend meiner empfindlichen Blase, ihr tat die Wärme gut. Der Ofen ist etwas größer als ein Feuerzeug, wird mit Spiritus gefüllt und der watteähnliche Docht angezündet. Danach glimmt der Docht in einem Käfig vor sich hin und wärmt den kleinen Ofen für ein bis zwei Stunden. Eine sinnvolle Hilfe, wie sich herausstellte.

Dieses eBook wird im epub-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Manfred Jabbusch „Einhandsegeln am Limit“

Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: