eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

Der Fall Kallmann

Roman. Originaltitel: Eugen Kallmanns ögon.
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

eBook € 15,99* inkl. MwSt.
Print-Ausgabe: € 20,00
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Produktdetails
Titel: Der Fall Kallmann
Autor/en: Håkan Nesser

EAN: 9783641208172
Format:  EPUB
Roman.
Originaltitel: Eugen Kallmanns ögon.
Übersetzt von Paul Berf, Håkan Nesser
btb Verlag

30. Oktober 2017 - epub eBook - 576 Seiten

Wie lebt es sich im Schatten eines Mordes? Wer war Eugen Kallmann? Warum musste der beliebte Gesamtschullehrer in der beschaulichen schwedischen Kleinstadt sterben? Wirklich nur ein Unglücksfall, wie die Polizei behauptet? Als sein Nachfolger im Schwedischunterricht, Leon Berger, nach der langen Sommerpause seinen Dienst antritt, findet er im Pult unter Kallmanns Sachen eine Reihe von Tagebüchern, die sich als eine Mischung aus Dichtung und Wahrheit entpuppen und ihn schon bald daran zweifeln lassen, dass sein Vorgänger tatsächlich eines natürlichen Todes gestorben ist. Denn in seinen Einträgen behauptet Kallmann unter anderem, er würde die Gabe besitzen, in den Augen anderer Menschen erkennen zu können, ob sie gemordet haben. Und er scheint in den letzten Monaten seines Lebens einem nie entdeckten und nie gesühnten Verbrechen auf der Spur gewesen zu sein. Leon Berger will den Fall Kallmann lösen - seine privaten Ermittlungen setzen etwas in Gang, das schließlich die ganze Kleinstadt erschüttert.
Håkan Nesser, geboren 1950, ist einer der beliebtesten Schriftsteller Schwedens. Für seine Kriminalromane erhielt er zahlreiche Auszeichnungen, sie sind in über zwanzig Sprachen übersetzt und mehrmals erfolgreich verfilmt worden. Håkan Nesser lebt abwechselnd in Stockholm und auf Gotland.

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Håkan Nesser „Der Fall Kallmann“

Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1 1 Kundenbewertung
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Rätselhaft - von Renée Jäger - 25.11.2017 zu Håkan Nesser „Der Fall Kallmann“
Ein Buch wie ein Gedächtnisprotokoll, scharfsinnig und spannend persönlich. Kallmann hat keine Freunde. Kallmann ist für die anderen schwer zu erfassen. Sie wollen eine Statue für Kallmann erbauen. Kallmann war etwas auf der Spur. Ich bin ein großer Fan von Håkan Nesser und seiner Art zu schreiben und wurde hier nicht enttäuscht. Es geht im gesamten Buch um den Mythos Kallmann, den es zu ergründen gilt - was ich als spannende Idee empfand. Ähnlich eines Puzzlebildes, das der Leser mit jedem Kapitel und Detail mehr zu vervollständigen sucht. Der Leser erlebt im Buch abwechselnde personale Perspektiven, die ich als gut ausgearbeitete eigenständige Persönlichkeiten erlebte. Jede einzelne mit verschiedenen Motiven und besonders interessanten Blickpunkten ausgestattet, sodass man auch von Schlüsselpersonen sprechen könnte. Der Schreibstil mutete wissenschaftlich, analytisch, ja nahezu in akribischen Schilderungen an, ganz Nessers Stil bisher kennengelernten Schriften entsprechend. Was den Spannungsbogen des Krimis angeht hat mir dessen Aufbau gefallen. Nur das Ende war mir an einigen Stellen zu langatmig, darauf folgte jedoch eine ausgesprochen unerwartete Wendung, die diese Langatmigkeit in meinen Augen wieder wettmachen konnte. Eines der zentralen Themen im Buch bildete, passend zur derzeitigen Problematik, der Umgang mit Nationalsozialistischem Gedankengut und damit aufkommende Konflikte. Eine gewisse Moralvorstellung war zwischen den Zeilen zu lesen, allerdings nichts weltbewegend Neues. Mein Highlight bilden die Tagebucheinträge Kallmanns und andere Rückblicke, die die Handlung unterbrechen und den Blickwinkel auf andere Puzzleteile lenken. Damit verbunden ist auch das Leser tief eintaucht in die verschiedenen zwischenmenschlichen Beziehungen der Geschichte. Ich mochte diese psychologisch angehauchte Betrachtungsweise sehr. Insgesamt ein gelungener Krimi, der auf vielen Seiten (fast 600) nicht nur ein Schicksal in seinen Einzelheiten beleuchtet, sondern einen ganzen Strudel von Ereignissen, neuen wie vergangen, mit sich ans Licht zieht. Ich könnte mir vorstellen das dem ein oder anderen das Theoretische der vielen verschiedenen Gedanken im Buch nicht gefällt, aber mir hat diese Analytik zugesagt.
Zur Rangliste der Rezensenten

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: