eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
+49 (0)40 4223 6096

Alle Rezensionen von Gina52

Seite 1 / 2
cover
So um die Seite 200 herum von über 900 habe ich beschlossen, dass es reicht. Eigentlich nicht meine Art, ich lese auch Bücher zu Ende, die mir nicht so gut gefallen. Aber das war mir zu viel. Die Handlung zieht sich unglaublich hin. Vielleicht kommt ja noch was, die Story um den Sensationsreporter Tom Hagen könnte ganz spannend sein... Ich habe einiges von Schätzing gelesen, aber hier gefiel mir weder der Stil noch der Handlungsaufbau. Sicher erfährt man einiges über den Nahost-Konflikt, das ist mir aber zu einseitig dargestellt. Von Anbeginn an wird hauptsächlich von arabischen Terroristen und den tapferen Zionisten geredet. Erinnert mich etwas an Uris Exodus. Nur schwarz-weiß, die einen gut, die anderen böse. Auch da mag im weiteren Verlauf der Handlung noch mehr Differenzierung kommen. Aber ich werde es nicht erfahren. Leid tut mir höchstens, dass ich dafür Geld ausgegeben habe. Das Buch empfehle ich niemandem.

cover
Das Buch hat mir sehr gut gefallen, gerade weil man da so einiges über das Leben in Irland erfährt. Der Kriminalfall wird da fast zur Nebensache, trägt aber auf jeden Fall dazu bei, dass man das Buch gern liest. Da ich demnächst ein paar Tage Urlaub in Irland verbringen werde, ein gelungener Einstand...

cover
Eigentlich nichts Besonderes. Zwar spannend und ganz gut geschrieben, aber nicht so, dass ich Lust hätte, weitere Fälle des Kommissars zu lesen. Immer wieder mal Fehler im Text, bei denen mir nicht klar war, ob die Autorin etwas nachlässig war oder das am ebook lag. Der Ausflug der Kommissare nach Berlin war für mich nicht schlüssig und die Darstellung des dortigen Ermittlungsleiters schon gar nicht... Nun ja, wers mag ...

cover
Der positive Held eines Thrillers ein Auftragskiller, geht das ? Ja,es geht, das zeigt dieses Roman. Was man hier vor sich hat, ist ein sehr spannendes und dazu noch interessantes Buch, das aus dem Rahmen fällt. Zwei Brüder zwei Lebenswege, wie sie unterschiedlicher kaum sein könnten - beginnend mit der harten Zeit im Waisenhaus, wird der eine adoptiert und wächst wohlbehütet in einer wohlhabenden Familie auf, der andere landet beim organisierten Verbrechen, wo sich das Oberhaupt eines Clans wie ein Vater um ihn kümmert. Gut und Böse sind oft gar nicht so leicht zu unterscheiden und vieles ist nicht, wie es scheint. Dazu kommt noch der ausgezeichnete Schreibstil des Autors, der das Buch zu mehr als einem einfachen Thriller macht. Sehr empfehlenswert!

cover
Die Geschichte ist schon interessant, relativ spannend und gut erzählt, was mir nicht gefallen hat, hängt mit der Handlung zusammen und da möchte ich nicht ins Detail gehen - ich will schließlich keinem den Spaß durch irgendwelche Enthüllungen verderben. Ich fand es nur relativ früh vorhersehbar, welchen Lauf die Handlung nimmt, auch wenn es der Autor durchaus schaffte, Zweifel und Spannung zu erwecken. Mir gefiel das Buch jedenfalls nur mäßig, auch weil mir manches dann doch etwas überdreht und an den Haaren herbeigezogen vorkam.

cover
Die Geschichte möchte ich nicht noch einmal wiederholen, die kann man an anderer Stelle lesen. Ich habe das Buch als sehr bewegend und warmherzig empfunden und kann es nur empfehlen. In meinen Augen so etwas wie ein Geheimtipp eines guten Buchs. Weit mehr als nur eine Liebesgeschichte, wenn diese auch wesentlicher Teil ist. Es geht ebenso um Mut, Verantwortung und Vertrauen, den Umgang mit Schicksalsschlägen nicht nur um den 2. Weltkrieg herum. Und immer um die Kunst, das Schöne im Leben zu sehen. Sehr lesenswert!

cover
Das Buch ist spannend und gut geschrieben, die handelnden Personen sind glaubhaft und man nimmt Anteil an dem, was passiert. Die Geschichte macht auch neugierig, die geschichtlichen Tatsachen des NS-Atomprogramms zu recherchieren. Eigentlich hätte der Roman vier oder sogar fünf Sterne verdient. Was allerdings gar nicht geht, ist die Unmenge an Rechtschreibfehlern. So ist beispielsweise die Schreibweise der Anrede Sie und ihrer verschiedenen Formen scheinbar ausgewürfelt: Selbst in einem Satz mal groß, mal klein, was manchmal sogar das Verständnis erschwert, weil man sich fragt, ob die angesprochene Person gemeint ist oder doch andere. Das ist der auffälligste Fehler, aber nicht der einzige. Schade. Natürlich passiert heute vieles automatisch, aber wenn das so weit geht, dass aus einem guten Buch ein weniger gutes wird, wünsche ich mir doch einen richtigen Lektor, der seine Arbeit auch ernst nimmt.

cover
Der Anfang des Buchs hat mir durchaus gefallen und ließ einen guten Krimi erwarten, wie man ihn von Elisabeth Herrmann kennt. Leider wird dann ein Agententhriller mit den üblichen Klischees daraus: Böse, skrupellose Russen, Stasi-Seilschaften, BND spielt natürlich auch mit, der anständige israelische Hacker-Profi ist natürlich nicht zu vergessen. Wer so etwas mag und nichts gegen die einseitige Darstellung hat, mag vielleicht Spaß daran finden. Für mich ist das definitiv das letzte Buch um die Tatortreinigerin Judith Kepler. Eine Agentenstory im Stile der 80er Jahre des vorigen Jahrhunderts wollte ich hier nicht lesen. Außerdem ist das Ganze noch ziemlich überzogen und unglaubwürdig, teilweise auch verworren. Nichts für mich

cover
Mir hat das Buch (epup) sehr gut gefallen. Da ich nicht unbedingt Fantasy-Experte bin, empfand ich die Handlung als recht außergewöhnlich, aber spannend. Der Schreibstil ist klar und einfach, aber durchaus nicht banal. Ich werde sicher auch die anderen Bücher der Trilogie lesen. Einziges Manko: Auf meinem Reader konnte ich die Bilder nur schlecht erkennen, da muss dann wohl doch noch die Papierform des Buches her, denn diese Bilder sind schließlich wesentlicher Teil der Geschichte.

cover
Ich habe viele Bücher der Autorin gelesen und fast alle haben mir gut gefallen, dieses ist das erste, was in meinen Augen misslungen ist. Der Teil im Todestrakt ist ein - schlechterer - Abklatsch von Stephen Kings Green Mile und in meinen Augen eher peinlich. Dazu zählt auch die eigentliche Mordgeschichte, im Grunde vorhersehbar. Wer sich für Religionsgeschichte interessiert, findet sicher auch bessere Quellen, wer einen Roman wie diesen liest, erwartet sicher anderes als irgendwelche Glaubensbekenntnisse. Die Geschichte ist mit zu vielen Themen überfrachtet, die Charaktere teilweise nicht überzeugend - habs gelesen und werde es bestimmt nicht empfehlen.

Seite 1 / 2
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
1 Ihr Gutschein AUDIO15 gilt bis einschließlich 02.03.2021 und nur für die Kategorie Hörbuch Downloads und Hörbuch CDs. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.eBook.de. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: