eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

Girl on the Train - Du kennst sie nicht, aber sie kennt dich.

Roman. Originaltitel: The Girl on the Train.
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

eBook € 9,99* inkl. MwSt.
Print-Ausgabe: € 12,99
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Produktdetails
Titel: Girl on the Train - Du kennst sie nicht, aber sie kennt dich.
Autor/en: Paula Hawkins

EAN: 9783641158125
Format:  EPUB
Roman.
Originaltitel: The Girl on the Train.
Übersetzt von Christoph Göhler
Blanvalet Verlag

Juni 2015 - epub eBook - 464 Seiten

Der internationale Nr.-1-Bestseller!

Jeden Morgen pendelt Rachel mit dem Zug in die Stadt, und jeden Morgen hält der Zug an der gleichen Stelle auf der Strecke an. Rachel blickt in die Gärten der umliegenden Häuser, beobachtet ihre Bewohner. Oft sieht sie ein junges Paar: Jess und Jason nennt Rachel die beiden. Sie führen - wie es scheint - ein perfektes Leben. Ein Leben, wie Rachel es sich wünscht.

Eines Tages beobachtet sie etwas Schockierendes. Kurz darauf liest sie in der Zeitung vom Verschwinden einer Frau - daneben ein Foto von »Jess«. Rachel meldet ihre Beobachtung der Polizei und verstrickt sich damit unentrinnbar in die folgenden Ereignisse ...


Paula Hawkins wuchs in Simbabwe auf. 1989 zog sie nach London, wo sie bis heute lebt. Sie arbeitete fünfzehn Jahre lang als Journalistin, bevor sie mit dem Schreiben von Romanen begann. Ihr erster Spannungsroman Girl on the Train wurde zu einem internationalen Phänomen. Der Roman wurde in über 40 Sprachen übersetzt, eroberte weltweit die Bestsellerlisten und wurde 2016 mit Emily Blunt in der Hauptrolle verfilmt. Paula Hawkins' zweiter Spannungsroman Into the Water erscheint im Mai 2017.
"Die Autorin spielt bei ihrem Thrillerdebüt frappierend virtuos auf der Spannungsklaviatur und erweist sich vor allem als Meisterin der Dramaturgie. Erstklassiges Handwerk also."


Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Paula Hawkins „Girl on the Train - Du kennst sie nicht, aber sie kennt dic…

Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1 5 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Girl off the Train !! - von Thrillerfan - 06.11.2015 zu Paula Hawkins „Girl on the Train - Du kennst sie nicht, aber sie kennt dich.“
Grossartig, kein 0815-Thriller! Spannend bis zum Ende, obwohl ab der Mitte schon fast alles erraten. Abwechselnd, anders und natürlich sehr britisch, auch was den Alkoholgenuss betrifft.... Es wurde kritisiert, dass die Frauencharaktere nicht symphatisch rüberkommen, wenn sie netter wären, würden sie logischerweise nettere Partner haben und es wäre eine Love-story und nicht ein Vorstadt-Albtraum !
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Eines der besten Bücher, die ich in den letzten Monaten gelesen habe .... - von Jacqueline Berndt - 22.07.2015 zu Paula Hawkins „Girl on the Train - Du kennst sie nicht, aber sie kennt dich.“
... und ich lese sehr viel. Bin auch sehr kritisch. Die Geschichte ist sehr gut strukturiert, gut aufgebaut - ich schreibe jetzt keine Handlungsdetails, das nimmt nur Spannung weg, der Spannungsbogen bleibt erhalten. Auch die Aussetzer der Hauptdarstellerin langweilen nicht. Die Charaktere sind gut modelliert. Ich konnte das Buch einfach nicht weglegen. Man glaubt zu ahnen was passiert ist oder glaubt zu wissen in welche Richtung es gehen wird, allerdings wird der Leser dann doch wieder davon weggeleitet - oder nicht? ;-) Vom ersten bis zum letzten Wort habe ich das Buch in mich aufgesogen. Absolut gelungenes Buch! Gratulation und danke für diese gute Geschichte!
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll -- - von Malta - 21.07.2015 zu Paula Hawkins „Girl on the Train - Du kennst sie nicht, aber sie kennt dich.“
Die ersten 60 von 360 Seiten sind bedrohlich langatmig und schwimmen in Alkohol. Erst dann geht es los: brutaler Spannungsaufbau. Gone Girl ist besser
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll ein Buch, das man definitv gelesen haben muss - von meggie - 19.07.2015 zu Paula Hawkins „Girl on the Train - Du kennst sie nicht, aber sie kennt dich.“
Rachel fährt jeden Morgen mit dem 8.04 Uhr Zug nach London. Dieser hält immer an der gleichen Stelle und Rachel kann in die Gärten der umliegenden Häuser sehen. Dort sieht sie ein Pärchen, bei welchem sie sich vorstellt, dass sie das perfekte Leben führen. Sie nennt sie Jess und Jason. Eines Morgens sieht sie jedoch etwas, dass das "perfekte Leben" von Jess und Jason auf den Kopf stellt und kurz darauf liest Rachel in der Zeitung, dass "Jess" verschwunden ist. Rachel geht zur Polizei, meldet dort, was sie am Morgen gesehen hat und merkt dabei, dass sie wahrscheinlich mit dem Verschwinden von Jess zu tun hat. Das Buch wird aus Sicht von drei Frauen erzählt. Hauptsächlich kommt Rachel zu Wort, die mit ihren detaillierten Angaben ihre Tage wiedergibt. Zwischendrin melden sich Megan und Anna zu Wort. Alle drei Frauen haben Probleme. Allen voran Rachel, die - verlassen vom Ehemann, alkoholabhängig und arbeitslos - jeden Tag mit dem Zug nach London fährt, weil sie es eben noch von ihrem früheren Leben so gewohnt ist. Ihre Beobachtungen führen dazu, dass sie über ihr Leben nachdenkt, sich fest vornimmt, einiges zu ändern, aber mit der Gesamtsituation einfach noch überfordert ist. Die Autorin schildert auf dringliche Weise, wie sehr Rachel immer weiter abrutscht, bis sie durch eine Beobachtung feststellt, dass es sich lohnt, wieder für etwas zu kämpfen. Es ist ein ständiges Auf und Ab, und man möchte Rachel erst in den Arm nehmen und sie trösten, andererseits möchte man sie schütteln, damit sie endlich zur Vernunft kommt. Sie tat mir so unendlich leid, wie sie sich quälte. Der Schreibstil der Autorin ist fesselnd. Nicht etwa, weil sie einen Spannungsbogen aufbaut, sondern weil sie es fertig bringt, sich in die Protagonisten hineinzuversetzen. So konnte ich mit Rachel mitfühlen, Annas Verhalten nachempfinden und auch Megans Seite verstehen. Schonungslos gibt die Autorin Einblick in die kaputten Leben und lässt dabei meist sehr tief in seelische Abgründe blicken. Wie sich letztendlich alles zusammenfügt ist in meinem Augen sehr gut gelungen, obwohl ich schon ziemlich früh eine Ahnung hatte, wie es wohl ausgehen wird bzw. wer hinter allem steckt. Gerade durch die leise Gangart der Autorin wird die Geschichte zu etwas Besonderem und deshalb kann ich den Hype um dieses Buch dann doch verstehen. Ich wurde selbst davon in den Bann gezogen. Die Filmrechte an dem Buch sind schon verkauft und ich bin gespannt, wie die Story dann auf der Leinwand wirkt. In gedruckter Form konnte sie mich auf alle Fälle schon mal überzeugen und ich werden mir Paula Hawkins definitiv mal merken. Fazit: Kaputte Protagonisten, kaputte Story - definitv etwas, das man gelesen haben sollte.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Ein Lesevergnügen, schade schon zu Ende - von maleur - 02.07.2015 zu Paula Hawkins „Girl on the Train - Du kennst sie nicht, aber sie kennt dich.“
Die Geschichte rankt sich um das Vermissen und die Suche nach einer jungen Frau, die von Rachel aus dem vorbeifahrenden bzw. auf der Strecke haltenden Zug in deren Haus in einer kleinen Siedlung beobachtet wird. Die Geschichte wird ausschließlich aus der Sicht der drei beteiligten Frauen erzählt. Die polizeilichen Ermittlungen zum Vermisstenfall finden nur nebenbei (im Hintergrund statt). Dieses Buch wird richtigerweise in das Genre Roman eingegliedert. Es ist KEIN Thriller oder Kriminalroman obwohl ein Verbrechen verübt und der Täter gesucht wird. In diesem Roman geht es um die Lebenspläne, deren Verwirklichung bzw. Scheitern der Drei Frauen. Es geht um Ängste, Abhängigkeiten und Sehnsüchte. Der Schreibstil (Übersetzung) ist gut, einfach und flüssig geschrieben. Die Kapitel sind gut nach Person und Zeit unterteilt, so dass man "Rückblenden" sofort erkennen kann. Meine Meinung: Die Charaktere der drei Frauen wurden sehr ambivalent durch deren Gedanken beschrieben. Besonders hat mir die Darstellung der Rachel gefallen, die ja auch die Hauptprotagonistin ist. Ihr Selbstbild, ihre Motivationen, ihre Gewissensbisse, ihre Scham und auch das Unvermögen sich aus der Lebenssituation zu befreien, sind sehr gut dargestellt. Die Situationsbeschreibungen der verschiedenen Phasen der Alkoholsucht von Rachel waren lebensecht und kamen nicht mit der Moralkeule daher. Bei den Beschreibungen der Zugfahrten war ich sozusagen Mittendrin. Bei der Darstellung des Verbrechens gingen meine Überlegungen von - war es überhaupt eins - über Wie bis hin zu Wer und warum. Das Ende war für mich dann doch sehr überraschend und subtil. Ich könnte immer noch Zeilenweise weiter schwärmen werde aber dennoch jetzt das Fazit ziehen. Ich kann nachvollziehen das dieser Roman in England und den USA ein Nr. 1 - Bestseller ist. Es ist sehr einfühlsam und durchaus auch spannend. Jedes Buch, das ich danach lese, wird es schwer haben. Ich kann das Buch nur empfehlen.
Zur Rangliste der Rezensenten

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: