eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

Friesenklinik

Ostfriesen-Krimi.
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind, z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks

eBook € 2,99* inkl. MwSt.
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Produktdetails
Titel: Friesenklinik
Autor/en: Stefan Wollschläger

EAN: 9783739678122
Format:  EPUB ohne DRM
Ostfriesen-Krimi.
BookRix

6. November 2017 - epub eBook - 213 Seiten

Was ist real?

Jorina Rewerts möchte sich ihren Lebenstraum erfüllen, doch beim Besuch im Kinderwunschzentrum geschieht das Unfassbare. Gleichzeitig wird auf einem Containerplatz in Aurich die Leiche der jungen Bente Bleeker gefunden. Die Spuren weisen auf eine Überdosis K.-o.-Tropfen als Todesursache hin und der Täter scheint jemand zu sein, der in der Clubszene Ostfrieslands unterwegs ist, um junge Frauen zu vergewaltigen. Dirks und Breithammer müssen ihn finden, bevor es weitere Opfer gibt. Oder ist der Täter jemand, der Bente näher kannte und etwas ganz anderes im Sinn hatte?

Während ein Strudel albtraumhafter Ereignisse Jorina nach unten reißt, wird der Fall um Bente immer rätselhafter und auch die Kommissare beginnen an der Wirklichkeit zu zweifeln.

"Friesenklinik" ist ein spannendes Krimi-Verwirrspiel voller dramatischer Wendungen.

"Friesenklinik" ist der zweite Fall von Diederike Dirks.

Leserstimmen:

"Der Autor spielt ein spannendes Katz- und Maus-Spiel mit dem Leser."

"Kurzweilig, aber mit perfekt durchdachten und verschlungenen Wegen, löst die Kommissarin den Fall."

"Genau das richtige Maß Spannung um das Buch nicht weg legen zu können und trotzdem albtraumfrei zu bleiben."

Dieses eBook wird im epub-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Stefan Wollschläger „Friesenklinik“

Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 1 Kundenbewertung
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Sehr spannender Krimi - von AnjaFrieda - 22.10.2016 zu Stefan Wollschläger „Friesenklinik“
Der Osnabrücker Autor Stefan Wollschläger hat einen weiteren Ostfriesenkrimi herausgebracht. Darauf habe ich mich schon gefreut. Diesmal hält der Fall für Diederike Dirks und Oskar Breithammer einige Verwirrungen bereit. Das ist der zweite Fall der beiden Ermittler in Ostfriesland und wieder geht es durch die ganze Gegend, um den Täter zu finden. Die Leiche der jungen Journalistin Bente Bleeker wird auf einem Containerplatz gefunden. Schnell wird klar, dass das Mädchen mit K.O-Tropfen umgebracht wurde und es wird von einem Unfall ausgegangen. Es wird vermutet, dass der Täter Anfänger war und sich in der Dosis geirrt hatte. Gleichzeitig erfährt man von Jorina Rewerts, die einen Albtraum in der Kinderwunschklinik erfährt. Ihre Eizellen, die sie vor 10 Jahren hat einfrieren lassen, sind plötzlich verschwunden. Aber nicht nur die, sondern auch ihre gesamten Unterlagen, die sie über den Eingriff hat, sind nicht mehr auffindbar. Hat sie sich den Klinikaufenthalt etwa nur eingebildet? Ist sie jetzt völlig schwachsinnig geworden? Dann kommen die Ermittler mit Hilfe des Bruders des Opfers, der auch bei der Tageszeitung arbeitet, auf eine Story, die Bente verfolgt zu haben schien. Alles läuft nach Plan, absolut schlüssig und logisch, und auch der Täter ist schnell gefasst. Party! Moment! Das Buch ist doch erst zur Hälfte durch... Was denn jetzt noch? Es wird weiter ermittelt. Diederike (den Namen finde ich übrigens total genial!) glaubt nicht an ihre eigenen Ergebnisse und rollt den Fall weiter auf. Nach und nach kommen Einzelheiten hervor, die einen erschrecken und fesseln. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen und habe sogar noch beim Essen gelesen. Der Fall strickt sich kompliziert, aber es verwirrt nicht so sehr, dass man nicht mehr mitkommt. Der Höhepunkt des Buches ist so spannend geschrieben, dass ich währenddessen eine ganze Tüte m&ms weggeknabbert habe. Durch dieses Buch bin ich dick geworden! Gut, dass es auch irgendwann mal ein Ende hat. Jetzt gibt¿s wieder Diät. Das Ermittlerduo ist mir absolut sympathisch. Sie ergänzen sich super und ich mag Diederikes Humor. Es gab einige Passagen bei denen ich herzlich lachen musste. Aber auch die anderen Charaktere sind sehr gut gezeichnet. Jeder hat eine eigene Seele, sie sind nicht austauschbar und man mag sogar den komischen Kollegen mit dem Flachwitz. Das Ende war etwas abrupt, aber da alle Einzelheiten aufgeklärt waren, gab es auch nichts weiter zu erleben. Am besten hat mir tatsächlich gefallen, dass der Täter am Ende sein Fett wegkriegt. Yeah! Da siehst du, Kind: Verbrechen zahlt sich eben doch nicht aus. , hätte meine Oma jetzt gesagt. Mir hat der Nachfolge-Krimi von Stefan Wollschläger sehr gefallen. Der Autor hat eine klare, unmissverständliche Sprache und baut auch Lokalkolorit mit ein. Da ich sehr gern in Ostfriesland unterwegs bin, habe ich einige Orte wiedererkannt und mich darüber sehr gefreut. Es gibt sogar wieder Ostfriesentee, diesmal allerdings in etwas anderer Form, als üblich. Die Story ist, trotz der Irrungen und Wirrungen, sehr deutlich und geradlinig. Die Handlungen und Erkenntnisse der Ermittler leuchten ein und sind logisch. Zwischendrin dachte ich auch mal, dass es jetzt ein bisschen zu abgehoben wird, aber auch das wird ganz einleuchtend erklärt und ist deshalb nachvollziehbar. Klar, warum kann das denn nicht in Ostfriesland passieren? Ein logistisch und strategisch idealer Ort. Einwandfrei gemacht. Alles in allem ein gelungenes Werk und sehr spannend. Ich würde mich freuen, noch mehr davon zu lesen.
Zur Rangliste der Rezensenten

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: