eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

Urlaub mit Papa

Roman.
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

eBook € 5,99* inkl. MwSt.
Print-Ausgabe: € 8,95
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Dieses eBook ist auch verfügbar als:
Produktdetails
Titel: Urlaub mit Papa
Autor/en: Dora Heldt

EAN: 9783423402101
Format:  EPUB
Roman.
dtv Verlagsgesellschaft

September 2009 - epub eBook - 320 Seiten

Ihren Urlaub verbringt die 45-jährige Christine unfreiwillig mit ihrem Vater, der ihren Schwarm als Heiratsschwindler zu entlarven versucht.

Es sollte ein toller Urlaub werden: Christine (45) will nach Norderney, um einer Freundin bei der Renovierung ihrer Kneipe zu helfen. Doch dann wird sie von ihrer Mutter dazu verdonnert, ihren Vater mitzunehmen. Kaum sind sie dort, übernimmt Heinz (73) auch sofort das Kommando auf der Baustelle. Es kommt für Christine aber noch schlimmer, als Papa erfährt, dass auf der Insel nach einem Heiratsschwindler gefahndet wird. Für Heinz ist klar: Das muss Johann sein, der mysteriöse Pensionsgast, der Christines Herz Kapriolen schlagen lässt. Mithilfe von Papas neuen Freunden - 72, 75, 63 Jahre alt - soll Johann zur Strecke gebracht werden ...
1;Nachts ging das Telefon;8 2;O mein Papa;11 3;Es fährt ein Zug nach Nirgendwo;19 4;Reif für die Insel;29 5;So ein Mann;46 6;Jetzt geht die Party richtig los;59 7;Ein Freund, ein guter Freund;74 8;Schöner fremder Mann;87 9;Pack die Badehose ein;93 10;Dann kamst du;99 11;Keine ruhige Minute;106 12;Rette mich;114 13;Ich brech die Herzen der stolzesten Fraun;132 14;Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben;146 15;Es liegt was in der Luft;157 16;Die kleine Kneipe;172 17;Möwe, du fliegst in die Heimat;189 18;Er ist wieder da;203 19;Herz aus Glas;216 20;Nichts haut mich um, aber du!;225 21;Schau mir noch mal in die Augen;237 22;Liebeskummer lohnt sich nicht;249 23;Jeder Weg hat mal ein Ende;257 24;Kriminal-Tango;264 25;Junge, komm bald wieder;272 26;Ich glaub, es geht schon wieder los;304 27;Dankeschön;320


Dora Heldt, 1961 auf Sylt geboren, in Bonn die Buchhändlerlehre und in Koblenz erste Berufserfahrungen gemacht, arbeitet seit 1992 als Verlagsvertreterin und lebt heute in Hamburg. Ihr Roman "Urlaub mit Papa" avancierte 2008 zu einem der Bestseller des Jahres. Tante Inge haut ab ist ihr zweiter Roman.
Kriminal-Tango (S. 223-224)

– Ralf Bendix –


Ich betrachtete meine schrumpeligen Hände, während ich im Strandkorb saß und auf die anderen wartete. Es war kurz vor acht, wir waren gerade fertig geworden und im Gegensatz zu Marleen, Dorothea und Gesa verspürte ich überhaupt keine Lust, mich umzuziehen. Es war ein verrückter Tag gewesen. Am Morgen hatte ich das Leben noch großartig gefunden, mittags war Gisbert-der-Zerstörer gekommen und jetzt lag alles in Scherben. Johann war weg, ich unglücklich, die Mädels mitleidig und die Rentnerband plante Johanns Abschuss. Da konnte ich auch in Putzklamotten dabeisitzen.

Mir war jetzt sowieso alles egal. Marleen, in sauberen Jeans und weißem T-Shirt, die Haare noch feucht vom Duschen, setzte sich mir gegenüber. »Was bin ich froh, dass wir alles fertig haben. Die Möbel kommen morgen früh gegen acht, ich muss aber noch schnell zur Bank, das ging mit dem Termin nicht anders, aber ihr seid ja da. Ich bin gegen halb neun wieder zurück. Hörst du mir überhaupt zu?« »Wie?« Beim Wort Bank fiel mir Johann wieder ein. Falls er überhaupt Banker war, vielleicht war das ja auch gelogen. »Natürlich höre ich dir zu. Wir sollen morgen zur Bank.« »Christine!«

Aber hatte er mich überhaupt angelogen? Eigentlich war er immer nur ausweichend gewesen. Wie auch immer, kein verliebter Mann benahm sich so. »Ja?« Marleen sah mich scharf an. »Du hörst mir nicht zu, du bist mit den Gedanken völlig woanders und ich kann mir auch denken, wo. Also, ich sage dir jetzt was, bevor die Jungs kommen. Ich glaube kein Wort von diesen Albernheiten. Johann Thiess ist ein netter Kerl, vielleicht löst er gerade irgendein Problem, aber das hat garantiert nichts
mit alten, reichen Frauen zu tun. Ein bisschen Menschenkenntnis habe ich schließlich auch. Überleg doch mal, er macht hier Urlaub, wird plötzlich misstrauisch beäugt, dann auch noch wie in einem drittklassigen Film von ein paar alten Männern beschattet, also ich bitte dich. Und dann fängst du auch noch an, komisch zu werden. Ich glaube, der ist wirklich in dich verschossen und …«

»Wer ist verschossen?« Die Stimme meines Vaters klang gefährlich freundlich. Marleen lächelte. »Heinz, da bist du ja. Ich glaube, Gisbert ist in Christine verschossen. So oft, wie der hier ist …« Mein Vater setzte sich neben mich und rieb sich zufrieden die Hände. »Ja, da kannst du recht haben. Wobei ihn natürlich auch andere Dinge beschäftigen. Aber dass er meine Tochter sympathisch findet, glaube ich auch. Deswegen will er sie ja auch vor diesem Verbrecher schützen.« Zur Bekräftigung legte er seinen Arm um meine Schulter und drückte mich kurz.

»Sag mal, Heinz«, Marleen hatte einen katzenfreundlichen Ton, »kann es nicht sein, dass Gisbert den Mann, den Christine sympathisch findet, einfach deshalb zum Verbrecher erklärt?« »Ach, Unsinn.« Mein Vater nahm seinen Arm abrupt weg. »Das hat Gisbert doch gar nicht nötig.« Ich hustete, bevor mir ein verzweifeltes Kichern entwich. Marleen schüttelte resigniert den Kopf und sah in diesem Moment Gisbert auf den Hof fahren. Er hatte einen kleinen Anhänger an seinem Moped, auf dem eine Kiste Bier stand. »Na wenigstens bringt er mal was mit. Sonst trinkt er hier immer umsonst.«
"Witzige und warmherzige Einstimmung auf den Sommer." Für Sie

"Das Beste gegen verregnete Tage!" Westdeutsche Allgemeine Zeitung

"Superwitzig!" Tina

"Unterhaltsam und komisch - und eine Pflichtlektüre für alle, die überlegen, ob sie nicht mal wieder mit ihren Eltern in Urlaub fahren wollen." Passauer Neue Presse

"Eine charmante Geschichte über die komplizierteste Liebesbeziehung im Leben einer Frau." Hamburger Morgenpost

"Sonnige Urlaubslektüre mit Lachtränen-Stöhn-Garantie." BZ

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

eBook Highlights

 
Einfach eBooks kaufen bei eBook.de

 

Die besten neuen eBooks entdecken

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Unzertrennlich
- 33% **
eBook
von Dora Heldt
Print-Ausgabe € 8,95
Ein Tag im Jahr
Taschenbuch
von Christa Wolf
Böse Leute
- 19% **
eBook
von Dora Heldt
Print-Ausgabe € 9,95
Lebensansichten des Katers Murr & Die Elixiere des Teufels
eBook
von E. T. A. Hoff…

Kundenbewertungen zu Dora Heldt „Urlaub mit Papa“

Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1 1 Kundenbewertung
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Urlaub mit Spass!!! - von Thrillerfan - 08.01.2015 zu Dora Heldt „Urlaub mit Papa“
Situationskomik vom Feinsten, absolut empfehlenswert zum Entspannen und Betätigen des Lachmuskels....liebenswerte Beschreibung der Personen und der Insel.
Zur Rangliste der Rezensenten

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kein Wort zu Papa
- 10% **
eBook
von Dora Heldt
Print-Ausgabe € 8,95
Wind aus West mit starken Böen
- 19% **
eBook
von Dora Heldt
Print-Ausgabe € 9,95
Tante Inge haut ab
- 21% **
eBook
von Dora Heldt
Print-Ausgabe € 8,95
Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt
- 10% **
eBook
von Dora Heldt
Print-Ausgabe € 8,95
Wir sind die Guten
- 12% **
eBook
von Dora Heldt
Print-Ausgabe € 15,90

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: