eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
+49 (0)40 4223 6096

Alle Rezensionen von SKANDINAVISCHELESERIN

Seite 1 / 24
cover
Meine Meinung: Dieses Buch ist für mich vielleicht das Überraschungsbuch schlechthin, denn es hat mein Herz berührt und so viel in mir bewegt. Zum einen hat die Autorin einen sehr bildlichen anschaulichen Schreibstil, der einem als Leser*inn gerade bei den oft sehr kritischen und sozial wichtigen Themen, die die Autorin aufzeigt, doch sehr hilfreich. Was die Autorin schafft, ist dass sie einen auf eine Reise mitnimmt, durch ihre Welt als Tochter einer binationalen Beziehung zwischen den Kulturen, konfrontiert mit der Suche nach der Heimat, aber auch dem so subtil erscheinenden Alltagsrassismus, den sie hier treffend zu beschreiben weiß. Doch dieses Buch ist so viel mehr als das, es nimmt uns Leser*innen auch mit auf eine Reise durch Marokko und dessen kulturelle Vielfalt, die mich wirklich sehr begeistern konnte und eben so familiäre Einblicke in eine Kultur gewährt, die man in unpersönlichen Reisebüchern nicht finden würde.

cover
Meine Meinung: Kristin Harmel zählt seit Jahren zu eine meiner geschätzten und geliebten Autoren, die meines Erachtens sehr unterschätzt ist. Wie ungerechtfertigt dies ist, beweist sie erneut mit diesem Buch. Mal wieder packt sie ihre Stärken aus, die in ihrem sehr präzisen, kleinteilig gestalteten und gerade dadurch so unheimlich emotionalen Schreibstil liegen. Sie schafft es den Leser mit offenen Armen zu empfangen und ihm eine historische Welt aufzeigt, die geprägt ist von Grausamkeiten und Angst, doch was die Autorin daraus macht ist eine Geschichte voller Hoffnung emotionalen Momenten und Charakteren, die ich so schnell nicht mehr vergessen werde, denn diese sind einfach fabelhaft und sehr realistisch gezeichnet. Mein Fazit: Ein Buch, das mein Herz erobert hat und das ich unheimlich gerne gelesen habe und jedem Leser von schönen, leicht lesbaren historischen Romanen empfehlen kann

cover
Meine Meinung: Dieses Buch unterscheidet sich doch elementar von den anderen Büchern des norwegischen Erfolgsautors, die mich bisher fast alle von sich überzeugen konnten. Denn in diesem Buch erwarten uns Kurzgeschichten, die in ihrer Symbiose doch ein großen Ganzes ergeben und dabei sehr viel Licht und Schatten beinhalteten. Leider war für mich der Anfang alles andere als ein Genuss, denn nachdem ich die ersten Seiten gelesen hatte , blickte ich voller Sorge auf den Fortgang dieses Buches, denn die sonst so eindrückliche Spannung und die emotional packende Handlung, wie man sie bisher aus Nesbøs Büchern kannte, blieb für mich am Anfang fast gänzlich aus. Ich hatte durchweg das Gefühl, dass Jo Nesbø vielleicht einfach kein Autor der Kürze ist, sondern die Zeit und die Seitenlänge benötigt, um von seinen Stärken gebrauch zu machen. Leider bliebt dieses Gefühl der Unvollkommenheit bis zum Schluss immer ein wenig präsent, auch wenn es dann doch die ein oder andere wirklich gelungene oder gute Geschichte gab. Wenn auch der Funke nie so ganz auf mich überspringen konnte.

cover
Meine Meinung: Was kann man in der heutigen Zeit besser gebrauchen, als ein paar höchst amüsante und entspannte Stunden, in denen man die Welt vergessen kann und dies auf einfach und schöne Art und Weise. Und genau dies bietet dieses kurze und sehr kurzweilige Büchlein, dass den Leser von der ersten Seite an verschluckt und mit viel Humor empfängt, sodass der Leser über wenige Stunden hinweg eine schöne Zeit, mit einem kurzweiligen Buch verbringen kann und dabei, zumindest war dies bei mir so, ein wenig glücklicher und entspannter dieses Buch verlässt. Einziger kleiner Kritikpunkt war für mich der Vergleich zu der anderen Reihe des Autors und diese war für mich noch etwas spritziger, einfallsreicher und wirkte, wenn diesem Buch einen Kritikpunkt vorwerfen kann, etwas weniger gestellt und mehr flüssig. Mein Fazit: Ein kurzweiliges und amüsantes Buch, das es genau das erfüllt, was es soll: Unterhalten!

cover
Meine Meinung: Dieses Buch ist definitiv eine schöne Lektüre für zwischendurch, die mich ganz wohlig zurückgelassen hat und die ich sehr genossen habe. Zum einen hat die schwedische Autorin genau das geschafft, was ich mir von einem skandinavischen Roman erwarte, viel Atmosphäre, die mich komplett wohlig gefangen nimmt und das richtige Gespür für die kleinen Momente und das Schöne im Leben und genau das habe ich eben bekommen. Hinzu kommt eine sehr flüssige und engspannte Art des Erzählens, die einen als Leser von der ersten bis zur letzten Seite komplett begeistern und ablenken kann und man sich von Sekunde eins an Zuhause fühlt und das hat mir wirklich unheimlich gut gefallen. Mein Fazit: Wer eine schöne Lektüre für zwischendurch sucht, die einen mit offenen, wärmenden Armen empfängt und die Literatur aufgreift und tollen Charakteren begegnen möchte, der ist hier genau richtig !

cover
Meine Meinung: Dies war mein erstes Buch der Autorin und ich muss sagen, dass sie mich nach diesem Buch, definitiv zu einem Fan zählen kann. Denn was die Autorin schafft ist vielleicht keine große Literatur, doch sie schafft dennoch etwas, das vielleicht nur wenigen Autor*innen gelingt, sie weiß ihre Leser mit einer Glaubwürdigkeit zu bewegen, wie ich es zuvor selten gelesen habe. Dabei schafft sie Charaktere, die sehr echt und nahbar wirken, die vielleicht manchmal zu gestellt wirken könnten, doch da ist immer des besondere Stück Herz dabei, dass dieses Buch von vielen des Genres unterscheidet, und dass mich als Leserin komplett in den Bann der Geschichte gezogen hat. Dieses Buch hat mich emotional komplett unerwartet getroffen und mich vergessen lassen, dass ich gerade ein Buch lese. Vielleicht ist dies keine hohe Literatur, doch gibt es in Zeiten wie diesen, etwas magischeres und wichtigeres, als der Realität ein Stückchen zu entkommen?

cover
Meinung : Dies ist mein erstes Buch der Autorin und definitiv nicht mein letzter Thriller von Judith Merchant. Denn obwohl ich normalerweise kein großer Fan von deutschen Thrillern bin, muss ich sagen, dass mich dieser Thriller wirklich von der ersten Seite an gepackt hat und bis zur letzten Seite eine Spannung an den Tag legte, die wirklich on point war. Dies lag zum einen an dem sehr flüssigen super einfachen, aber gerade auch deshalb so schnell lesbaren und spannenden Schreibstil, der alles hat, was es für einen Pageturner des Genres braucht. Zwar sind die Charaktere und der Schreibstil natürlich nicht über literarisch oder hochwertig, doch schafft das Buch eben genau das, was es soll, unterhalten und das auf beste und spannendste Art und Weise. Mein Fazit : Ein spannender Thriller, der sich sehr schnell, verschlingen lässt und der mir ausgesprochen gut gefallen hat.

cover
Meine Meinung: Vor Jahren zählte Tana French zu einer meiner liebsten Autor*innen des Spannungsgenres, wobei ich sie dann einige Jahre etwas aus den Augen verloren hatte. Ihr neues Buch machte mich dann aber doch so neugierig, dass ich es lesen musste. Und was soll ich sagen, Mal wieder kam in diesem Buch ihr unglaubliches Gespür für Atmosphäre und ihr Talent dieses, wie keine andere auf Papier zu bringen, zum Ausdruck. Denn dieses Buch ist ein Feuerwerk der Beschreibungen, von Natur, Spannung und Charakteren, die einzigartige gezeichnet sind und eine frappierend ehrlichen und authentischen Blickwinkel besitzen. Zwar ist dieses Buch kein Pageturner, oder eine Bombe der direkten Spannung, aber wer intelligente, sehr sehr atmosphärische Spannung liebt, die sich von hinten an den Leser anschleicht und diesen absolut überrascht, der wird dieses Buch lieben. Mein Fazit: Ein Buch, welches der klassischen Spannungsliteratur folgt und mich damit komplett fesseln konnte.

cover
Meine Meinung: Ich habe dieses Buch gemeinsam mit meiner zweijährigen Nichte gelesen und dieses kleine Büchlein ist wirklich zauberhaft uns sehr liebevoll aufgemacht bzw. gestaltet. Denn die Kleinen erfahren alles rundum das Thema Bauernhof auf sehr schön gestaltete und illustrierte Art und Weise. Zur sehr schönen Gestaltung, kommen auch sehr nützliche und praktische Aspekte, denn die Aufmachen ist durch die sehr dicke Pappe sehr widerstandsfähig und lässt sich nicht so einfach kaputt machen, auch das Abwischen der Seiten (bei kleinen Missgeschicken) klappt mühelos. Mein Fazit : Ein sehr gelungenes Buch, welches die ersten literarischen Schritte der kleinen zu fördern weiß und prägnant die wichtigsten Themen rundum den Bauernhof aufgreift.

cover
Meine Meinung: Ich bin ein absoluter Chris Carter Fan der allerersten Stunde, da seine Pageturner an Spannung, raffinierten Wendungen und dem besonderen Gruselfaktor kaum zu übertreffen sind. Der letzte Chris Carter war in meinen Augen, der erste Fall der Reihe der nur solide war und dies ist in meinen Augen auch dieses Mal wieder der Fall. Jagd auf die Bestie beginnt mit höchst grausamen und wirklich sehr blutigen Szenen, die sogar für mich als nicht gerade zartbesaitete Leserin nur schwer zu ertragen waren, in typischer Manier, mit recht kurzen und locker geschriebenen Kapiteln treibt und der Autor durch eine Story, die stets einen ansprechenden Spannungsbogen und einen soliden Fall beinhaltet. Beim Leser kommt auch zu keinem Zeitpunkt in irgendeiner Form Langeweile auf, stets verfolgt man die Geschichte mit hoher Spannung, doch etwas fehlt zu einem herausragenden Thriller. Die typische Chris Carter Verwirrung, die großen Überraschungen und Wendungen, Szenen die einem wirklich vor lauter Verwunderung und Ekel den Atem rauben, dies alles war in diesem Band nicht so vorhanden, wie wir es von den letzten Büchern kannten (ausgenommen des letzten Hunter Falls) Mein Fazit: Jagd auf die Bestie ist ein solider, sehr spannender und leicht lesbarer Pageturner, der auf jeder Seite gut zu unterhalten weiß, dennoch fehlte mir zu den 5 Sternen und dem typischen Carter etwas mehr Gänsehautfaktor und der absolute Wow-Effekt!

Seite 1 / 24
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
1 Ihr Gutschein AUDIO18 gilt bis einschließlich 23.05.2022 und nur für die Kategorie Hörbuch Downloads und Hörbuch CDs. Der Gutschein kann mehrmals eingelöst werden. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.eBook.de. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: