eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096

Alle Rezensionen von Bianka D.

Seite 1 / 2
cover
Mit dem 10. Ostfrieslandkrimi hält Rolf Uliczka seine Leser bis zur letzten Seite am Grübeln. Zum Inhalt: Ein grausiger Fund zerstört die Idylle des ostfriesischen Küstenortes Harlesiel. Der junge Journalist Fabian Kluge wurde kaltblütig ermordet und im Yachthafen abgelegt. Kurz vor seinem Tod recherchierte Fabian inkognito über illegale Hochseefischerei. War er in dem Geschäft um das große Geld den falschen Leuten zu nahe gekommen? Und wo steckt seine unauffindbare Freundin Julia, mit der er die letzten Wochen in einem Ferienhaus an der Harle verbrachte? Hat sie womöglich etwas mit dem Tod ihres Freundes zu tun oder schwebt sie selbst in Lebensgefahr? Für die Kommissare Bert Linnig und Nina Jürgens von der Kripo Wittmund beginnt ein unberechenbarer Wettlauf gegen die Zeit ¿ Diesmal ging es um ein sehr interessantes und zugleich brisantes Thema. Überfischung und AIS verbunden mit einem Krimi. Gelungene Mischung und zugleich noch sehr lehrreich. Und trotzdem flüssig und spannend zu lesen. Das Team rund um Bert Linnig funktioniert auch mit den Neuzugängen einwandfrei und die Arbeit geht Hand in Hand. Ein sympathisches Team von dem ich hoffe, noch mehr Fälle lesen zu dürfen.. Für mich wieder eine spannende 5***** Leseempfehlung

cover
Mordskälte ist der vierte Band der Krimi-Serie mit Anne Kirsch von der Autorin Mareike Albracht. Zum Inhalt: Oberkommissarin Anne Kirsch gibt sich alle Mühe, sich an die Vorschriften zu halten. Sie hat im Dienst bereits einmal zu oft ihre Kompetenzen überschritten und darf sich keinen Fehltritt mehr leisten. Als im Sauerland ein Motorradfahrer tot aufgefunden wird, der offenbar zu schnell durch eine Kurve gerast war, ermittelt sie deshalb besonders akribisch. Es stellt sich heraus, dass der Tod kein Unfall war, sondern Mord, und die Spur führt in die Sauerländer Motorradszene. Doch als plötzlich Annes Freund Heiko in den Kreis der Verdächtigen gerät, muss sie sich entscheiden: Ist sie bereit, den Fall abzugeben, obwohl sie die einzige zu sein scheint, die Heiko retten kann? Mein erster Sauerlandkrimi hat mir ein spannendes Leservergnügen beschert. Wenn ich eine Sache etwas fragwürdig fand. *Vorsicht Spoiler* Die Leiche im Kühlhaus und der Kopf separat vergraben? Wo ist die Logik dahinter? Abgesehen davon fand ich das Buch eine runde Sache. Flüssiger Schreibstil, gute Länge der einzelnen Kapitel und Spannung die durchgehend durch das Buch geführt hat. Für mich eine 4**** Leseempfehlung für KrimiFans.

cover
Abgeschminkt: Das Leben ist schön - Von einfach war nie die Rede - Die Frau, die "Cindy aus Marzahn" war. 288 prall und schonungslos gefüllte Seiten Zum Inhalt: Out of Marzahn - das wahre Leben von Ilka Bessin Pinkfarbener Jogginganzug, eine Blume in der blonden Perücke, dicke Schminke, Berliner Schnauze - und langzeitarbeitslos. Das war "Cindy aus Marzahn", die ab 2005 eine steile Karriere hinlegte. Im Laufe der Jahre wurde ihrer Erschafferin die Rolle jedoch zu eng; sie wollte viel mehr als "Cindy aus Marzahn" konnte. 2016 war deshalb Schluss, die Kunstfigur ist weg und hat Platz für ihre Erfinderin gemacht: Ilka Bessin. Hier erzählt sie erstmals aus ihrem Leben: von ihrer ergreifenden Kindheit über die Arbeitslosigkeit bis hin zu ihrer Zeit als gefeierter Bühnenstar. Ihre bewegende Geschichte ist die einer Ausnahme-Künstlerin. Ein Buch, das einen berührt, immer wieder zum Lachen bringt und gerade deshalb Mut macht! Ilka Bessin berichtet hier - ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen - mit allen Hoch und Tiefs - unverblümt aus ihrem Leben. Eine wunderbare und ehrliche Biografie die alles andere als Langweilig ist. Ilka brachte mich an einigen Stellen zum Lachen, erweckte aber auch mit ihren Talfahrten sehr oft mein Mitgefühl. Ein Muss - auch für nicht Cindy aus Marzahn-Fans :) wie mich. Danke an meine liebe Nachbarin für das tolle Buch, das ich ohne sie bestimmt nie gelesen hätte. Und einen herzlichen Dank an Ilka für die Signatur.

cover
Lange darauf hin gefiebert und endlich ¿ der neue Thriller von Catherine Shepherd verspricht Spannung auf 342 Seiten. Zum Inhalt: Er bringt dir eine letzte Mahlzeit. Deine Henkersmahlzeit. Gegenwart: Zoe will nach einem anstrengenden Tag eine Runde joggen gehen. Doch bevor sie losläuft, klingelt es an der Tür. Ein Pizzabote übergibt ihr eine Bestellung, die sie überhaupt nicht aufgegeben hat. In der Lieferung findet sie einen merkwürdigen Zettel mit der Aufschrift: Henkersmahlzeit. Nur wenige Kilometer von Zoes Wohnung entfernt ermittelt Kommissar Oliver Bergmann in einem neuen Fall. Am Ufer eines Sees wurde eine Frauenleiche angeschwemmt. Bei der Autopsie stellt sich heraus, dass die Frau vor ihrem Tod tagelang gehungert und gedurstet hat. Offenbar befand sie sich über einen längeren Zeitraum in der Gewalt ihres Mörders. Kurz darauf ist Zoe verschwunden. Zons 1501: In Zons breitet sich die Angst aus. Die Pest steht vor den Toren der Stadt und Bastian Mühlenberg trifft hastig Vorbereitungen, um eine Ausbreitung der Seuche zu verhindern. Doch innerhalb der Stadtmauern geschehen zugleich weitere grausame Dinge. Der Wirt Gottfried liegt tot vor seiner Schenke. An seinem Hals prangt eine Pestbeule. Merkwürdigerweise sind seine Gliedmaßen entsetzlich verrenkt. Bastian ist hin- und hergerissen. Wurde der Wirt Opfer der Pest oder steckt etwas anderes dahinter? Als ein weiterer Toter aufgefunden wird, greift Bastian zu einer List. Nicht ahnend, dass er gegen das Böse kämpft, das vor nichts zurückschreckt. Catherine Shepherd zieht ihre Leser wieder in den Bann ihres Buches. Bastian Mühlenberg im ZONS-Jahr 1501 und Oliver Bergmann in der Gegenwart gehen wieder auf die Jagd nach einem Mörder. Der Leser trifft auf Alt-Bekannte Charaktere und erfährt hier und da ein paar Neuigkeiten. Erzähl- und Schreibstil sind einfach und klar. Neue Leser können ohne große Vorkenntnisse der vorherigen Bücher in "die Serie" einsteigen, da sich die Bücher unabhängig voneinander gut lesen lassen. Ein spannende 5***** Leseempfehlung an alle Thriller-Fans!

cover
Skippermord in Bensersiel - in dem 9. Ostfrieslandkrimi von Rolf Uliczak machen zwei Krabbenfischer einen ungewöhnlichen Fang. Zum Inhalt: Mit einer Leiche an Bord kehren zwei Krabbenfischer zurück von ihrem Fang in der Nordsee. Der aus dem Meer gefischte tote Psychologe war Freizeitskipper und Mitglied im Seglerverein von Bensersiel. Dass ein Mord vorliegt, ist für die Kommissare Nina Jürgens und Bert Linnig von der Kripo Wittmund schnell klar. Die Zusammenhänge jedoch sind rätselhaft: Handelt es sich um den Racheakt eines Teilnehmers der großen Segelregatta, den das Opfer vor wenigen Tagen um den Sieg gebracht hat? Und wie gelangte die Motoryacht des Skippers wieder in den Hafen von Bensersiel, während er längst tot in der Nordsee trieb? Hat der Mörder des Psychologen die Yacht seelenruhig zurückgebracht? Antworten auf die vielen offenen Fragen erhoffen sich die Ermittler von der Ehefrau des Opfers. Doch die ist seit Tagen spurlos verschwunden¿ Ein Krimi der von Kapitel zu Kapitel an Spannung aufbaut. Alles fängt mit der Rumfassregatta in Bensersiel an. Das musste ich erst einmal googlen und siehe da, die gibt es wirklich. Ich mag Romane die gut recherchiert sind und in denen "echte Örtlichkeiten und Veranstaltungen" mit eingebunden werden. Dazu noch ein überraschendes Ende - das gefällt dem Leser.

cover
Der Duft von Glück und Friesentee - Glücksglitzern von Gabriella Engelmann ist ein wundervoller Roman, der für eine romantische Lesezeit sorgt. Zum Inhalt: Alle glauben, Lina zu kennen: Für die einen ist sie eine liebenswerte Freundin, auf die man sich immer verlassen kann, für die anderen die strenge Lektorin, die mit endlosem Fleiß die Geschicke eines Verlags lenkt. Nur eine scheint nicht mehr zu wissen, wer Lina wirklich ist und das ist sie selbst. Mehr als jemals zuvor sehnt sie sich nach einer starken Schulter, an die sie sich anlehnen kann - aber von einem neuen Mann an ihrer Seite kann sie im Moment nur träumen. Was Lina jetzt erst einmal braucht, ist eine Auszeit vom Alltag! Wo ginge das besser als auf der Trauminsel Sylt, wo die frische Nordseebrise jeden trüben Gedanken aus dem Kopf pustet? Und wer weiß: Vielleicht findet Lina hier noch viel mehr als nur sich selbst Eine tolle Kurzgeschichte in einem wunderbar leichten Schreibstil. Ich konnte direkt eintauchen und mit Lina leiden und auch freuen. Lina hat es in ihrem Job wirklich nicht einfach und sie versucht es jedem Recht zu machen. Da kommt die kleine Auszeit auf Sylt gerade richtig. Wie Lina ihren Vermieter kennenlernt und später auch noch rausfindet, wer "wirklich" dahinter steckt Sehr sehr gute Idee. Ein Kurzroman der von mir *****Sternchen bekommt, obwohl das Lesevergnügen für meinen Geschmack viel zu kurz war. Ich habe mich einfach von Anfang an in die Story verliebt.

cover
Mit Bratapfel am Meer entführt Anne Barns ihre Leser ein drittes Mal nach Juist. Zum Inhalt: »Bring meine Kette zurück zu meiner großen Liebe, nach Juist!« Nur wenige Stunden vor ihrem Tod hat Caros Patientin ihr dieses Versprechen abgenommen. Nun steht Caro auf dem Klinikflur, der ihr alltäglicher Arbeitsplatz ist, und hält Elfriedes kunstvoll gearbeitete Perlenkette in den Händen. Sie spürt, dass dieses Schmuckstück ein ganz besonderes Geheimnis birgt, und beschließt, zum Jahreswechsel auf die kleine Nordseeinsel Juist zu fahren. So kann sie Elfriedes Wunsch erfüllen und sich, bei eisigem Wind und rauer Brandung vor den Fenstern, mit heißem Apfelpunsch die kleine Auszeit nehmen, nach der sie sich schon lange sehnt. Ich habe mich so auf das Wiedersehen mit Enna, Merle, Ole, Jannes, Conny & Co gefreut. Und es ist so rührend zu lesen, wie schnell und herzlich Caro in diese Runde aufgenommen wurde. Natürlich geht es auch in diesem Buch wieder um einige tolle Leckereien, dessen Rezepte sich wieder am Ende des Buches finden. Außerdem verzaubert Anne Barns ihre Leser mit ihren wundervollen Beschreibungen von Juist im Winter. Man konnte die Stille hören und die Kälte fühlen. Allerdings war mir aufgrund der herzlichen Protagonisten immer warm ums Herz. Danke für dieses zauberhafte Lesevergnügen. 5*****

cover
Vielleicht sag ich es dir morgen von Jenn Storm ist ein Roman der ans Herz geht. Zum Inhalt: Hat eine Liebe jemals Bestand, die auf einer Lüge aufgebaut wurde? Julie Becker ist jung, attraktiv und sie liebt ihren Job. Ansonsten ist an ihr nichts Besonderes, findet jedenfalls sie selbst. Ihr Chef macht ihr seit einiger Zeit unmoralische Angebote, die sie allesamt ablehnt. Schließlich würde sie nie etwas mit einem Vorgesetzten anfangen. Als eines Tages Marc Leonard in ihr Leben tritt, findet sie ihn vom ersten Augenblick an unsympathisch. Doch Marc verändert sich immer mehr zu einem Mann, in den Julie sich verlieben könnte. Theoretisch. Marc Leonard, der erfolgreiche Jungunternehmer, ist seit einigen Monaten ein gebrochener Mann. Er ist kühl, distanziert und selbst stolz auf seinen sorgsam aufgebauten Schutzpanzer. Als Julie Becker in sein Leben trampelt, verändert sie alles. Auch ihn. Im Laufe der Zeit bereut es Marc, ihr von Anfang an etwas vorgemacht zu haben. Aber ist es bereits zu spät, ihr seine Wahrheit zu offenbaren? Der Schreibstil ist flüssig und locker, genau richtig zum Dahinfließen. Einzig die Rechtschreib- und Grammatikfehler brachten den Lesefluss manchmal kurz zum Stocken. Die Geschichte wird aus der Sicht von Marc und Julie erzählt. Der Wechsel zwischen den Beiden Protagonisten verwirrt keineswegs. Ich fand die Leseabschnitte daher sehr angenehm. Die Handlungen sind mit sehr viel Emotionen geschrieben und man kann mit Marc und Julie immer mitfühlen und sich in die Beiden rein versetzen. Wer auf Liebesgeschichten mit allem Drum und Dran steht, macht hier definitiv nichts verkehrt. Hier ist wirklich alles enthalten. Genau das richtige um dem Alltag zu entfliehen. Eine 4**** Leseempfehlung

cover
Liebe, Eis und Himbeerstreusel  von Nadi Maari lässt nicht nur Eiscreme schmelzen. Zum Inhalt: Sunny kreiert aus feinster Vanille und bester Sahne nicht nur himmlisches Eis, sondern denkt sich passend zu jeder Eissorte bunte Geschichten aus. Und Sunnys Fantasie macht auch vor ihr selbst keinen Halt: Zufällig trifft sie ihren Exfreund Leo mit seiner neuen Freundin und erklärt kurzerhand Tom, dem der Fahrradladen neben Sunnys Eisdiele gehört, zu ihrem Verlobten. Als Sunny dann auch noch von ihrem Leo dessen Freundin als Hochzeitsplanerin geschenkt bekommt, ist das Chaos perfekt! Unversehens radelt Tom an Sunnys Seite den Weg entlang zum Standesamt. So sorgt eine winzige, klitzekleine, spontane Notlüge für Verwicklungen, die sich kaum mehr bei einem Eisbecher auslöffeln lassen ... Dies ist mein erster Roman von Nadin Maari und somit auch der erste Roman aus der Sweet Romance-Reihe. Fataler Fehler, denn jetzt muß ich mir ganz dringend noch den ersten Teil holen. Wer kein Eis Liebhaber ist, sollte es so etwas überhaupt geben *lach*, ist es spätestens nach diesem Buch. Das Cover paßt wunderbar zu diesem Roman. Wunderbar abgestimmt auf den Inhalt. Sunnys Liebe zum Eis wird hier mit so viel Liebe und Hingabe bis ins kleinste Detail erzählt. Da läuft dem Leser schon beim Lesen das Wasser im Mund zusammen. Die Protagonisten wie Sunny, Tom, ihre Cousine Alma, die Eltern oder auch Tante und Onkel, Beatrice, sogar den Griesgram Ludewig habe ich ins Herz geschlossen.  Alle durchweg - auf ihre eigen Art - sehr sympathisch. Ich kann nicht anders und muß eine  Leseempfehlung für das Buch aussprechen. Immerhin gibt es am Ende des Buches für alle Schleckermäulchen noch ein paar Rezepte zum nachzaubern.

cover
Honigduft und Meeresbrise von Anne Barns ist ein Roman um eine fast vergessene Familiengeschichte. Anna trauert um ihren Opa und ihre beste Freundin Mona. Zeit um sich in Lüdinghausen bei ihrer Oma und ihren Bienen eine kleine Ausszeit zu gönnen und über ihre Beziehung zu Jens nachzudenken. Doch daraus wird nichts. Plötzlich taucht ein Brief eines gewissen Johann Kranichburg auf, der 80 Jahre lang seinen Weg zu Annas Urgroßoma Martha gesucht hat. Kurzerhand fahren Oma Johanna und Anna nach Ahrenshoop um der Sache auf den Grund zu gehen. Die paar Tage am Meer verändern die komplette Familiengeschichte und ebnen die Weichen für eine neue Zukunft. Wieder einmal hat es Anne Barns geschafft mich mit ihrem Roman zu fesseln. Ich mag den Schreibstil und die Erzählweise der Autorin. Die Protagonisten sind wieder alle so sympathisch. Oma Johanna war so knuffig und lustig die würde ich am liebsten sofort mit samt ihrer Bienenstöcke adoptieren. Anna ist jemand auf den man als Freundin zählen kann. Sie ist sehr mitfühlend und macht sich um allen und jeden Gedanken. Für mich ist es wieder ein 5***** Wohlfühlroman das ich nur sehr schwer aus der Hand legen konnte. Danke für die unterhaltsamen und berührenden Lesemomente.

Seite 1 / 2
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
1 Ihr Gutschein HERBST15 gilt bis einschließlich 02.11.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.eBook.de. Der Gutschein ist nicht gültig für gesetzlich preisgebundene Artikel (deutschsprachige Bücher und eBooks) sowie für preisgebundene Kalender, Tonieboxen, tolino eReader und tolino select. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: