eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Stiftung Warentest Testsieger eBook-Portale Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

Zwischen Pop und Dschihad

Muslimische Jugendliche in Deutschland. 1. Auflage.
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

eBook € 9,99* inkl. MwSt.
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Produktdetails
Titel: Zwischen Pop und Dschihad
Autor/en: Julia Gerlach

EAN: 9783862842278
Format:  EPUB
Muslimische Jugendliche in Deutschland.
1. Auflage.
Ch. Links Verlag

September 2013 - epub eBook - 256 Seiten

In den vergangenen Jahren hat sich eine neue islamische Jugendbewegung gebildet, die sich als Gegenpol zu Al Qaida versteht: Statt langer Bärte und Schleier trägt man Jeans und modische Kopftücher, an die Stelle von Terror sollen Fortschritt und Integration treten. Diese Jugendlichen ermorden weder ihre Schwestern aus falsch verstandener Ehre, noch bedrohen sie ihre Lehrer, oder haben sie die Absicht, sich einem Selbstmordkommando anzuschließen. Die Stars ihrer Pop-islamischen Bewegung sind vielmehr Prediger, Musiker und Talkmaster, die die Jugendlichen dazu anregen, sich in der westlichen Gesellschaft zu engagieren und zugleich die Regeln eines konservativen Islam zu befolgen. Julia Gerlach hat über Jahre in muslimischen Gruppen Deutschlands und der islamischen Welt recherchiert und zeichnet ein differenziertes Bild von der neuen Jugendbewegung. Sie plädiert für eine Deeskalation in der öffentlichen Diskussion und eine Kooperation mit all jenen Kräften, die sich deutlich von der Gewalt distanzieren.
Jahrgang 1969, Politik- und Islamwissenschaftlerin. 2008-2015 berichtete sie als Korrespondentin für Berliner Zeitung, Frankfurter Rundschau und Focus aus Kairo über die Arabische Welt. Autorin mehrerer Sachbücher zur aktuellen Entwicklung in der Region, zur Jugendkultur und zum Islam in Deutschland, u.a . »Zwischen Pop und Dschihad -Muslimische Jugendliche in Deutschland« (Ch. Links Verlag, 2006) und »Wir wollen Freiheit - Der Aufstand der Arabischen Jugend« (Herder-Verlag, 2011).
"Zwischen Pop und Dschihad" ist einer der wichtigsten Beiträge zur gegenwärtigen Islam-Debatte in Deutschland. Daniel Bax, taz Dieses Buch der Politik- und Islamwissenschaftlerin Julia Gerlach hebt sich positiv aus der Masse der Veröffentlichungen heraus und ist gerade auch für Muslime lesenswert. Abgesehen vom Inhalt auch deshalb, weil es mit einer vorbehaltsfreien und ziemlich objektiven Herangehensweise verfasst ist. (...) Der Stil des Buches ist flott und jugendlich, leicht lesbar und einer journalistischen Reportage ähnlich, und somit auch gerade für ein junges Publikum geeignet. Yasin Alder, Islamische Zeitung Julia Gerlach hat eine aufschlussreiche und gründlich recherchierte Studie vorgelegt. Mit ihrer Mischung aus Reportage, Analyse und eigenen Einschätzungen, mit Exkursen zur Entstehung des Islamismus und den islamischen Organisationen in Deutschland ermöglicht sie Einblicke in eine Welt, die den meisten bislang fremd und verschlossen bleibt. Christina Janssen, Deutschlandfunk Es ist ein Verdienst der Autorin, Denken, Gefühle, Probleme junger deutscher Muslime verständlich zu machen: deren bemühen um Integration, ihr Selbstverständnis, Teil dieser deutschen Gesellschaft zu sein, auch wenn ihnen immer wieder die Tür vor der Nase zugeschlagen wird. Es sind nicht verbohrte Ideologen, denen Julia Gerlach ein Forum bietet, sondern junge Menschen auf der Suche nach der eigenen Identität. Stefan May, Deutschlandradio Kultur Ein wirklich exzellentes Buch. Mit großer Sachkenntnis gibt Julia Gerlach Einblick in eine inner-muslimische Debatte, die noch kaum zur Kenntnis genommen wird: die Entstehung einer pop-islamischen Bewegung, vorangetrieben von engagierten, meist gut ausgebildeten Jugendlichen und jungen Erwachsenen. (...) Julia Gerlach gibt keine pauschalen Antworten, sondern macht die Komplexität der Situation sichtbar. Ihre differenzierte Schilderung inner-muslimischer Diskussionsstränge, von Positionen, Personen und Institutionen, ist dabei ein unverzichtbarer Fundus für alle, die an dem Thema interessiert sind. Antje Schrupp, Frankfurter Rundschau Gerlach warnt vor einem "Konzept des gefährlichen Islam", das zu einer sich selbst erfüllenden Prophezeiung werden könne. Klug legt sie die Perspektive der "anderen" Seite dar, sie setzt auf Information an Stelle von Panikmache und Pauschalverdacht. Michaela Schlagenwerth, Berliner zeitung Die Autorin entwickelt in ihrem Buch eine mutige These. Sie bietet dazu gründlich recherchierte und gut lesbare Informationen und vor allem neue Einblicke in eine muslimische Jugendbewegung, die hier bisher als soziale Bewegung nicht wahrgenommen wurde. Sonja Hegasy, DAVO-Nachrichten Nr. 25

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

eBook Highlights

 
Einfach eBooks kaufen bei eBook.de

 

Die besten neuen eBooks entdecken

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Harry Potter 1 und der Stein der Weisen. Schmuckausgabe
Buch (gebunden)
von Joanne K. Row…
Inseltage
eBook
von Jette Hansen
Harry Potter 1 und der Stein der Weisen
Buch (gebunden)
von Joanne K. Row…
Endstation Donau
eBook
von Edith Kneifl

Kundenbewertungen zu Julia Gerlach „Zwischen Pop und Dschihad“

Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Act of Law - Liebe verpflichtet
- 75% **
eBook
von Karin Lindber…
Print-Ausgabe € 11,99
Im falschen Film
eBook
von Vanessa Mansi…
tolino shine 2 HD
Hardware
Taxi für eine Leiche
- 19% **
eBook
von Edith Kneifl
Print-Ausgabe € 9,95
Splitter
eBook
von Sebastian Fit…

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: