eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

Mitfahrer gesucht - Traummann gefunden

Roman.
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

eBook € 4,99* inkl. MwSt.
Print-Ausgabe: € 17,00
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Dieses eBook ist auch verfügbar als:
Produktdetails
Titel: Mitfahrer gesucht - Traummann gefunden
Autor/en: Kyra Groh, Kyra Groh

EAN: 9783958182141
Format:  EPUB
Roman.
Forever

6. November 2017 - epub eBook - 350 Seiten

Beim nächsten Traummann links abbiegen, bitte!
492 Kilometer. So weit ist es von Hamburg nach Frankfurt und eigentlich steht Romys exakt kalkulierter Fahrt wirklich nichts im Wege. Nur, dass sie sich ihren Opel Corsa ungeplant mit einem Möbel-Designer und einem Hund teilen muss, der so groß ist wie ein Kalb, und dass dieser fast einen Haufen auf die Rückbank gesetzt hätte. Der Hund, nicht der Designer. Leon. Dass dieser ziemlich attraktiv ist und wahnsinnig charmant kommt noch dazu. Doof, dass Romy eigentlich mit Flo zusammen ist. Und doof, dass Leon ihr eine Woche später im Meeting als neuer Kollege gegenüber sitzt. Manche nennen sowas Schicksal, Romy nennt es einen verdammt fiesen Zufall, der ihren wohldurchdachten Plan vom Leben ganz schön ins Wanken geraten lässt.

Kyra Groh wurde 1990 in Seligenstadt am Main geboren. Nach einem kleinen Umweg über die Uni Gießen, verschlug es sie 2012 nach Frankfurt, wo sie Trambahnen, Apfelwein und Supermärkte, die bis Mitternacht geöffnet haben, zu schätzen lernte. Sie behauptet gerne, neben dem Schreiben keine weiteren Talente zu haben - daher veröffentlicht sie nicht nur seit einigen Jahren humorvolle Liebesromane, sondern treibt auch hauptberuflich als Texterin ihr Unwesen. Sie hat eine Schwäche für gutes Essen, Instagram und Bilder von gutem Essen auf Instagram. Außerdem liebt sie Schachtelsätze, Erdnussbutter, Netflix und - aus Gründen, die ihr selbst manchmal schleierhaft sind - Sport.

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

eBook Highlights

 
Einfach eBooks kaufen bei eBook.de

 

Die besten neuen eBooks entdecken

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Ein Widersacher zum Anbeißen
eBook
von Annabelle Ben…
Haley & Travis - L.A. Love Story
- 69% **
eBook
von Sarah Glicker…
Print-Ausgabe € 13,00
Taste of Love - Zart verführt
- 22% **
eBook
von Poppy J. Ande…
Print-Ausgabe € 12,90
Plätzchen, Tee und Winterwünsche
eBook
von Stina Jensen

Kundenbewertungen zu Kyra Groh, Kyra Gro… „Mitfahrer gesucht - Traummann gefunden“

Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1 7 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Eine Geschichte über Beziehungen, Liebe und Freundschaften - von Katherle - 19.11.2017 zu Kyra Groh, Kyra Groh „Mitfahrer gesucht - Traummann gefunden“
Für ihren Heimweg von Hamburg nach Frankfurt nimmt Romy einen Mitfahrer auf, der sich allerdings als gutaussehender und charmanter Mann, Leon, entpuppt. In Frankfurt wartet allerdings ihr Freund Flo auf sie. Auch wenn sie nicht auf Wolke 7 mit Flo schwebt, so ist sie trotzdem glücklich so. Trotzdem kann sie die Autofahrt mit Leon nicht vergessen und bis er dann plötzlich bei ihr auf der Arbeit als neuer Kollege vorgestellt wird. Es beginnt ein auf und ab von Gefühlen! Romy ist eine sehr sympathische Person mit der man sich sofort identifiziert mit ihrem Drang für Pläne, einer bevormundenden Mutter und ihren realistischen sowie pragmatischen Ansichten. Schon während den ersten Seiten hat mich der Schreibstil gepackt. Allerdings sollte man die in den Überschriften geschriebenen Daten mehr beachten, da die einzelnen Kapitel zeitlich vor und zurück springen und dies zunächst beim Lesen Verwirrung bei mir auslöste.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Mitfahrer gesucht - Traummann gefunden - von zitroenchen - 12.11.2017 zu Kyra Groh, Kyra Groh „Mitfahrer gesucht - Traummann gefunden“
Romy ist vor kurzem mit ihrem Freund Flo zusammengezogen. Sie hat einen festen Plan im Leben. Ihr Leben ist okay!!!. Reicht okay zum Glücklichsein? Genervt von vier Tagen mit ihrer Mutter, fährt Romy von Hamburg zurück nach Frankfurt. Um nicht alleine zu fahren, hat sie durch die Mitfahrzentrale einen Begleiter. Leon mit seinem Hund. Leon hat soeben seine langjährige Freundin verlassen und zieht von Hamburg wieder nach Frankfurt. Die 492 Kilometer verändern das Leben der beiden. Sie reden über alles, sie flirten, sind sich sofort sympathisch. Ein weiteres Treffen lehnt Romy aber wegen Flo kategorisch ab. Doch das Schicksal will es anders: Leon steht arbeitsbedingt wieder vor Romy..... Der Roman wird überwiegend in der Ich-Perspektive aus Romys Sicht geschrieben. Zweimal auch aus der Sicht von Leon. Generell spielt der Roman in der Gegenwart mit Abschnittserzählungen aus den 492 km. Der Schreibstil ist flüssig und gut geschrieben. Die Romantik zwischen den beiden kommt gut rüber. Die Protagonisten mit ihren Problemchen gefallen mir gut und sind nachvollziehbar. Romys beste Freundin gefällt mir mit ihren Kommentaren fast am besten. Genauso eine Freundin braucht Frau. Schicksal oder Zufall? Ist Okay gut genug für ein ganzen Leben? Über diese Fragen denkt man in diesem Buch wirklich nach.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Schlichtweg begeistert! - von Mona - 07.11.2017 zu Kyra Groh, Kyra Groh „Mitfahrer gesucht - Traummann gefunden“
Das Buch Mitfahrer gesucht - Traummann gefunden von Kyra Groh handelt von einer jungen Frau names Romy, die mehr oder weniger zufrieden mit ihrem Leben, ihrem Aussehen und ihrem Partner ist. Doch plötzlich trifft sie einen Mann, der ihr ganzes Leben durcheinander bringt und sie an ihrem bisherigen Leben und ihrem Partner zweifeln lässt. Zuerst einmal muss ich erwähnen, dass das Buch alle meine Erwartungen übertroffen hat! Zum einen ist es leicht zu lesen, aber vor allem macht das Lesen großen Spaß. Die Charaktere und die im Buch beschriebenen Situationen und Handlungen sind sehr realitätsnah, außerdem ist die Protagonistin Romy sehr sypathisch. Ich finde es toll, dass die Autorin mit der Zeit geht und beispielsweise moderne Serien, Netflix oder die Youtuberszene in das Buch integriert hat. Eines der Dinge, die mir am Buch am allermeisten gefallen haben sind die Dialoge. Sie sind einfach großartig! Die Mischung aus Witz, Ironie, Flirterei und Selbstpreisgabe hat genau meinem Geschmack getroffen! Ich habe viel gelacht und bin ganz traurig, dass das Buch schon zu Ende ist. Ein weiterer Aspekt, den ich toll fand, war der sporadische Perspektivwechsek zu Leon. Somit konnte man beide Sichtweisen nachvollziehen und man hatte das Gefühl nichts zu verpassen. Ich gebe fünf von fünf Sternen, weil das Buch alle meine Erwartungen haushoch übertroffen hat und ich sehr froh bin es gelesen zu haben!
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Hat mich gut unterhalten! - von Igela - 05.11.2017 zu Kyra Groh, Kyra Groh „Mitfahrer gesucht - Traummann gefunden“
Romy hat ihre Eltern in der Nähe von Hamburg besucht und fährt nach dem Christi Himmelfahrtswochenende zurück nach Frankfurt. Dort wohnt sie mit Freund Flo in der ersten gemeinsamen Wohnung. Über die Internetplattform mitfahr.de hat sie sich bereit erklärt auf der rund fünfstündigen Fahrt einen Beifahrer mitzunehmen. Als sie am Bahnhof in Hamburg Leon auflädt, ist sie erst entsetzt. Denn er hat einen Hund dabei, der so gross wie ein Kalb ist. Nachdem sie den Hund auf den Rücksitz bugsiert haben, beginnt die Fahrt. Und Romy versteht sich ausserordentlich gut mit Leon. In Frankfurt angekommen, ist sie sicher, nie wieder was von ihm zu hören¿weit gefehlt, denn schon bald kreuzen sich ihre Wege an Romys Arbeitsstelle. Dabei kann Romy einen neuen Mann in ihrem Leben nicht brauchen, hat sie doch genug mit Freund Flo zu tun. Ich habe mich mit diesem Buch sehr gut unterhalten. Sehr witzig der Schreibstil, viele Male habe ich laut lachen müssen. Romy lässt immer wieder die Leser an ihren Gedanken teilhaben, etwas was sehr lustig daher kommt. Ab und zu habe ich zwar diese Gedanken nicht ganz nachvollziehen können. Wie, als Romy übergangslos über Leons Brustbehaarung nachdenkt. Zu Beginn hat mir vor allem die Beziehung zwischen Romy und ihrer Mutter einen amüsanten Start ins Buch beschert. Sie betütelt ihre Tochter...etwas ,das wohl vielen von uns bekannt vorkommt. Romy ist eine ganz normale Frau, die das Herz auf dem rechten Fleck hat, an Gewichtsproblemen leidet und nicht leichtfertig ihre Beziehung auf das Spiel setzt. Und trotzdem spürt sie von Beginn weg, dass sie etwas mit Leon verbindet. Gerade diese Zerrissenheit ist sehr gut beschrieben.Flo ist durch und durch negativ beschrieben,so macht es eigentlich von Beginn weg Sinn, dass er nicht der passende Partner für Romy ist. Von daher ist die Story etwas vorhersehbar. Immer wieder hat die Autorin die Autofahrt von Romy und Leon rückblickend erzählt¿was sich hervorragend in die Story einfügt. Ich empfand es als eine Bereicherung zu lesen was im Jetzt geschieht und worauf die Figuren ansprechen.Wie Details ,die bei der Autofahrt besprochen wurden oder geschehen sind. Es geht um Liebe auf den ersten Blick, aber auch um Fremdgehen und in einer eingefahrenen Beziehung einen Schlussstrich ziehen. Stets wenn man denkt, nun ist die Beziehung zu Leon in trockenen Tüchern, geschieht wieder etwas ,was die Beziehung ganz anders darstellt als gedacht. Allerdings hatte ich das eine oder andere Mal das Gefühl, dass dieses hin und her etwas hätte abgekürzt werden dürfen. Die Liebesgeschichte ist aber auch romantisch und das Buch eignet sich hervorragend um mit leichter, jedoch keineswegs seichter Lektüre abzuschalten.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Zwischen Frust und viel Gefühl - von marcello - 04.11.2017 zu Kyra Groh, Kyra Groh „Mitfahrer gesucht - Traummann gefunden“
Der Klappentext ließ es noch nicht ganz so erahnen, aber bei "Mitfahrer gesucht - Traummann gefunden" steht eine Dreiecksgeschichte mitsamt Fremdgehen im Fokus. Dazu muss man sagen, dass ich diese Thematik abgrundtief hasse. Ich selbst habe eine sehr strikte Position zu diesem Thema, daher werde ich regelrecht gefrustet, wie dieses Thema in mancher Literatur ausgeschlachtet wird. Ja, es bereitet mir fast körperliche Schmerzen. Somit waren die Voraussetzungen für diese Liebesgeschichte nun wahrlich nicht die Besten, aber dennoch hat Kyra Groh mit ihrem Geschriebenen nicht nur Frust bei mir ausgelöst. Eine gute Voraussetzung war ganz klar, dass ich mich mit Romy ungeheuer schnell identifizieren konnte. Aber nicht nur, weil sie sehr authentisch und nachvollziehbar gezeichnet ist, sondern auch, weil ich mich in so vielen Aspekten in ihr wiedererkannt habe. Auch ich liebe Pläne, bin eher nüchtern-rational, selten spontan und auch ich tendiere schon mal dazu das Leben anderer Menschen zu bestimmen, wenn sie es zulassen. Das Leseerlebnis war daher oft wie in einen Spiegel gucken oder eben das Lesen meiner Gedanken. Der zweite echt gute Aspekt ist der Schreibstil und vor allem der erstklassige und sprachspielerische Humor. Der Stil ist sehr flüssig, schnell und leicht zu lesen und die vielen lustigen Passagen, auch zum Teil mit staubtrockenem Humor versehen, die sind richtig gut gelungen. Mit dem Fortgang der Geschichte geht das Locker-Leichte leider etwas verloren (klar der Thematik geschuldet), aber alleine die Ballung in der ersten Hälfte der Geschichte war es dicke wert! Angesichts der Erzählweise war ich zunächst etwas skeptisch. Zwei Prologe, huch? Und dann eben das Hin und Her-Springen zwischen Gegenwart und Vergangenheit. So ganz hat sich mir der Sinn nicht ganz erklärt. Bei Krimis/Thrillern steigert das die Spannung, aber darauf war diese Geschichte ja gar nicht aus, in meinen Augen war es letztlich einfach ein spielerisches Gimmick. Kommen wir nun zum Hauptteil dieser Geschichte, dem Fremdgehen. Dieses leidige Thema wird alleine dadurch schon abgeschwächt, weil Flo echt ein Idiot ist. Mit dem ersten Auftauchen von ihm, ist klar, der hat überhaupt keine Chance. Wäre Flo ein unheimlich lieber Kerl, aufmerksam, lustig, selbstständig etc. gewesen, hätte ich das Buch vielleicht sogar abbrechen müssen. Aber so war ja immer klar, nein Flo ist es eh nicht, Leon darf es gerne werden. Leon ist wirklich die deutlich bessere Alternative, weil er im Leben steht und trotzdem sich jugendlichen Witz, Selbstbewusstsein und soziale Gewandtheit beibehalten bzw. erlangt hat. Trotzdem leidet seine Persönlichkeit und natürlich auch die von Romy eben unter dieser Fremdgeh-Geschichte. Denn egal wie blöd Flo für Romy ist, Fremdgehen verdient niemand. Wie Fremdgehen insgesamt in diesem Buch dargestellt wurde hat mich sehr, sehr oft gefrustet. Mal war ich sauer auf Romy, dann wieder auf Leon und daher war ich dann auch nicht so superglücklich in ihre Beziehung investiert. Genauere Kritik ist an dieser Stelle schwierig, denn die wäre nur mit großen Spoilern verbunden, die ich als Leserin selbst nicht zu Gesicht bekommen wollen würde. Aber ich bin ja bei der Stange geblieben und das lag vor allem an den vielen inneren Monologen, die Romy mit sich führt, die an vielen Stellen sehr, sehr gefühlvoll, auch für mich nachdenklich und selbsterkenntnisreich waren. Dadurch, dass ich ja ein bisschen Romy 2.0 bin, habe auch ich ja angezeigt bekommen, nein so nicht. Das kann zum Teil echt therapeutisch sein und daher war ich wirklich sehr, sehr oft tief berührt. Ein Gedankengang, den ich zwar richtig gut fand, der wurde aber dreimal, nur mit anderer Wortwahl getätigt, das war mir dann zu viel des Guten. Aber insgesamt waren diese Passagen richtig stark. Das Ende war den ganzen Frust zwischendurch natürlich auch wert, denn das war auf den handlungsverlauf und den ganzen Tenor der Geschichte perfekt abgestimmt und hat mich insgesamt mit der Geschichte versöhnt. Fazit: "Mitfahrer gesucht - Traummann gefunden" ist meine erste Geschichte von Kyra Groh und wird sicherlich nicht meine Letzte sein, denn das Handwerk beherrscht sie was Charakterzeichnung, Humor, Stil und Gefühl angeht sehr, sehr gut. Nur die Handlung selbst gefiel mir in vielen Aspekten nicht, weil das Thema Fremdgehen für mich immer mit viel Frust verbunden ist. Aber abgesehen davon hätte ich fast zur vollen Sternenanzahl tendiert, so muss ich leider etwas abwiegen und bleibe bei positiven drei Sternen!
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Ein romantisch, witziger Liebesroman aus dem Leben gegriffen - von Silke L. - 29.10.2017 zu Kyra Groh, Kyra Groh „Mitfahrer gesucht - Traummann gefunden“
Klappentext: Beim nächsten Traummann links abbiegen, bitte!   492 Kilometer. So weit ist es von Hamburg nach Frankfurt und eigentlich steht Romys exakt kalkulierter Fahrt wirklich nichts im Wege. Nur, dass sie sich ihren Opel Corsa ungeplant mit einem Möbel-Designer und einem Hund teilen muss, der so groß ist wie ein Kalb, und dass dieser fast einen Haufen auf die Rückbank gesetzt hätte. Der Hund, nicht der Designer. Leon. Dass dieser ziemlich attraktiv ist und wahnsinnig charmant kommt noch dazu. Doof, dass Romy eigentlich mit Flo zusammen ist. Und doof, dass Leon ihr eine Woche später im Meeting als neuer Kollege gegenüber sitzt. Manche nennen sowas Schicksal, Romy nennt es einen verdammt fiesen Zufall, der ihren wohldurchdachten Plan vom Leben ganz schön ins Wanken geraten lässt. Meine Meinung: Das Cover ist wunderschön, frech und leicht, das pure Leben. Der Schreibstil ist locker und leicht, mit genau der richtigen Prise Witz und Humor. Man fliegt nur so über die Zeilen und ist gleich mitten in der Geschichte drin. Die Autorin schreibt so bildhaft und einfühlend, das man sich Taschentücher parat legen sollte. Die sind etwa dafür da, weil es so traurig ist - nein, sondern für Lachtränen - ja, ich habe Tränen gelacht. Romy liebt Serien und Listen und plant alles im Vorfeld bis ins kleinste Detail. Leon möchte nicht planen, sich nicht festlegen, denn er ist ein gebranntes Kind. Er möchte in Frankfurt nach einer gescheiteten Beziehung von vorn beginnen. Als Romy mit Leon und Leos Hund Dexter auf der Rückbank zurück von Hamburg nach Frankfurt fahren, verstehen sie sich blendet. Sie teilen den selben Humor und lieben die selben Serien, es ist als ob sie Seelenverwandte wären. Sie dürfen so sein wie sie sind, keiner braucht sich verstellen. Als ob das Schicksal seinen Hände im Spiel hätte und sie sich kennen lernen mußten. Nur mehr wird es nicht werden, denn Romy ist mit Flo zusammen. Rommy ist unfreiwillig witzig, wie sie gedanklich alles versucht zu planen, zu analysieren und sich doch nur verheddert. Leon ist einfach nur lieb, er hat ein goldenes Herz, hat sich nur gefühlstechnisch ein wenig verwirrt. (Und Männer die Hunde lieben, muß man einfach lieben.) Die Dialoge zwischen den beiden sind so witzig, ich mußte echt ein paar mal laut lachen. Die Charaktere sind wunderbar ausgearbeitet, man kann sie verstehen und mit Ihnen fühlen. Auch die Nebencharakter sind so richtig liebenswert, zB. Sandra oder Pierre-Holger. Diese Geschichte ist romantisch, witzig, humorvoll, leidenschaftlich, einfühlsam, sehr realitätsnah, und einfach nur wundervoll, es könnte alles genau so passiert sein. Es ist einen Geschichte wo Kopf gegen Herz und Verstand gegen Bauchgefühl kämpft und wo nach zig Irrwegen, doch genau das passiert, was passieren mußte, denn das Schicksal lässt sich nicht betrügen. Diese Buch hätte ich gerne noch als Taschenbuch, denn das ist ein gute Laune Buch, was ich sogar 2 x lesen würde.¿Von mir bekommt es eine absolute Leseempfehlung.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Romantisch und humorvoll! - von Danni89 - 29.10.2017 zu Kyra Groh, Kyra Groh „Mitfahrer gesucht - Traummann gefunden“
Klappentext: "492 Kilometer. So weit ist es von Hamburg nach Frankfurt und eigentlich steht Romys exakt kalkulierter Fahrt wirklich nichts im Wege. Nur, dass sie sich ihren Opel Corsa ungeplant mit einem Möbel-Designer und einem Hund teilen muss, der so groß ist wie ein Kalb, und dass dieser fast einen Haufen auf die Rückbank gesetzt hätte. Der Hund, nicht der Designer. Leon. Dass dieser ziemlich attraktiv ist und wahnsinnig charmant kommt noch dazu. Doof, dass Romy eigentlich mit Flo zusammen ist. Und doof, dass Leon ihr eine Woche später im Meeting als neuer Kollege gegenüber sitzt. Manche nennen sowas Schicksal, Romy nennt es einen verdammt fiesen Zufall, der ihren wohldurchdachten Plan vom Leben ganz schön ins Wanken geraten lässt." Der Roman "Mitfahrer gesucht, Traummann gefunden" von Kyra Groh ist nach zwei Prologen in insgesamt drei Teile mit jeweils 25, 22 und 18 Kapitel aufgeteilt und sorgt dabei für durchweg gute Unterhaltung! Mit diesem Buch hält man einen ausgesprochen humorvollen und romantischen Roman in den Händen, der mich absolut überzeugen konnte! Den Schreibstil habe ich als sehr angenehm und locker empfunden, so dass die Seiten hier nur so verfliegen, während man sich als Leser zurücklehnt und Romys Geschichte in vollen Zügen genießen kann. Leon konnte mich mit seiner Art schnell für sich gewinnen, aber vor allem Romy war mir als Protagonistin auch direkt richtig sympathisch. Ich konnte mich sehr schön in sie hineinversetzen und ihr Abenteuer und ihre Entwicklung so stets interessiert verfolgen. Romys Geschichte ist dabei kurzweilig aufgebaut und hat mir in Kombination mit der humorvollen Erzählweise und insbesondere auch den köstlichen Dialogen einige wirklich unterhaltsame Lesestunden beschert! Fazit: ein rundum unterhaltsamer Roman, mit viel Charme, Witz und sympathischen Figuren!
Zur Rangliste der Rezensenten

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Hot as Ice - Heißkalt verspielt
eBook
von Helena Huntin…
Winterzauber an der Alster
eBook
von Esther Grace
Ein Chef mit Herz
eBook
von Annabelle Ben…
Von FÜR IMMER war nie die Rede
eBook
von Julie James
Unsuitable - Nicht standesgemäß
eBook
von Samantha Towl…

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: