eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096

Alle Rezensionen von Winniehex

Seite 1 / 37
cover
**Rache oder Liebe - welche Wahl triffst du?** Seit Dot vor Jahren bei einem Wolfsangriff ihre Eltern verloren hat, lebt sie für die Rache. Sie gehört der Gilde der »Reds« an, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Nachtwesen aller Art zu jagen. Dass sie sich dabei bisweilen am Rande der Legalität bewegt, nimmt Dot in Kauf. Doch die Zeiten ändern sich. Von einem Tag auf den anderen wird den Reds die Jagd untersagt - und Dot versteht die Welt nicht mehr. Anstatt zu kämpfen, soll sie nun ausgerechnet mit einem Werwolf zusammenarbeiten. Und wenn sie ganz ehrlich zu sich ist, dann ist dieser Ben der coolste Nerd, den sie je getroffen hat¿ (Klappentext) Mir gefiel das Cover ganz gut, deswegen hatte ich mir dann den Klappentext durchgelesen und wurde neugierig. Was mich aber erwartet hat, war nach meiner Meinung nach Rotkäppchen in einem neuen Kostüm. Die Aufmachung der Geschichte gefiel mir wirklich gut, denn einerseits handelt es sich um Werwölfe und um die "Reds". Anders wie bei Rotkäppchen handelt sich dabei nicht um ein ängstliches Mädchen was sich vor dem bösen Wolf fürchten muss, sondern eher um einer Art Schutzpolizei, welche hilft. Meine Meinung: Ich fand die Geschichte ganz gut, man kam schnell rein, Sie hatte eine gute Spannung. Aber irgendwas hat mir da gefehlt, so der letzte Kick. Deswegen gibt es von mir dafür nur 4 von 5 Sternen. Vielen Dank an den Carlsen Verlag und Netgalley für Ihre Geduld, da ich gesundheitlich eingeschränkt war.

cover
Miles Singer ist Arzt und er ist auf der Flucht vor seiner Vergangenheit. Eines Tages wird er zu einem Notfall gerufen. Als Miles den Sterbenden untersucht, stellt er mit Erschrecken fest, dass dieser die Aura einer Hexe hat. Aber noch schlimmer, der Vergiftete hat erkannt, dass auch Miles das Hexenmal trägt. Die Geschicke Aelands werden von den adligen Sturmsängern bestimmt. Ihre legitimierte Magie hat dem Land unvorstellbaren Fortschritt gebracht, es aber auch in einen fürchterlichen Krieg gestürzt. Die Soldaten kommen völlig verändert aus dem Krieg zurück. Miles Singer ist Arzt. Um den zurückkehrenden Soldaten zu helfen, kann er seine magischen Fähigkeiten nur heimlich einsetzen. Kämen sie ans Licht, würde er in einem Asylum eingesperrt. Als Miles zu einem Sterbenden gerufen wird, der wohl vergiftet wurde, bleibt ihm keine Wahl: Zusammen mit einem schönen Amaranthine, der zwischen der Welt und dem Totenreich wechseln kann, versucht er den Mordfall aufzuklären. Hinter all dem verbirgt sich aber ein Geheimnis, dessen Abgründigkeit kaum abzusehen ist: Wohin sind die Seelen der Gefallenen verschwunden? (Klappentext) Von der Front zurück kommen Männer die deutlich unter psychischen Störungen leiden, was hat Sie dort nur so angegriffen, dass Sie desisoliert sind? Miles Singer Arzt, der aber seine Tätigkeit nicht offen ausüben darf, sieht die Aura der Soldaten und dass Sie keine Seele mehr haben. Wie soll er versuchen zu helfen, ohne aufzufallen. Ich dachte erst es handelt sich hierbei um ein typisches Fantasymärchen/Stück, aber es hat sich zu einem richtigen Krimi entpuppt. Das hat mich persönlich wirklich umgehauen, zwar nicht immer einfach zu verstehen, aber ich war wirklich beeindruckt davon. Deswegen gebe ich hier gerne gut 4,5 Sterne, aber da es so ja nicht geht mache ich 5 daraus. Vielen Dank an den Klett-Cotta Verlag und Netgalley für Ihre Geduld, da ich gesundheitlich eingeschränkt war.

cover
**Nichts ist vollkommen. Nicht einmal die Liebe** Nach der Flucht vor ihrem Anführer lebt Nayla als Gefangene auf der tristen Insel des fremdartigen Volkes der Moana. Das Leben dort ist nicht zu vergleichen mit dem paradiesischen Ort, den sie einst Heimat nannte. Es ist gezeichnet von Hunger und Elend. Nie hätte sie geglaubt, dass auch ihre Feinde unter dem Krieg der Völker leiden ¿ oder sie sich zu einem von ihnen so sehr hingezogen fühlen könnte. Trotz ihrer Gegenwehr gelingt es Thien, ihr rebellisches Herz mehr und mehr für sich zu gewinnen¿ (Klappentext) Puhhh¿ ich war schon sehr gespannt auf die Fortsetzung, habe Sie auch in einem verschlungen. Da ich einfach wissen wollte wie es denn weitergeht. Der erste Band endet bei mir mit vielen Fragezeichen im Gesicht. Deswegen habe ich mich direkt in dieser fantastischen Welt eingefunden und war auch schnell wieder in der Geschichte drin. Diesmal hatte ich das Gefühl, dass hier deutlich mehr Emotionen im Spiel waren, jedenfalls kam es mir so vor. Was ich wirklich gut fand ist einfach, dass der zweite Band genau da auch wieder anfängt wo der erste Teil aufgehört hat, so hat man überhaupt keinen Leseverlust. Fazit: Das Buch hat mich wieder als Leser total abgeholt, sofort war man in dieser unglaublichen schönen Geschichte. Aber auch hier hatte ich wie im ersten Teil, dass irgendwas fehlt oder die Geschichte noch nicht ganz abgeschlossen ist? Deswegen ziehe ich hierfür einen Punkt ab. Vielen Dank an den Carlsen Verlag und Netgalley für Ihre Geduld, da ich gesundheitlich eingeschränkt war.

cover
Delaney weiß nicht recht, wie ihr geschieht. Der umwerfende Bodyguard Ruckus entführt sie auf seinen Heimatplaneten, da er sie mit der Prinzessin von Xenith verwechselt. Als ihr Kidnapper seinen Fehler bemerkt, bittet er Delaney inständig, in die Rolle der Thronfolgerin zu schlüpfen, bis er die abtrünnige Adlige gefunden hat. Nur so lässt sich ein intergalaktischer Krieg verhindern. Delaney ist entschlossen, ihr Geheimnis zu hüten - doch dafür darf sie sich nicht in den Intrigen von Xenith verstricken, sondern muss auch den Verlobten der Prinzessin täuschen. Und ihre Gefühle für Ruckus könnten alles gefährden ¿ (Klappentext) Der Klappentext hat mich sofort angesprochen, deswegen habe ich das Buch lesen wollen. Was mich aber zu Anfang abgeschreckt hat war, dass ein Science-Fiction Buch sein sollte, dass ist normalerweise nicht ganz so mein Ding muss ich gestehen. Aber ich habe mich getraut und muss sagen, dass ich doch angetan war. Es geht um eine typische Alienentführung , ein Mädchen wird entführt und soll den Platz einer Alienprinzessin einnehmen, da diese sich meiner Meinung nach mit der aktuellen Position Ihres Planeten nicht zurechtfindet. Fazit: Der Einstieg war recht schwierig, da man doch einiges an Vorstellungskraft braucht. Dann noch der Schreibstil, der für mich nicht ganz einfach war. Aber wenn mal drin ist, dann kann man der Geschichte relativ gut folgen. Vielen Dank an den Harper Collins und Netgalley für Ihre Geduld, da ich gesundheitlich eingeschränkt war.

cover
Die Zeit der Kriege in Andurion ist vorbei. Die Völker der vier Elemente Wasser, Feuer, Erde und Luft leben seit Tausenden von Jahren in Frieden - ein jedes für sich. Kaum jemand kann sich daran erinnern, dass es ein fünftes Volk gab - vom Element des Lebens. Doch eine alte Prophezeiung kündigt ein großes Unheil an - dieses wird in vier Wellen über Andurion hereinbrechen, und nichts wird mehr sein wie zuvor. Nur ein Held, der alle fünf Elemente in sich vereint, kann die Welt noch retten ... ÜBER DIESEN BAND: Tavallùn, die ehemalige Hauptstadt der Elementenvölker, füllt sich mit Leben. Immer mehr Wasser-, Erd- und Luftmenschen treffen ein, um hier Schutz zu suchen. Einzig der König der Feuermenschen weigert sich, sein Volk ziehen zu lassen. Tero wird als Erdbotschafter mit der scheinbar unlösbaren Aufgabe beauftragt, in die Feuerhauptstadt Kantrasrast zu reisen und den Herrscher umzustimmen. Währenddessen trifft Josch als neuer Wasserbotschafter in Tavallùn ein. Nach der langen Trennung ist Lorena überglücklich, ihn wiederzusehen und sie knüpfen erste zarte Bande. Doch schon bald müssen sie wieder Abschied nehmen. Denn Josch begibt sich zusammen mit Ryell und ihrem Waldmuff auf eine gefährliche Reise durch Andurion. Sie müssen die Lebewesen des Landes vor Drakor warnen, dem Anführer der vertriebenen Menschen vom Element des Lebens, der bereits vor den Toren Andurions lauert. Ein Krieg steht unmittelbar bevor ... (Klappentext) Der Titel ist hier auf jeden Fall Fakt, Tero gesellt sich zum Feuervolk, denn der Krieg steht kurz bevor. Wird es Tero schaffen, dass Volk zu unterstützen und noch rechtzeitig zu warnen? Diese Frage wird in diesem Band nach und nach beantwortet, dabei fing es erst harmlos an und dann überschlugen sich die Ereignisse. Fand ich persönlich gut, denn wenn man sowas unerwartetes liest, dann kommt einfach mehr Spannung auf. In diesem Band lernt man auch noch die Charaktere etwas intensiver kennen, wie sich geben, wer mit wem zusammengehört. Vielen Dank an den be-Label und Netgalley für Ihre Geduld, da ich gesundheitlich eingeschränkt war.

cover
Die Zeit der Kriege in Andurion ist vorbei. Die Völker der vier Elemente Wasser, Feuer, Erde und Luft leben seit Tausenden von Jahren in Frieden - ein jedes für sich. Kaum jemand kann sich daran erinnern, dass es ein fünftes Volk gab - vom Element des Lebens. Doch eine alte Prophezeiung kündigt ein großes Unheil an - dieses wird in vier Wellen über Andurion hereinbrechen, und nichts wird mehr sein wie zuvor. Nur ein Held, der alle fünf Elemente in sich vereint, kann die Welt noch retten ... ÜBER DIESEN BAND: Zehn Jahre sind vergangen, seit Lorena Drakor von Angesicht zu Angesicht gegenüberstand. Seitdem schwelt die Angst vor einem erneuten Angriff unter den Bewohnern Tavallùns. Um gegen Drakor gewappnet zu sein, reist eine Delegation aus Angehörigen aller Elemente in die Kristallwüste. Sie haben den Auftrag, Überreste des Kristalls zu suchen, durch den damals die Elementenkraft auf die Botschafter übertragen wurde. Lorenas Ziehtochter Nura schließt sich unerlaubt ebenfalls der Gruppe an - und begibt sich damit auf eine Reise, die ihr Schicksal für immer verändern soll. Doch als plötzlich Drakor mit seinem Heer vor den Toren Tavallùns steht, ahnt Nura noch nicht, dass nur sie Andurion retten kann ... (Klappentext) Diesmal war ich doch etwas überrascht, denn die Geschichte fängt nicht genau dort an wo Sie aufgehört hat, sondern es sind gut 10 Jahre vergangen. Zwar knüpft die Geschichte da an, aber halt weiter in der Zukunft. Dafür haben wir viele neue und alte Charaktere, einige sind stark nach hinten gefallen, da war ich doch etwas verwundert drüber. Dafür hat die Autorin andere hier jetzt mehr Aufmerksamkeit geschenkt, kann man nun sehen wie man will. Persönlich würde ich hierfür nur 4 Sterne geben, da einfach diesmal der Wow-Effekt gefehlt hat. Vielen Dank an den be-Label und Netgalley für Ihre Geduld, da ich gesundheitlich eingeschränkt war.

cover
Für die junge Wasserfee Gelya gibt es nichts Schöneres, als die fernen Meere von Adalien zu bereisen - das Rauschen der Wellen und das Pfeifen des Windes immer um sie herum. Doch als ihr ehemaliger Weggefährte Gardorath von einer mysteriösen Krankheit befallen wird, lässt sie nichts unversucht, in ihre alte Heimat zurückzukehren. Aber es scheint fast zu spät: Uralte Mächte wissen von der Schwäche ihres Freundes und setzen alles daran, ihn zu vernichten. Wild entschlossen, Gardorath vor der nahenden Katastrophe zu bewahren, macht sich Gelya auf die Suche nach einem Heilmittel. Begleitet wird sie dabei von dem geheimnisvollen Yldur, der für sie ein einziges Rätsel ist und doch seltsame Gefühle in ihr weckt¿ Der erste Band fand ich ganz gut, deswegen war ich schon sehr gespannt wie es im zweiten Band weitergeht. Mit Gelya kehren wir zurück nach Adalien und beginnen wieder eine actionreiche Reise. Diesmal geht es aber um mehr, denn hier kommen sowohl neue wie auch alte Charaktere dazu. Und Gelya zeigt auf einmal Gefühle, ist da vielleicht Liebe mit im Spiel? Für mich wieder eine sehr gut erzählte Geschichte, hab mich sehr über diese Fortsetzung gefreut. Vielen Dank an den Carlsen Verlag und Netgalley für Ihre Geduld, da ich gesundheitlich eingeschränkt war.

cover
In Alexis Goldfires weißem Haar schimmern dreizehn goldene Strähnen - eine ungewöhnlich hohe Anzahl, die sie zur Mächtigsten der Auserwählten macht. Als magisch begabtes Wesen ist es ihre Aufgabe, über die gewöhnlichen Menschen zu wachen. Doch Alexis hält nicht viel von ihrer Bestimmung. Vor allem seit sie den Auserwählten Leander heiraten und mit ihm von einem geheimen Reich aus die Geschicke der Menschenwelt lenken soll. Schließlich war er für sie bisher nie mehr als ein Freund. Aber nicht nur die geplante Hochzeit bringt Alexis` Gefühle in Aufruhr. Schon bald muss sie erkennen, dass ihre Bestimmung weit mehr für sie bereithält als den Thron¿ Ich hatte mich schon sehr auf die Geschichte, da der Klappentext und auch das Cover sehr versprechend aussah. Der Start in die Geschichte war für mich schwierig, da irgendwie das Gefühl hatte, dass mir was fehlen würde. Ich kam erst nicht richtig rein, aber so in der Mitte der Geschichte wurde es recht spannend. Nach meiner Meinung hätte die Geschichte sehr viel Potential gehabt sich auszudehnen, was hier nicht wirklich genutzt wurde. Deswegen sehr Schade, eigentlich. Vielen Dank an den Carlsen Verlag und Netgalley für Ihre Geduld, da ich gesundheitlich eingeschränkt war.

cover
Nach den verhängnisvollen Ereignissen im magischen Wald, tritt Livian erneut seinen Dienst als Ritter am königlichen Hofe an. Für seine ruhmreichen Taten als Held gefeiert rückt er jedoch immer weiter in die Schusslinie des Königs, der ihm diese Anerkennung nicht zu gönnen scheint. Schon bald ist es an Shona und ihrem Gefolge, sich ein für alle Mal an dem einflussreichen Mann zu rächen und Livian vor dessen skrupellosen Intrigen zu bewahren. Dabei wird allerdings nicht nur Shonas Können als gerissenes Räubermädchen auf die Probe gestellt, sondern auch ihre Liebe zu dem jungen Ritter. Der zweite Band ging wieder spannend zu Ende, deswegen habe ich mich sehr gefreut, dass es nun mit Livian und Shona weitergeht. Shona war zuletzt ja stark mit dem magischen Baum Almurhia verbunden, so dass Sie sich fast gar nicht mehr diesem entziehen kann, zur gleichen Zeit wird es sehr heiß Hofe für Livian. Es gibt jemanden der ihn los werden möchte und dann ist da noch die Königin, die mehr für ihn empfunden hat als es ihm recht war¿. Das Buch hat mich wieder total in seinen Bann gezogen, von vorne bis hinten total spannend. Vielen Dank an den Carlsen Verlag und Netgalley für Ihre Geduld, da ich gesundheitlich eingeschränkt war.

cover
Der Gedanke, Logan verloren zu haben, lässt Kathrine in ein tiefes Loch fallen. Der attraktive und charismatische Druide war alles für sie und das nicht nur, weil er ihr gezeigt hat, dass hinter den magischen Mythen ihrer Heimat viel mehr steckt als nur Geschichten. Allein und gefangen im zerstörten Reich der Síd, droht sie alle Hoffnung zu verlieren. Sie weiß nicht, dass ihr geliebter Schotte noch nicht völlig verloren ist. Währenddessen bereiten sich die Síodhach auf den alles entscheidenden Krieg zwischen Elfen und Menschen vor - einen Kampf, in dem Kathrine eine weitaus größere Rolle spielt, als sie ahnt¿ Wie immer habe ich mich sehr auf den nächsten Teil gefreut und wurde auch nicht enttäuscht. Die Autorin wusste wieder wie Sie ihren Leser in den Bann ziehen kann, der Schreibstil war leicht und flüssig. Die Szenerie Beschreibung war sehr detailreich und sehr gut vorstellbar, auch die Vorstellung über die Mythen waren wieder super. Diese Bände waren wirklich ein Genuss zu lesen und ich bin sehr gespannt ob es fortgesetzt wird oder die Autorin was ganz Neues erschaffen wird. Vielen Dank an Netgalley für das Rezi-Exemplar. Leider konnte ich aufgrund gesundheitlicher Probleme, lange Zeit keine Rezension schreiben, ich bitte dafür um Verständnis.

Seite 1 / 37
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: