eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Alle Rezensionen von Dirk Luetge

Seite 1 / 3
cover
Waisenkind der 50iger/60iger Jahre in einem braunen norddeutschen Kaff/eingetaucht in die dunkelrot schillernde Bums- und Musikwelt der Sixties/ politische Aktivistin, dann Mitglied der Stadtguerilla-Bewegung 2. Juni/ zweimal aus dem Gefängnis ausgebrochen, Naher Osten/ RAF / Übersiedlung in die DDR, rechtmäßige Erwerbsarbeit, politisches Engagement in offiziellen Bahnen. Ein Leben voller, wie es scheint, Widersprüche, das Inge Viett schildert, erklärt und plausibel macht.

cover
Fünf Jahre nach seinem journalistischen Projekt, in dem er den 1. SED-Sekretär des Kreises Bad Salzungen vier Wochen begleitet hatte, wiederholte Scherzer seine Unternehmung beim "neuen Ersten", einem aus dem Westen gekommenen Ex-Offizier und CDU-Landrat. "Der Zweite" gibt ein ebenso packendes wie lakonisches Bild von der deutschen Gegenwart, das keineswegs allein für die neuen Länder gilt.

cover
Landolf Scherzers Bericht "Der Erste" wurde in der DDR sofort zu einer publizistischen Sensation: Scherzer hatte den 1. SED-Sekretär des Kreises Bad Salzungen vier Wochen bei seiner Arbeit begleitet. Ein Dokument von ungekannter politischer Transparenz entstand aus dieser Begegnung. Scherzer ist ein brillanter Stilist, immer zurückhaltend, nie neutral, so daß die Lektüre bei aller Bedrückung -man meint oft genug, einen Bericht aus dem Tollhaus in Händen zu halten- ein hohes Lesevergnügen bleibt.

cover
In einem einzigen Sprachwirbel erzählt Egolf die Geschichte eines anarchistischen Außenseiters, der sich einen erbitterten Kampf mit den spießigen Bewohnern einer fiktiven amerikanischen Provinzstadt liefert und diese schließlich bis zum völligen Chaos aufmischt. Es wimmelt von skurrilen Gestalten, aberwitzigen Einfällen und abenteuerlichen Übertreibungen. Egolf beschwört alle Mythen und Legenden der neuen Welt, nur um sie sogleich in einem donnernden Feuerwerk in die Luft zu sprengen. Das Buch strotzt vor Sprachgewalt und Komik, und dankbar verzeiht man dem Autor, wenn ihm bei seiner wilden Jagd gelegentlich die Pferde durchgehen.

cover
Nach dem Vorleser wieder ein wunderbares, wenn auch ganz anderes Buch von Bernhard Schlink. Sieben ganz unterschiedliche Kurzgeschichten, die alle von den Untiefen und dem hintergründigen Scheitern von Liebesbeziehungen handeln. Kurz und prägnant auf den Punkt gebracht, ziehen sie einen alle in den Bann und reflektieren auf höchst anspruchsvolle und gleichzeitig unterhaltsame Weise die Fallstricke der Liebe.

cover
Das ist schon eine klasse Geschichte, von dem Maulwurf, dem plötzlich aufgeht, daß es doch dumm ist, in seiner Wohnung die Wände zu streichen, wenn draußen der herrlichste Frühling im Gange ist, und der deshalb den Pinsel hinschmeißt, ins Freie läuft und bei den Tieren am Fluß neue Freunde findet und neue Welten entdeckt! Die Geschichten, die er erlebt, sind liebenswürdig, abenteuerlich, mystisch, handfest, auch - besonders in der neuen Übersetzung von Harry Rowohlt, bei der er sich wirklich Mühe gegeben hat - ziemlich komisch und überdies in bester Weise englisch.

cover
Es geht um den Irrsinn von Liebe, die Konventionen und Vorurteilen trotzt. Um Schmerz und die Mächte, die dafür Sorgen, daß Odile nicht fällt. Eine sachte und intensive Liebesgeschichte. Bergers Roman gräbt aber trotz seines schmalen Umfangs noch tiefer und nimmt viele der Widersprüchlichkeiten, die unseren Kontinent im 19. Jahrhundert bestimmt haben, in sich auf, etwa unser eigenwilliges Verhältnis zur Natur oder die Organisation unserer Arbeitsweise. Die atemberaubenden Fotografien von Patricia MacDonald bereichern den Text in schönster Weise.

cover
Der holländische jüdische Gelehrte J.J. de Vriendt wird im brodelnden Palästina des Sommers 1929 von drei Schüssen niedergestreckt. Um diesen Mord herum beleuchtet Arnold Zweig die vergiftete Atmosphäre Palästinas im Gedränge von Arabern, Zionisten und englischer Macht. Die unterschiedlichen Interessen und Einstellungen von auf Ausgleich bedachten europäischen Juden der älteren Generation, Jungzionisten, Geheimdienstlern fügen sich zum Bild einer im stickigen, schwülen Klima verfaulenden explosiven gesellschaftlichen Situation zusammen. Nach der Lektüre werden viele Meldungen aus dem Dauerkonflikt-Gebiet Israel/Palästina verständlicher erscheinen. Zweigs Analyse in Romanform geht an die historischen Fundamente der Probleme.

cover
Das Leben in einer Tunnelröhre der U-Bahn New Yorks ist alles andere als romantisch. Hier lebt der Abschaum der Gesellschaft, die Gestrauchelten und Gescheiterten, für die es kein Licht am Ende des Tunnels gibt. Einer von ihnen ist Treefrog, der sich mit Schläue und Zähigkeit so eben am Leben erhält. In beeindruckender Sprache, ohne Pathos und dennoch voll menschlicher Wäre, erzählt McCann vom Leben dieses dropouts und dem seiner Vorfahren, die diese Tunnel zu Beginn des Jahrhunderts mit ihren Händen gegraben haben, und die immer dann wieder in den Dreck gestoßen wurden, wenn die Hoffnung auf ein kleines Stück bescheidenen Lebensglücks aufzukeimen begann.

cover
Der mächtige Schatten seines in den Wirren der letzten Kriegstage verloren gegangenen Bruders verfolgt den Ich-Erzähler so unerbittlich und quälend, daß man die Peinigungen und Demütigungen fast hautnah am eigenen Leibe spürt. In seinem Psychogramm des mit dem Makel der späten Geburt gezeichneten Zweitgeborenen durchleuchtet Treichel die Enge und Schrecken der bundesdeutschen Nachkriegs-Kleinfamilie in ihrer ganzen Absurdität und Gnadenlosigkeit. Ein kleiner Roman, aber ein großer Wurf.

Seite 1 / 3
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: