eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

Klick ins Buch Lustschmerz Erotischer SM-Roman als Buch
PORTO-
FREI

Lustschmerz Erotischer SM-Roman

Taschenbuch. Empfohlen von 14 bis 99 Jahren. 1. , verb.…
Sofort lieferbar
Buch (kartoniert)
Buch € 9,90* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Produktdetails
Titel: Lustschmerz Erotischer SM-Roman
Autor/en: Sara Bellford

ISBN: 394050534X
EAN: 9783940505347
Taschenbuch.
Empfohlen von 14 bis 99 Jahren.
1. , verb. Aufl.
PB.
Blue Panther Books

Juni 2009 - kartoniert - 192 Seiten

Sir Alan Baxter hat eine Passion: Er sammelt Frauen! Er will sie um ihretwillen besitzen Sie wollen vom ihm gedemütigt und geliebt werden Gemeinsam zelebrieren sie die schönsten Höhepunkte aus Lust, Schmerz und Qual ...

Ab jetzt kein Wort mehr, flüsterte er. Dann nahm er ihre Hand und führte sie durch eine weitere Tür in ein kleines Kabinett.
Dieses war spärlich durch Kerzen beleuchtet und die Möbel darin waren nur undeutlich zu sehen, doch eines war auch in dieser schummrigen Dunkelheit zu erkennen: es waren keine Möbel, die man sich ins Wohnzimmer stellte.
Baxters Erregung stieg. Jedes einzelne dieser Möbelstücke würde er heute Abend mit ihr ausprobieren. Mitten im Raum ließ er Fiona stehen.
Warte einen Moment, sagte er und ging zur gegenüberliegenden Wand, wo er sich an einem Sideboard zu schaffen machte. Als Baxter zurückkam, stellte er sich hinter sie und sie hörte, wie es leise metallisch klapperte. Sacht strich er über Fionas Rücken, von dort über ihren Po nach vorn und langte dann zwischen ihre Beine. Ihr leises Stöhnen entlockte ihm ein Lächeln. Doch er beschäftigte sich nicht lange mit dem, was er dort fand. Entschlossen griff er nach ihrem Handgelenk und bog ihr sanft den Arm in den Rücken. Es klickte und der erste Teil der Handschellen war verschlossen. Wieder spürte er Widerstand bei ihr, aber diesmal wollte er ihn nicht mit Worten brechen. Er griff nach ihrer anderen Hand und bog auch diese auf ihren Rücken. Wieder klickte es und nun konnte sie die Hände nicht mehr frei bewegen.
Baxter trat näher an Fiona heran und rieb sich an ihren gefesselten Händen. Seine Hände wanderten derweil ihren Körper hinauf zu ihrem Hals. Er legte ihr eine Hand unter das Kinn und hob es an. Sie spürte, wie sich etwas um ihren Hals legte und ängstlich atmete sie aus.
Es ist nichts, beruhigte er sie, ich will nur verhindern, dass du dich bei unserem Spiel einmischst. Er schnürte ein Lederhalsband in ihrem Nacken fest, während ein Gewicht ihren Kopf plötzlich ruckartig in den Nacken zog und sie gleich darauf wieder ein Klicken hörte. Auf dem Lederhalsband war ein weiteres Stahlhalsband vernietet und an diesem befand sich im Nackenbereich eine schwere Metallkette, welche bi
s hinunter zu den mit Handschellen gefesselten Händen ging. Ein kleiner Karabiner hatte sich gerade um die Kette zwischen den Schellen gelegt und verhinderte so, dass sie ihre Schultern nach vorn fallen lassen konnte. Tat sie es, zog sich das Halsband um ihren Hals zu und sie bekam leichte Probleme tief Luft zu holen. Sie musste die Schultern zurückdrücken, damit sie überhaupt etwas Bewegungsfreiheit besaß und das hatte zur Folge, dass sich ihre Brüste in die Luft streckten und ihre harten Nippel zeigten.
Baxter lächelte, als er ihr Stöhnen hörte. Immer noch stand er hinter ihr und seine Hände wanderten hinüber zu den Brüsten, die sie ihm präsentierte. Er hob sie an und massierte sie, dann kniff er fest in die harten Nippel. Fiona bäumte sich auf, was gleich darauf mit einem leichten Röcheln von ihr quittiert wurde.
Du weißt jetzt, wieweit du dich bewegen kannst. Halt dich daran!, flüsterte Baxter.
Seine Hände wanderten über ihren Bauch hinunter zwischen ihre Beine. Er ließ es sich nicht nehmen, ein wenig mit ihrer Klit zu spielen, bevor er hart mit zwei Fingern in sie fuhr und ihre Feuchte zwischen ihren Beinen verteilte.
Spreizen! Sein Kommando kam sanft, doch ließ es keine Widerrede zu und Fiona tat, wie ihr geheißen. Baxter ging hinter ihr in die Hocke und schloss Fesseln um ihre schlanken Fußgelenke. Es klickte noch zwei Mal, in denen er die Ketten an einem Holzhocker hinter ihr befestigte. Dann löste er sich von Fiona und nickte dem Mann, der im Hintergrund das Geschehen beobachtet und sich mit den Händen an seinem Schwanz auf seine Art beschäftigt hatte, zu. Baxter selbst ließ sich in einem Sessel nieder und öffnete seine Hose, um seinen Prügel aus dem Gefängnis zu befreien. Er zeigte dem anderen Mann, dass er nun anfangen konnte. Eine zweite Aufforderung brauchte dieser nicht.



Gedruckte Welten


 
Bücher bei eBook.de entdecken.

 

Jetzt die besten Bücher entdecken!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Befreie mich, versklave mich | Erotischer SM-Roman
Taschenbuch
von Joanna Grey
Liebessklavin
Buch (kartoniert)
von Jazz Winter
Gefangen im Sex-Verlies
eBook
von Tomàs de Torr…
Dein
Buch (kartoniert)
von Lilly Grünber…

Kundenbewertungen zu Sara Bellford „Lustschmerz Erotischer SM-Roman“

Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 2 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll -- - von Silence - 11.11.2010 zu Sara Bellford „Lustschmerz Erotischer SM-Roman“
Selten etwas amüsanteres in diesem bereich gelesen. handlung: top, figuren: top, erotik: excellent. im sm-bereich wirklich ein ausnahmeroman... Gruß Silence
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Erotische Unterhaltung vom Feinsten - von dearscribbler - 08.11.2010 zu Sara Bellford „Lustschmerz Erotischer SM-Roman“
Sir Alan Baxter schart drei unterschiedliche Frauen um sich. Von der selbstbewussten Businessfrau bis hin zur betont Devoten ist das Spektrum der Spielarten gut abgedeckt. Es sind Frauen, mit denen man sich in Auszügen identifizieren kann. Nicht jede Frau ist grundsätzlich willig und bereit, nicht jede Frau immer dominant oder - als Gegenstück - bewusst devot. Selten habe ich einen Roman gelesen, dessen tiefe Einblicke in Spielereien mit solch Ehrfurcht vor dem weiblichen Körper und Geist beschrieben wurden. Lustschmerz ist eine gekonnte Mischung aus Lust an der sexuellen Unterhaltung und einem gewissen Voyeurismus, an dem uns Baxter und die Autorin teilhaben lassen. Besonders amüsant empfand ich beim Lesen, dass die Autorin versuchte, sich andere, dem Mainstream der erotischen Romane verwendeten Vokabeln zu entziehen und - ab und an - Beschreibungen wählte, die zum Schmunzeln anregen. Somit hebt sich dieser Roman löblich von denjenigen ab, in denen hinter dem F-Wort nur flacher Porno steht und nicht die Lust am Erleben des eigenen Körpers. Ich freue mich schon auf die nächsten Geschichten von Sara Bellford .
Zur Rangliste der Rezensenten

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Lost in you. Verlockendes Geheimnis
Taschenbuch
von Jodi Ellen Ma…
Ich will dich ganz und gar. Erotische Geschichten
Buch (kartoniert)
von Trinity Taylo…
Klinik-Sklavin
Buch (kartoniert)
von Adriana Arden
Nana & Kaoru 02 - Fesselnde Liebe
Buch (kartoniert)
von Ryuta Azume
Zur Stute erzogen - Die Ehefrau wird gefügig gemacht
eBook
von Anne Hope

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: