eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096

Alle Rezensionen von Ina Kontek

cover
Der Roman "Trocken" von Augusten Burroughs ist ein skurriles aber sehr authentisches Buch, welches mit viel Hingabe, Ehrlichkeit, Humor und vorallem Sarkasmus geschrieben wurde. Der Protagonist des Buches namens Augusten, ist ein erfolgreicher Werbetexter aus Manhattan, der sehr beliebt aber dauerblau ist! Als er eines schönen Tages betrunken zu einem Meeting kommt, zwingt ihn seine Kollegin zu einer Therapie. Er weist sich also selbst in eine Entziehungsklinik ein und zwar in eine die nur schwule Suchtkranke behandelt. Da Augusten selbst homosexuell ist, hält er das für eine super Lösung... ganz wie in Hollywood! Doch in der Klinik läuft alles ganz anders als erwartet.. Am Ende stellt er sich noch der Prüfung seines Lebens, nämlich der Realität... Ein super Buch, für die, die mal was anderes lesen möchten!

cover
Bei diesem Buch handelt es sich um einen historischen Roman der in der zeit um 1500 spielt. Einerseits basiert er auf geschichtlich belegten Figuren und Ereignissen, andererseits auf frei erfundenen Charakteren. Die Autorin, aus deren Feder auch "Das Mädchen mit dem Perlenohr- ring" stammt, macht zum Zentrum ihres Romans die berühmte Tapisserie von der Dame und dem Einhorn. Der Protagonist des Romans ist der Maler Nicolas des Innocents. Aus dem ursprünglichen Auftrag, eine Schlachtszene für den reichen Kaufmann Jean le Viste zu entwerfen; wird durch das Zutun der Ehefrau ein gänzlich Anderer: Nun soll Nicolas einen Wand- teppich entwerfen, der die Zähmung eines Einhorns durch die Dame darstellt. Inspiriert wird Nicolas Arbeit durch die Liebe zur schönen Tochter seines Arbeitgebers, welche durch den unterschied- lichen gesellschaftlichen Stand der beiden geheim bleiben muss. Am Schluss der Geschichte steht unerfüllte Liebe und ein Meister- werk, welches die Zeit überdauern wird. Die Autorin versteht es meisterhaft, eine wunderbare Geschichte parallel zu einem Kunstwerk entstehen zu lassen. Mit Leichtigkeit vermittelt sie kunstgeschichtliche Details ebenso, wie eine bezaubernde Liebesgeschichte. Ein besonderes Bonbon für den Leser ist das aufklappbare Abbild des sechsteiligen Wandbehangs. Im Verlauf der Geschichte wird man als Leser zunehmend sensibler für versteckte Botschaften und hintergründige Andeutungen, die anhand des Schaffensprozesses auf spannende Art dargelegt werden. Dieses Buch ist empfehlenswert für jene, die einen anspruchsvollen historischen Roman suchen, der Wissen vermittelt, bei dem aber trotzdem die Story nicht zu kurz kommt. Auch die, für einen historischen Roman, geringe Länge von circa 300 Seiten sei hier erwähnt. Wer die Päpstin oder den Medicus mag, wird den Kuss des Einhorns lieben!

cover
Die junge, ungezwungene und lebhafte Horatia heiratet den wesentlich älteren Lord und versetzt nicht nur die Sitten der Londoner Gesellschaft, sondern auch sein wohlgeordnetes Leben in Aufruhr. Georgette Heyer ist eine Meisterin der gehobenen Unterhaltungs- Literatur. Ihre Romane leben von den spritzig und geistreichen Dialogen und den liebevoll skizzierten Charakteren. In der "Vernunft-Ehe" beschreibt sie die englische Gesellschaft des 18. Jahrhunderts farbenprächtig und glamourös, dass man das Buch, sobald man es gelesen hat, gleich noch einmal lesen möchte. Wer Freude an anspruchsvoller Ausdrucksweise gepaart mit unwider- stehlichem Charme und Humor hat sollte auf diese Lektüre auf keinen Fall verzichten.

cover
Dieses Buch hat mich außerordentlich beeindruckt! Es ist das Psychogramm zweier Paare, welches in einem Desaster endet. In der Personenkonstellation nimmt Anja, die "lebensun- taugliche" Studentin eine Sonderrolle ein. Schon am Anfang des Romans ahnt der Leser, dass deren Schicksal ein tragisches Ende nimmt. Das Beziehungsgeflecht wird von Wellershoff brillant konstruiert. Das Buch ist wirklich sehr empfehlenswert! Psychologische Aspekte erinnern an die Wahlverwandtschaften.

Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Gutscheinbedingungen
Ihr Gutschein 14SPAREN gilt bis einschließlich 24.02.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.eBook.de. Der Gutschein ist nicht gültig für gesetzlich preisgebundene Artikel (deutschsprachige Bücher und eBooks) sowie für preisgebundene Kalender, Tonieboxen, tolino eReader und tolino select. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: