eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096

Alle Rezensionen von mellidiezahnfee

Seite 1 / 19
cover
Stacy Kennedy ist eine neue Autorin für mich und sie hat mich mit kleinen Abstrichen überzeugt. Die Geschichte und die Charaktere sind sehr gut ausgearbeitet und die erotischen Momente richtig heiß. Leider fand ich in diesem Buch zu viel Mikromimik beschrieben, dabei waren wichtige Gedankengänge nicht ganz ausformuliert, was mich gerade in den Krimielementen doch gestört hat. Es gibt recht wenig Nebenfiguren, sodass mir sehr schnell klar war, wer der Täter ist. Außerdem fehlt mir bei den Bedrohungshandlungen der rote Faden und das Motiv fand ich ein wenig sehr fantasievoll. Ich habe auch ein leichtes Problem damit, dass die Männer grundsätzlich immer alle Multimillionäre sein müssen. Aber: Das ist Jammern auf recht hohem Niveau. Das Buch hat mich durch klare Charaktere überzeugt und die Tatsache, dass die Protagonisten wussten, was sie wollen. Ryder ist ein toller Mann und kann Hadley geben was sie braucht. Auch der Zusammenhalt innerhalb der Firma und Hadleys Familie erwärmt mein Herz. Und Fehler werden in dieser Geschichte zwar gemacht, aber auch offen diskutiert und vergeben. Man kann das Buch lesen, ohne die anderen Teile zu kennen und es ist genau richtig für einen verregneten Sonntag auf dem Sofa, da es alles beinhaltet, was ein gutes Buch braucht: Spannung, Spiel und Schokolade ähm, nein falscher Text. Spannung, sexy Protagonisten und herzerwärmende Gefühle. Fazit: Lesenswert für alle die das Genre Romance/ Romantic Suspense mögen. Ich ziehe wegen meiner Kritikpunkte ein Sternchen ab , kann das Buch aber guten Gewissens von Herzen empfehlen.

cover
Rund um die Freunde des Kings Legacy. In diesem Buch haben Hope und Jaxton Gastauftritte und eine natürliche Beraterfunktion, denn Logan und Chloe wissen so gar nicht recht was /wen sie wollen. Was ich an diesem Buch ganz spannend fand war, dass die erotischen Momente nicht auf die Protagonisten begrenzt sind, das ist eher selten im Genre. Auch wenn mich Logan oft genervt hat, kann ich seine Sichtweise irgendwie verstehen, es handelt sich ja hier um eine klassische Friends to Lovers Geschichte, auch wenn den Protagonisten dieses Buches das nicht bewusst zu sein scheint. Es geht um: Freundschaft, Vertrauen aber vor allem darum erwachsen mit den eigenen Entscheidungen umzugehen. Das fällt beiden ganz schön schwer, aber oft hat man auch nicht genügend Einblick ins eigene Leben, um selbstreflektiert zu handeln. Aubrey ist ein würdiger Konterpart und das Buch ist absolut toll, liebevoll und warmherzig beschrieben. Und jetzt warte ich auf Sawyers Geschichte. Ich liebe diese Kneipe *grins und ihre Bewohner . Eine klare Leseempfehlung von mir.

cover
Barrett ist nicht nur die Nichte des Präsidenten, nein sie ist auch eine sehr intelligente Wissenschaftlerin. Momentan arbeitet sie an einer Formel zur Energiegewinnung und das gefällt nicht allen Menschen. Als ihr Gefahr droht, ruft ihr Onkel Jameson Security zu Hilfe in sexy Form von Cruce . Meine Meinung: Auch in diesem Teil bin ich berührt davon wie Sawyer Bennett ihre Figuren gestaltet. Cruce ist einfach nur klasse. Ein Mann mit Stil, Herz und Prinzipien. Und sexy as sin noch dazu. Außerdem sind beide Protagonisten sehr sie selbst, sie haben keine furchterregenden Geheimnisse die es ihnen unmöglich machen, miteinander zu reden oder sich gegenseitig zu vertrauen. Das liebe ich an Sawyer Bennetts Büchern. Hier besteht der Unterhaltungswert in einer sehr arbeitswütigen , eigenbrötlerischen ,hochintelligenten Frau, die nichts anderes tut, außer arbeiten , joggen, duschen und schlafen. Und wenn sie mal dran denkt: Essen. Das ein Leben auch aus Gefühlen besteht muss sie leider auf die harte Tour lernen, allerdings sind die Gefühle der Protagonisten immer sehr klar beschrieben und es gibt keine Versteckspielereien. Dafür müssen sich die Protagonisten jedoch vor bösen Menschen verstecken was bedeutet, dass die Beiden in diesem Buch auf Bedrohungen von außen reagieren müssen, während sie im Inneren wissen was sie denken und fühlen. Ja, die Geschichte ist nicht neu, Bodyguard beschützt Frau, Feinde nahen, sie müssen sich verstecken, kommen sich näher et cetera pp....aber sie ist ganz bezaubernd beschrieben mit wirklich fiesen Feinden und zwei Menschen, die ganz in sich ruhen, zusammen die Welt entdecken und wissen, dass sie sich aufeinander verlassen können. Und Gefühl. Ganz viel Gefühl. Jetzt freue ich mich auf Sindaria und Saint. Fazit: Eine klare Leseempfehlung im Genre Romance und Romantic Suspense.

cover
Ein sehr ungewöhnliches Buch. Puh, wie soll ich das beschreiben. Okay, so wie ich es empfunden habe. Kulturbanause, der ich bin habe ich noch nie etwas von Herrn Zimmermann gesehen oder gehört, aber jetzt gelesen. Dementsprechend ist meine Rezension ein wenig - kulturbanausig :). Das Buch ist unglaublich vielschichtig, wie eine Zwiebel, die man schält, wobei man nie zum Ende kommt, immer wenn man denkt, das war es jetzt kommt eine weitere Ebene. Jede Sequenz beinhaltet weitere Raffinessen,zu Beginn dachte ich,ich sei in einem Märchenbuch gefangen dann ging es Richtung Thriller und zum Ende war ich mitten in einer Science Fiction Sequenz. Die Hauptperson ist unbeschrieben, gesichtslos und ja ich würde sagen anonym, das hat es für mich unglaublich spannend gemacht, da meinem Kopfkino die Beschreibungen gefehlt haben war es mir als würde ich selber in dieser Geschichte eine Rolle spielen. Die Geschichte selber ist unglaublich anspruchsvoll vom logischen Denken aber problemlos verfolgbar. Zahlen, ja Zahlen spielen eine riesengroße Rolle in diesem Buch, mir schien es teilweise als hätte jede Zahl ja jeder Satz eine bestimmte Bedeutung und Symbolik. Mir schwirrten beim Lesen unheimlich viele Vergleiche und Überschriften durch den Kopf: Harry Potter trifft Matrix ist wohl die für mich am besten passende. Oder müsste es logischerweise heißen: Matrix trifft Harry Potter ? Immer noch beeindruckt bin ich von der Komplexität und dass der Autor die gesamte Geschichte in all ihren Facetten so stringent durchgezogen und erzählt hat, dass sich zum Ende tatsächlich auch noch der allerkleinste Fitzel logisch zusammenfügt. Alle Marionettenfäden hängen an den richtigen Stellen in der richtigen Zeit. Respekt, ich habe noch nie zuvor ein atmosphärisch so dichtes Buch gelesen. Und - das gebe ich jetzt ehrlich zu - ich habe noch nie ein Buch ein zweites Mal gelesen, aber dieses wird das erste sein, wo ich es tun werde. Werde tun müssen? Um noch einmal genüsslich nachzuvollziehen welche sprachlichen und logischen Perlen ich noch nicht entdeckt habe und ich glaube, ich habe ein Ziel..... Schneekugel 1110 zu finden ................ Fazit: Der absolute Hammer!

cover
Ich überlege gerade wie ich diese Rezension am geschicktesten eröffne. Mit meiner Motzerei oder den richtig guten Passagen? Okay von schlecht zu gut¿ Meine Meinung: Es hat mich sehr genervt, dass auf dem Einband Thriller steht. So hatte ich etwas völlig anderes von diesem Buch erwartet. Davon ausgehend, dass mich eine knackige Krimigeschichte nach England entführt, musste ich mir manches Mal verwundert die Augen reiben. Also für mich ist das Buch im falschen Genre, bzw. gehört die paranormale Komponente deutlich auf den Einband dazu. ABER: Wer es schafft sich darauf einzulassen, dass es sehr mystisch und okkult und geheimnisvoll zugeht der erlebt eine ganz tolle Geschichte, die - und da lehne ich mich jetzt mal ganz weit aus dem Fenster - mich persönlich sehr an Stephen Kings Stil Geschichten zu erzählen erinnert hat. Soooo ein tolles Buch. Effizient beschriebene Protagonisten und abgesehen von einigen sehr langatmigen Beschreibungen der Umgebung auch ein Schreibstil, der mir zwischendurch tatsächlich Gänsehaut verursacht hat. Und es ist mal eine absolut andere Richtung, kein 08/15, das Buch wird einen sehr hohen Wiedererkennungswert haben, da es ziemlich einzigartig ist. Die Umsetzung der Geschichte ist auch klasse und als ich es ersteinmal geschafft hatte mich auf die Thematik einzulassen, stellte ich fest, dass alle Elemente perfekt zueinander passen und der Grusel - Gänsehautfaktor hat sich da noch einmal erhöht. Das Ende war viel zu schnell abgehandelt und es sind nach meinem Empfinden drei Handlungsstränge überhaupt nicht aufgelöst. Schade. Dies und die Tatsache, dass ich mich lange nicht auf das Buch einlassen konnte, weil ich einen echten Krimi erwartet hatte zwingen meine Aura dazu einen Stern abzuziehen.

cover
Ich liebe die Familie Mayson, da sie mir ein wunderbares Gefühl vermittelt. Leicht schräg und skurril aber voller Liebe und Herzenswärme. So stelle ich mir Familie vor. Gareth hat es da nicht so leicht, er ist alleinerziehend. Als December und Gareth sich kennenlernen führt dies auch zu einigen Unstimmigkeiten. Ich fand dieses Buch ganz bezaubernd. So richtig aus dem Leben. Die Kämpfe eines Alleinerziehenden (egal ob m/w/d) der oft um Hilfe bitten muss und dies hasst, die scheue Leseratte December, die noch lernen muss für ihre Gefühle zu kämpfen und zwei total coole tolle Jungs. Das Buch hat keinen großen Spannungsbogen in der Handlung trotzdem ist es hoch spannend da Aurora Rose Reynolds` Schreibstil die Gefühle der Protagonisten so in den Vordergrund stellt, dass man einfach mitfiebern muss. Man erlebt in diesem Buch eine ganze Bandbreite an Gefühlen, die getragen sind von Familienzusammenhalt und Liebe. Und beide Protagonisten sind so sympathisch , dass ich die ganze Zeit über Daumen gedrückt habe, dass sie ihre Probleme lösen können. Auch, wenn ich einige Mitglieder der Familie verpasst habe konnte ich dieses Buch absolut problemlos lesen und in die Familiengeschichte hineinfinden. Fazit: Eine besondere Reihe um eine besondere Familie. In diesem Fall mit zwei besonders tollen Kindern, die für mich eine große Rolle gespielt haben. Und Gareth Art mit seinen Kindern umzugehen hat mir so was von imponiert. Absolute Leseempfehlung.

cover
Lucy ist eine Studentin, die fast alles im Leber rein wissenschaftlich sieht und analysiert. Dumm nur-, dass in der Liebe und der Erotik vieles nicht wissenschaftlich ist. So entdeckt sie durch ein Forschungsprojekt eine völlig neue Seite an ihrer Umwelt und letztendlich auch an sich Meine Meinung: In diesem Buch lernt man viele interessante erotische Spielarten kennen. Was mir gut gefallen hat war, dass es nicht durchweg BDSM lastig war, sondern bunt gemischt. Es hätten ein paar erotische Momente weniger sein können, wenn man z. B. die Traumsequenzen weggelassen hätte aber die Story an sich ist richtig gut. Nicht nur reduziert auf das Horizontale, sondern auch mit Gefühl, Anziehungskraft und Variation. Es ist genau das drin in dem Buch, was das tolle Cover verspricht. Eine heiße erotische Geschichte die sich durch die kurzen Kapitel wunderbar noch mal eben vor dem Einschlafen lesen lässt. Süße Träume garantiert :). Gut fand ich auch die Variante das Forschungsprojekt einzubinden und so erzählende Erotik in die Geschichte zu bringen. Dies Buch hat mir richtig gut gefallen ich vergebe allerdings nur vier Sterne, da es mich unglaublich abtörnt wenn menschliche Körperteile vulgär betitelt werden. Da hat selbst die deutsche Sprache feinfühligere, erotischere und anregende Vokabeln zu bieten .! Fazit: Eine klare Leseempfehlung und prickelnde vier Sterne

cover
Dieses Buch hat nun absolut genau meinen Nerv getroffen. Toll. Nicht nur, dass die Autorin es geschafft hat eine herzzerreißende Geschichte um Gage und Elizabeth herum zu weben auch die Protagonisten selbst sind ihr vortrefflich gelungen.Gage ist nämlich ein absoluter Traumtyp. Er hat einen tollen Familienhintergrund, keine Leichen im Keller, oder Skelette im Schrank. Das ganze Buch lebt von seiner Hilfsbereitschaft und Zuneigung zu seinen Mitmenschen. Sein einziger Makel" ist seine erotische Leidenschaft für Dominanz. Elizabeth ist eine tolle Frau, die sich gerne dominieren lässt. Auch sie als Hauptfigur ist mit sich im Reinen. Und mit ihrer Familie. Das macht dieses Buch recht einzigartig in der Konstellation. Zwei tolle, offene herzensgute Menschen finden sich, stellen fest, dass sie gleich ticken und versuchen ihr Glück... Ob es funktioniert? Lest selbst... Was ich an diesem Buch einzigartig finde ist , dass ein Großteil der Gefühle über Nebenprotagonisten wie z. B. die Kinder aus der Klinik transportiert wird. So bleibt Gage und Elizabeth nicht viel mehr als zu reagieren. Die beiden sind immer toll. Bewundernswert. Zum Verlieben. Das hat mir dieses Buch sehr sympathisch gemacht. Einfach mal zwei tollen Protagonisten die Daumen zu drücken und zu hoffen, dass sie alles meistern können, was sich ihnen an Schwierigkeiten in den Weg stellt. Fazit: Da ich das Buch extrem toll fand, habe ich leider kein wirklich objektiv informatives. Fazit. Es ist problemlos lesbar ohne das man die anderen Teile kennt, Stacy Lynns Schreibstil ist unheimlich klar und empathisch und ich denke, jeder der gerne (Sports ) Romance liest sollte dieses Buch gelesen haben.

cover
Jetzt bin ich wieder glücklich und mit dem Buch versöhnt( Ich hatte mich im vorherigen Teil über das Ende beschwert) Es ist der dritte Teil einer Trilogie und alle Handlungsstränge werden zusammengeführt. Die Handlung geht rasant und spannend weiter. Sehr gut finde ich, dass es hier vier Protagonisten gibt, die alle eigene Kapitel haben. Das bringt mich den Personen nah und schafft tolle Abwechslung und dadurch , dass es sich um zwei Pärchen handelt, sind die erotischen Momente wunderschön, zahl - und abwechslungsreich. Die Story ist sehr rasant und beginnt vor dem Ende des letzten Buches, was ich ganz spannend fand. Eine sehr gute Idee, die letzten Kapitel des vorherigen Buches noch einmal aus einer völlig anderen Perspektive zu erleben. Die Nebenfiguren fügen sich gut in die Handlung ein und nun ergibt die Trilogie insgesamt ein ganz rundes Bild, wobei: Die Ganoven fand ich ein wenig zu - dämlich. Fazit: Ich empfehle die Bücher in der richtigen Reihenfolge zu lesen, denn dann ergibt sich ein wunderbares Spannungsfeuerwerk.

cover
Als eine schiefgelaufene Mission Jamin Angel Agassi dazu zwingt, seine Identität zu ändern, hat er nur noch ein Ziel: den schlimmsten und berüchtigtsten Verbrecherboss ein für alle Mal hinter Schloss und Riegel zu bringen ... und das ist noch die leichtere Aufgabe. Die richtige Herausforderung ist die, Interpol Agentin Sonya Butler davon abzuhalten, herauszufinden, wer Angel wirklich ist - und sie nicht noch tiefer in sein Herz zu schließen. Angel steht nun vor der härtesten Prüfung seines Lebens ... Meine Meinung: Kennt ihr das auch? Ich habe mich ewig lange davor gedrückt dieses Buch zu lesen. (Das englische Original steht schon seit einem Jahr in meinem Regal), weil ich einfach nicht möchte, dass diese Reihe endet. Die ganze Welt der Black Knight Inc ist so zauberhaft, was zu einem großen Teil an dem sehr eindringlichen Schreibstil der Autorin liegt. Auch kann Kulie Ann Walker mit Worten eine sehr große Bandbreite an Gefühlen erzeugen. Und auch in diesem Teil waren wieder einige sehr witzige Passagen enthalten. Sonya und Angel sind sehr vielschichtige und interessante Charaktere. Man taucht sofort in das Buch ein und erlebt die Abenteuer hautnah mit. Alle sind eine große Familie die zusammenhält und natürlich auch nach und nach zueinanderfindet. Mit Angel ist der Autorin ein wunderbarer Abschluss gelungen, der keinerlei Handlungsstränge offen lässt. Auch über Aces Glück habe ich mich wahnsinnig gefreut, in diesen Szenen zeigt die Autorin das tolle Talent ihre Protagonisten fühlen und reflektieren zu lassen, wenn andere Personen ihre Gefühle zueinander zeigen . Das führt zu einem sehr angenehmen Leseerlebnis, da die Emotionen breit gestreut werden und von einer auf die andere Person überspringen können. Hach, es war ein bisschen wie nach Hause kommen und ich habe mich sehr gefreut, alle noch ein letztes * schnief Mal wieder sehen zu können. Fazit: Der krönende Abschluss einer meiner liebsten Military - Romance Reihen.

Seite 1 / 19
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Gutscheinbedingungen
Ihr Gutschein 14SPAREN gilt bis einschließlich 24.02.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.eBook.de. Der Gutschein ist nicht gültig für gesetzlich preisgebundene Artikel (deutschsprachige Bücher und eBooks) sowie für preisgebundene Kalender, Tonieboxen, tolino eReader und tolino select. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: