eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Alle Rezensionen von Alexander

Seite 2 / 2
cover
Passend zu seinem Bildband über Filmkameras hat Jürgen Lossau nun einen ebensolchen über Filmprojektoren herausgegeben. Er bleibt seiner Linie treu und beschreibt die Projektoren zum einen ausführlich mit Daten zu Technik, Historie und Herstellern, andererseits sind die Beiträge reichlich und ausgezeichnet bebildert. Wieder hüpft das Sammlerherz vor Freude, wenn es sich Präsentationen von seltenen Projektoren aus Osteuropa und der ehemaligen CSSR, DDR und UdSSR sowie aus China gegenübersieht.

cover
Jürgen Lossau beschreibt mit viel Liebe zum Detail Kameras und deren Hersteller sowie die zugehörigen Fabriken. Alle bis ins Jahr 2000 erschienen Schmalfilm-Modelle sind in diesem Buch vertreten, mitunter auch solche, die nie gebaut wurden. Dazu kommen einige Kameras, die als Exoten gelten, wie die einzige chinesische 16-mm-Kamera. Alles in allem ein beeindruckendes Werk mit zahlreichen schönen Abbildungen.

cover
Ein attraktiv aufbereiteter Katalog der bedeutensten Kameramodelle und ihrer Hersteller! Jeder größere Kameraproduzent ist mit einem kurzen Abriss seiner Geschichte vertreten: Von Aaton über Canon und Eumig bis zu Victor und den russischen Kameraherstellern sind alle dabei! Die Fotos der Kameras sind fast schon kleine Kunstwerke und werden ergänzt durch zahlreiche weitere Abbildungen, wie die ihrer Konstrukteure oder besonderer Details ihrer Hülle.

cover
Das Einspielen der Szenen für einen Reisefilms ist meist mit viel Spaß und Erholung verbunden, denn man befindet sich ja dabei im Urlaub. Diese Tatsache sollte aber nicht dazu verleiten, es bei diesem Projekt an notwendiger Aufmerksamkeit mangeln zu lassen, sonst wird das Ergebnis schnell oberflächlich und langweilig. Ein Gegenmittel ist dieses Buch von Wilfried Strauß: Er erklärt in leicht verständlicher Art und Weise, wie sich beispielsweise die Einbeziehung von neuen Blickwinkeln und Motiven positiv auf das Endergebnis auswirken. Der perfekte Reisefilm ist bei Berücksichtigung aller hier gegebenen Tipps jedenfalls in greifbare Nähe gerückt!

cover
Meine selbstgedrehten Filme kamen eigentlich immer ganz gut an, nur ein "roter Faden" wurde meist reklamiert. Es wollte sich einfach keine Spannung aufbauen, die meine Zuschauer gefesselt hätte. Nach der Lektüre dieses Buchs bin ich jedoch um einiges schlauer: Beispielsweise sind richtig eingesetzte Kameraschwenks oder -zooms und ungewöhnliche Blickwinkel hervorragende Mittel, um die Bilder "sprechen zu lassen". Der Erfolg gibt mir recht: Filme kommen beim Publikum besser an, wenn sie die erzählte Geschichte auch bei jeder Einstellung nachvollziehen können.

cover
Ulrich Vielmuth war langjährig für den SWR als Kameramann tätig. Mit diesem Werk lässt er uns an seinem Fachwissen teilhaben und berichtet von Tipps und Kniffen, die er sich bei seinen Reisen durch die Welt erworben hat. Professionell wirkende Filme sind nämlich gar nicht so schwer herzustellen wie die meisten glauben: Ein wenig an der Kameraführung und der Beleuchtung gedreht und einige technische Ratschläge beherzigt, und schon erhält das eigene Homevideo einen professionellen Touch! Diese und noch mehr wirkungsvolle Maßnahmen verrät Vielmuth und unterlegt seine spannenden Erzählungen von verschiedenen Drehorten dieser Welt mit schönen Abbildungen.

cover
Im Klappentext wird versprochen, dass dieses Buch von Arnold Heinrich Müller für Videoamateure und Berufsanfänger und auch gestandene Profis in Film- und Fernsehberufen gleichermaßen interessant ist. Das war nicht untertrieben! Nachdem ich das Buch ein wenig innerhalb meines Freundeskreises herumgereicht habe, kann ich diese Aussage nur bestätigen. Als praktizierender Student der Medien habe ich mindestens genauso viele Anregungen erhalten, wie mein alter Schulfreund, dessen einzige Beziehung zur Filmgestaltung bisher die mit dem Camcorder aufgenommenen Homevideos waren. Und auch bei meinen Professoren konnte ich mit geschickt eingestreutem Fachwissen aus dem Buch punkten. Ich werde es sicher auch nach dem Studium noch öfter gebrauchen!

cover
Der Teufel steckt im Detail... oder in der Technik, wie meine Freundin sagen würde. Einmal nicht aufgepasst und schon ist das Urlaubsvideo ruiniert; was aber nicht an der Technik respektive meiner Kamera liegt, sondern am Kameramann selbst. Viele unschöne Szenen, wie verwackelte Aufnahmen eines besonders agilen Pinguins im Zoo oder ein nahezu unkenntlicher, weil von direkt darunter gefilmter Fernsehturm, hätten sich vermeiden lassen. Schade, dass wir das Buch erst nach dem Urlaub gekauft haben... Das gibt mir und meiner Freundin allerdings die Gelegenheit, für die nächste Familienfeier einige Tipps und Tricks zu verinnerlichen, denn auch da kann laut Strauß einiges schief gehen!

cover
Meinem Traumberuf Kameramann bin ich mit diesem Buch ein Stück näher gerückt! Endlich ein auch für "Nicht-Profis" verständliches Buch, das nicht nur zahlreiche Tipps zur Berufspraxis enthält (z. B. die richtige Beleuchtung, Mikrofoneinstellung und Nachbearbeitung), sondern auch gleich ein paar nützliche Ratschläge für angehende Kollegen enthält. Besonders interessant war für mich das Kapitel über die Ausbildung zum Kameramann, aber auch die Abschnitte über das zu erwartende Honorar und möglicherweise auftretende rechtliche Probleme sind sehr nützlich.

cover
Dass selbstgedrehte Filme im 16:9-Format viel professioneller wirken und schöner aussehen, ist wohl kein Geheimnis. Dass bei der Aufnahme in dieses Format jedoch viele mögliche Fehlerquellen zu beachten sind, war mir bis jetzt noch nicht so bewusst. Als ich das Buch "Filmen in 16:9" gelesen haben, war ich überrascht, welche Qualitätsverbesserung mit nur wenigen Maßnahmen zu erreichen ist. Dass beispielsweise das Hauptmotiv in der Bildmitte leicht flächig und unplatziert wirken kann und Landschaftsaufnahmen keine schnellen Kameraschwenke vertragen, sind nur die einleuchtendsten Beispiele. Dieses Buch kann ich als grundlegende Einführung in dieses im wahrste Sinne des Wortes "weite Feld" wirklich nur empfehlen!

Seite 2 / 2
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: