eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

Welt vor Augen

Reisen und Menschen.
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind, z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks

eBook € 5,99* inkl. MwSt.
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Produktdetails
Titel: Welt vor Augen
Autor/en: Manuel Gasser

EAN: 9783860345443
Format:  EPUB ohne DRM
Reisen und Menschen.
Edition diá

September 2015 - epub eBook - 300 Seiten

»Welt vor Augen« ist eine Essay-Sammlung besonderer Art. Der Band bedeutet die Wiederentdeckung eines Prosa-Schriftstellers, dessen Arbeiten das Understatement der Tagesschriftstellerei benützten. Manuel Gasser, Mitbegründer der Weltwoche und Chefredakteur der internationalen Kulturzeitschrift du, Homme de lettres, der vom Auge aus schreibt, gestaltet seine Begegnungen mit Städten, Ländern und berühmten Zeitgenossen zu einem erregenden Lese-Abenteuer. Indem Hugo Loetscher jeden Aufsatz knapp kommentiert und die Sammlung als Komposition vorlegt, präsentiert sich »Welt vor Augen« als Porträt eines Prosaschriftstellers nach dessen eigenen Schriften wie auch als eine Art Roman aus Aufsätzen eines Zeitgenossen. »Ich könnte mir Leser vorstellen, die schon in ihren nächsten Ferien sich aufmachten, um einen Teil von Manuel Gassers zivilisierter Odyssee nachzuvollziehen; Syrakus oder Salisbury, Ägina oder Urbino. Freilich müssten sie bedenken, dass zu solchen Abenteuern des Auges und der Seele zwei gehören im glücklichen Zusammentreffen: Reise und Reisender.« (Golo Mann in Die Weltwoche)
Hugo Loetscher: Vorwort

I.  D E R  P A R A D I E S S U C H E R
Aufenthalt in Monemvasia
Segelschiff im Mittelmeer

II.  D I E  Z A U B E R G Ä R T E N
Die gute Stunde
Die Päonie
In Holland festgestellt [Bruchstück]
Der Zauberer von Orgeval
Unterm Doppeladler

III.  V E R U R T E I L T  Z U  R E I S E N
Kunst an Ort und Stelle
Herbstfahrt zu Pacher
Wanderungen auf Kreta
Staunen in Apulien
Bei Joan Miró

IV.  D A S  S C H Ö N E  U N D  D A S  A N D E R E
Ansicht der Stadt Salisbury
Schönheit einer als hässlich verschrienen Stadt
Die andere Möglichkeit
Besuch bei Henry Moore
Die Barackenstadt

V.  D I E  S P I E L V E R D E R B E R
Im Schutze der Maginotlinie ...
»Stadt und Festung Belgrad ...«
Brief nach Neuseeland
Land der Kapellen
Acht Tage im unbesetzten Frankreich
Sprung über die Grenze

VI.  D A S  B Ö S E  M Ä R C H E N
Berlin Alexanderplatz 1947
Ruinenkoller
Kleine Berlinerfreuden
Augenschein in Trier
Das Wirtshaus im Spessart

VII.  R Ü C K K E H R, O H N E  W E G G E G A N G E N  Z U  S E I N
Die zeitlose Geburtstagsparade
Weekend in Oxford
Streifzüge nach Sardinien
Palermo - Porträt einer Stadt

VIII.  L I E B H A B E R  D E S A U S S E R O R D E N T L I C H E N
Paris am Donnerstag
Das Lied der Inseln
Nîmes, 28. August 1960
Rom im Winterschlaf

IX.  D I E  K U N S T  D E R  N A I V E N  A U G E N
Cézanne, einem Kinde erklärt
Urbino - die braune Stadt
Auskunft über den Fotografen August Sander
Beschreibung der Insel Ägina

X.  U M  S T A U N E N  Z U  D Ü R F E N
Lob der Camargue
Die Freunde mit dem Denkmal
Syrakus
Manuel Gasser wurde 1909 in Luzern geboren. 1930 ging der Journalist als Frankreich-Korrespondent für das Feuilleton der Neuen Zürcher Zeitung nach Paris. Im November 1933 erschien die erste Nummer der von ihm gemeinsam mit Karl von Schumacher begründeten Weltwoche. Von 1933 bis 1957, unterbrochen von Korrespondententätigkeiten in Berlin und London, war Gasser deren Feuilletonredakteur. 1958 wurde er Chefredakteur der Kulturzeitschrift du und blieb dort bis 1974. Manuel Gasser starb 1979 in Zürich.

Von Manuel Gasser außerdem in der Edition diá:

Erinnerungen und Berichte
Herausgegeben von Klara Obermüller
ISBN 9783860345436

Dieses eBook wird im epub-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

eBook Highlights

 
Einfach eBooks kaufen bei eBook.de

 

Die besten neuen eBooks entdecken

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Kegilé
- 50% **
eBook
von Andreas von K…
Print-Ausgabe € 16,00
Café Vaterland
eBook
von Andreas von K…
Das Lied des Polyphem
eBook
von Andreas von K…
Der Erzchinese oder wie ein törichter schlesischer Landedelmann am preußischen Hof ein großer Herr wurde
eBook
von Andreas von K…

Kundenbewertungen zu Manuel Gasser „Welt vor Augen“

Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

fom winde ferfeelt
eBook
von Zé do Rock
Ufo in der küche
eBook
von Zé do Rock
Deutsch gutt sonst geld zuruck
eBook
von Zé do Rock
Kegilé
Buch (kartoniert)
von Andreas von K…
Erinnerungen und Berichte
eBook
von Manuel Gasser

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2017 geliefert.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: