eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

Die Konstruktion von Fremdheit

Eine interaktionistisch-konstruktivistische Perspektive.
Sofort lieferbar (Download)
eBook PDF

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die PDF-fähig sind, z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu PDF eBooks

eBook € 30,99* inkl. MwSt.
Print-Ausgabe: € 34,90
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Dieses eBook ist auch verfügbar als:
Produktdetails
Titel: Die Konstruktion von Fremdheit
Autor/en: Andrea Wilden

EAN: 9783830978510
Format:  PDF ohne DRM
Eine interaktionistisch-konstruktivistische Perspektive.
Dateigröße in MByte: 2.
Waxmann Verlag GmbH

Januar 2013 - pdf eBook - 300 Seiten

Im Zeitalter globaler Migration und Vernetzung sowie multikultureller, pluralistischer Gesellschaften sind bisherige Vorstellungen von Fremdheit als 'natürlicher' Gegebenheit bzw. Eigenschaft, die mit vermeintlich klaren Grenzziehungen zwischen Eigenem und Fremdem verbunden sind, zunehmend weniger haltbar. Aus diesem Grund wird in dieser Arbeit ein Verständnis von Fremdheit begründet, das diese als Konstruktion von Beobachtern versteht, die im Rahmen kultureller, historischer und sozialer Kontexte und Machtverhältnisse verhandelt wird. Dies geschieht vor dem Hintergrund verschiedener theoretischer Perspektiven, die von der Autorin im Hinblick auf ihr implizites und explizites Verständnis von Fremdheit betrachtet werden und die vor allem auf die Aspekte der wechselseitigen Verflechtung von Selbst & Anderem bzw. Eigenem & Fremdem und auf die Bedeutung des Anderen für die Konstitution des Eigenen hinweisen. Auf dieser Grundlage wird eine interaktionistisch-konstruktivistische Perspektive auf Fremdheit entworfen, die Dimensionen benennt, in denen die (Re-/De-/)Konstruktionen von Fremdheit erfolgen, zirkulieren und wirken.Andrea Wilden, Jg. 1980, studierte Diplom-Pädagogik an der Universität zu Köln und promovierte mit der vorliegenden Arbeit bei Prof. Dr. Kersten Reich. Sie ist zert. Kulturmittlerin (BMFSFJ), Personalreferentin und Mediatorin (i.A.) und tätig als Projektmanagerin, freie Referentin und Beraterin/Coach. Ihre Studienschwerpunkte sind Interkulturelle Kommunikation, Cultural Studies, Konstruktivismus, der Umgang mit dem Anderen/Fremden und HR-Management.
1;Buchtitel;1 2;Inhalt;5 3;Danksagung;7 4;Vorwort von Stefan Neubert und Kersten Reich;8 5;Einleitung;13 6;1. Der interaktionistische Konstruktivismus;17 7;2. Ausgewählte theoretische Perspektiven auf Fremdheit;28 7.1;2.1 Die Perspektive der Phänomenologie;29 7.1.1;2.1.1 Die Phänomenologie;29 7.1.1.1;2.1.1.1 Grundgedanken der Phänomenologie (Husserls);32 7.1.1.2;2.1.1.2 Die phänomenologische Methode;35 7.1.1.3;2.1.1.3 Lebenswelt;37 7.1.1.4;2.1.1.4 Intersubjektivität;40 7.1.2;2.1.2 Responsive Phänomenologie des Fremden;41 7.1.3;2.1.3 Die absolute Andersheit des Anderen;58 7.1.4;2.1.4 Die Bedeutung der Perspektive der Phänomenologie für die Betrachtung der Fremdheit aus interaktionistisch-konstruktivistischer Sicht;80 7.2;2.2 Die Perspektive der Soziologie;82 7.2.1;2.2.1 Der Fremde im Spannungsverhältnis von Nähe und Entferntheit;83 7.2.2;2.2.2 Die Erfahrung der Fremdheit als Krisis;84 7.2.3;2.2.3 Die Ethnomethodologie;93 7.2.4;2.2.4 Fremdheit als Ergebnis machtbasierter Figuration;100 7.2.5;2.2.5 Fremdheit jenseits des Freund-/Feind-Antagonismus;103 7.2.6;2.2.6 Fremdheit als Gegensatz des Vertrauten;108 7.2.7;2.2.7 Die Bedeutung der Perspektive der Soziologie für die Betrachtung der Fremdheit aus interaktionistisch-konstruktivistischer Sicht;111 7.3;2.3 Die Perspektive der Cultural Studies und des Postkolonialismus;113 7.3.1;2.3.1 Die Cultural Studies;113 7.3.2;2.3.2 Der Postkolonialismus;117 7.3.3;2.3.3 Implizite Darstellungen von Fremdheit in den Cultural Studies und im Postkolonialismus;120 7.3.3.1;2.3.3.1 The West and the Rest;121 7.3.3.2;2.3.3.2 The Spectacle of the Other;123 7.3.3.3;2.3.3.3 Mimikry die Macht der Machtlosen;126 7.3.3.4;2.3.3.4 Hybridität und Cultures In-Between;128 7.3.3.5;2.3.3.5 Diaspora;130 7.3.4;2.3.4 Die Bedeutung der Perspektive der Cultural Studies für die Betrachtung der Fremdheit aus interaktionistisch-konstruktivistischer Sicht;132 7.4;2.4 Die Perspektive des Existenzialismus;136 7.4.1;2.4.1 Der Blick des Anderen;137 7.4.2;2.4.2 Die Be
deutung von Sartres existenzialistischer Perspektive für die Betrachtung der Fremdheit aus interaktionistisch-konstruktivistischer Sicht;144 7.4.3;2.4.3 Der Fremde und das Absurde;145 7.4.4;2.4.4 Die Bedeutung von Camus existenzialistischer Perspektive für die Betrachtung der Fremdheit aus interaktionistisch-konstruktivistischer Sicht;151 7.4.5;2.4.5 Von der Theorie zum Engagement;152 7.5;2.5 Die Perspektive Giorgio Agambens;155 7.5.1;2.5.1 Das Paradox der Souveränität und der Ausnahmezustand;156 7.5.2;2.5.2 Homo sacer und das nackte Leben;163 7.5.3;2.5.3 Das Lager als Nómos der Moderne;167 7.5.4;2.5.4 Die Bedeutung von Agambens Perspektive für die Betrachtung der Fremdheit aus interaktionistisch-konstruktivistischer Sicht;170 7.5.4.1;2.5.4.1 Kritische Zwischenbetrachtung;170 7.5.4.2;2.5.4.2 Der Aspekt der Fremdheit bei Agamben;175 8;3. Dimensionen der (Re-/De-/)Konstruktion von Fremdheit;185 8.1;3.1 Konstruktivität, Praktizität und Methodizität;187 8.2;3.2 Die Dimension Kultur und Ethnizität;188 8.2.1;3.2.1 Die Bedeutung de r Kultur;188 8.2.2;3.2.2 E thnizität aus interaktionistisch-konstruktivistischer Perspektive;197 8.2.3;3.2.3 Vergleich von interaktionistisch-konstruktivistischer Perspektive auf Ethnizität mit Stuart Halls Verständnis von Ethnizität;200 8.3;3.3 Die Dimension Identität und Differenz und die Bedeutung des Anderen;203 8.3.1;3.3.1 Identität, Differenz und Dezentrierung;204 8.3.1.1;3.3.1.1 Dezentrierung des Subjekts;207 8.3.1.2;3.3.1.2 Identität und Differenz;212 8.3.1.3;3.3.1.3 Kulturelle Identität;216 8.3.1.4;3.3.1.4 Identitätspolitiken;219 8.3.2;3.3.2 Die Bedeutung des Anderen;220 8.4;3.4 Die Abgrenzung Fremd/Anderer;222 8.5;3.5 Sprache, Diskurse und Repräsentation Die symbolische Dimension der Re-/De-/Konstruktion von Fremdheit;226 8.6;3.6 Die Dimension Macht Hegemonie Politik;238 8.7;3.7 Das Unbewusste und die Dimension des Imaginären bei der Re-/De- /Konstruktion von Fremdheit;251 8.8;3.8 Die Dimension des Realen bei der Re-/De-/Konstruktion v
on Fremdheit;266 9;4. Schlussbetrachtung;272 9.1;4.1 Fazit;272 9.2;4.2 Ausblick;275 10;Literatur;283


Dieses eBook wird im PDF-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für PDF-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Andrea Wilden „Die Konstruktion von Fremdheit“

Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2017 geliefert.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: