eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Alle Rezensionen von janaka

Seite 1 / 39
cover
*Inhalt* Hexenholz? Was mag das sein? Näheres erfahren die Schattenkämpfer in Afrika. Madison, Alfi und Jason entdecken in einer Dimensionspalte das Herz des Waldes. Dort suchen sie nach einer jungen Kriegerin. Werden sie diese finden? Alex und Kyra müssen sich verstecken und entdecken dort erschreckende Aufzeichnungen. Außerdem erfahren wir mehr über den Unsterblichen, der fehlgeleitet und durch Anna ersetzt wurde. *Meine Meinung* Mit Das Erbe der Macht - Hexenholz hat der Autor Andreas Suchanek bereits den 16. Band der Serie geschrieben. Rasant und spannend geht es weiter, viele Fragen werden endlich beantwortet, aber leider tauchen auch wieder etliche neue Fragen auf. Der Autor schafft es immer wieder mich zu überraschen und zu fesseln. Seine Geschichte ist gut und logisch durchdacht. Mancher Samenkorn , der irgendwann in den früheren Bänden gelegt wurde, wird später wieder aufgegriffen und fügt sich wunderbar in die Geschichte. Richtig genial. Das Abendteuer in Afrika hat die drei Schattenkrieger noch enger aneinander gekettet. Hier musste ich mir immer wieder sagen, dass es ja eigentlich die Bösen sind. Doch diesmal waren sie mir direkt sympathisch und ich habe auch mit ihnen mitgezittert. Und dann erfahren wir noch etwas Überraschendes über einen Charakter¿ Bin echt gespannt, welche Auswirkungen dies noch haben wird. *Fazit* Eine Leseempfehlung brauche ich gar nicht auszusprechen, denn alle die diese Serie schon lesen, warten immer ungeduldig auf den nächsten Band und wer sie noch nicht kennt, muss unbedingt mit Band 1 beginnen. Ich kann nicht anders und muss auch hier wieder 5 Sterne vergeben, denn ich bin dieser Reihe richtig verfallen. :-D

cover
*Inhalt* Kaum entscheidet sich die Heavy-Metal-Band Black Spider für eine neue Sängerin, ist diese auch tot. Der Gitarrist Jonas, der sich außerdem mehr erhoffte, findet Vanessa im probenraum erschlagen von Boxen und Verstärkern. Schnell sehen die Kommissare Werner Harms und Steffen Köster von der Kripo Leer, dass dies kein Unfall sein kann. Die Ermittlungen gehen in verschiedene Richtungen¿ Eifersucht, Rache oder geht es hier sogar um Drogen? *Meine Meinung* Musikermord von der Autorin Susanne Ptak ist bereits der 14. Fall für die Kommissare Harms und Köster von der Kripo Leer, aber erst mein zweiter. Trotzdem ist mir der Einstieg in die Geschichte leicht gefallen. Möglich macht es mir der Schreibstil der Autorin, er ist flüssig und fesselnd. Die nachträgliche Entwicklung de Sängerin Vanessa hat mir besonders gut gefallen. Zuerst war sie mir sehr unsympathisch. Aber je mehr ich über ihr Leben erfahren habe, desto besser konnte ich sie verstehen. Da sieht man wieder, dass man sich nicht vom ersten Eindruck täuschen lassen soll. Man muss auch hinter die Fassade schauen. Die Kommissare Harms und Köster sind mir sehr sympathisch, sie sind ein richtig gutes Team. Ich denke, dass sich so nach und nach die Vorgängerbände lesen werde. *Fazit* Wer gute Who-done-it-Krimis mag, ist hier genau richtig. Spannende Geschichte, sympathische Charaktere, einfach klasse!!! Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und 5 Sterne.

cover
*Inhalt* Noch immer schwebt Alex in Lebensgefahr. Kann eine Reise nach Russland in die Vergangenheit ihm helfen? Johanna sucht mit einigen Lichtkämpfern in einem Splitterreich nach etwas bestimmten. Bran beauftragt Chloe und Eliot dies zu verhindern. *Meine Meinung* Schattendieb von Andreas Suchanek ist nun schon Band 15 der Erbe der Macht -Reihe. Und auch in diesem Band schafft es der Autor mich zu überraschen und die Spannung auf höchstes Niveau zu halten. Ich liebe den Schreibstil von Andreas, er ist leicht und locker und trotzdem auch spannend und überraschend. Dieser Teil der Geschichte ist sehr actionreich und spielt auf zwei Zeitebenen. Am meisten hat mich hier die Vergangenheit beeindruckt. Was in Russland zur Zarenzeit alles ans Tageslicht gekommen ist, ist überraschend und richtig spannend. So langsam habe ich richtig Angst um Chloe, sie steht immer noch unter dem Bann von Bran. Wann kann sie sich endlich davon befreien. Ich habe mich gefreut Annora wiederzusehen, wenn auch nur kurz. Diese Frau ist echt klasse, sie hilft den Freunden ohne groß Fragen zu stellen. In der Vergangenheit lernen wir auch eine interessante Persönlichkeit kennen. Bin gespannt, ob sie uns erhalten bleibt. *Fazit* Spannung Pur!!! Diese Reihe ist echt genial, ihr müsst sie einfach lesen. Aber wenn, dann bitte startet von Teil 1, sonst verpasst ihr einiges. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und 5 Sterne.

cover
*Inhalt* Was soll man machen, wenn das Leben wie ein Kartenhaus zusammenfällt. Die 52jährige Nelly Leonhardt entschließt sich für einen Neuanfang in einer anderen Stadt. Nach dem Tod ihres Mannes muss Nelly erkennen, dass er schon jahrelang eine Geliebte hatte. Und was echt das Schlimmste ist, ihre beste Freundin ist diejenige. Nach einem Jahr Trauer hält es Nelly nicht mehr aus in dieser Kleinstadt weiterzuleben und dem vermeintlichen Gespött der Leute ausgesetzt zu sein. Sie verkauft alles und beginnt in München neu. Ihre beiden Kinder fällt es schwer, mit ihrer Mutter mitzuhalten. Wie bringt Nelly dies alles unter einem Hut, und dann sind da noch drei Männer, die sie umschwärmen. Zitat aus dem Klappentext: Manchmal hängen Ende und Anfang so nahe beieinander wie die Blüten und Früchte am Orangenbaum *Meine Meinung* Orangenblütenjahr von Ulrike Sosnitza ist ein zauberhafter und berührender Roman über einen Neuanfang. Zuerst hat mich das Cover magisch angezogen, er ist liebevoll gestaltet und strahlt mit seinen leuchtenden Farben. Dann hat es mir gutgefallen, dass hier von einer Frau die Rede ist, die in meinem Alter ist. Naja und zu guter Letzt hat mich der Schreibstil überzeugt. Mit einfühlsamen Worten beschreibt die Autorin den Schmerz und die Trauer, mit Humor den Neuanfang. Die Charaktere sind lebendig und ziemlich verschieden. Nelly habe ich gleich in mein Herz geschlossen. Ihr Gefühlsleben wird gut beschrieben, Trauer, Wut und Enttäuschung geben ihr die Kraft neu durchzustarten. In München blüht sie richtig auf und genießt ihr neues Leben. Aber immer wieder plagen sie auch Selbstzweifel und Ängste. Begünstigt werden diese auch von ihrer Tochter, die ihre Mutter nicht verstehen kann und ihr Vorwürfe macht, alles zu schnell verkauft zu haben. Das macht mich richtig wütend. Der ruhigste und normalste der Männer ist meiner Meinung nach Gabriel, der backende Ballonfahren. Er lässt das Kennenlernen von den beiden langsam angehen ohne zu fordern oder Ansprüche zu stellen. Das macht ihn mir sehr sympathisch. Die Landschaftbeschreibungen sind auch einfach nur wunderschön und laden zum Träumen ein. Und das Münchner Feeling kommt auch nicht zu kurz, München ist schon eine Reise wert. *Fazit* Dies ist ein Wohlfühlbuch gespickt mit humorvollen wie auch ernsten Szenen. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und 5 Sterne. PS: Das Buch hat mich so inspiriert, dass ich mir demnächst ein Orangenbäumchen für meinen Balkon kaufen werde.

cover
*Inhalt* Zwei Jahre nach Stacy Gallaghers Tod gerät Matt Whitman erneut unter Verdacht, an ihrem Tod schuld zu sein. Bei der Hausdurchsuchung werden sie fündig und klagen Matt an. Matt gerät in eine Zwickmühle, schweigt er, kann er zum Tode verurteil werden, redet er, kann er sein Leben mit Sadie zerstören. Ein guter Anwalt muss her¿ *Meine Meinung* Blackout von Dania Dicken ist bereits der siebzehnte Band der Seele des Bösen - Reihe und immer wieder überrascht mich die Autorin. Ich wusste ja, was auf mich zukommt, aber dass es mich dann doch so hart trifft, hätte ich nicht gedacht. Meine Gefühle sind in diesem Teil Achterbahn gefahren und ich habe sehr mit Matt und seiner Familie gelitten. Dania Dicken hat einen spannenden Schreibstil, mit dem sie mich ans Buch und meinem Sessel fesselt. Sie schafft es auch Immer wieder mich zu überraschen. In diesem Teil steht Matt im Vordergrund, die Verhandlung und seine Zeit im Gefängnis. Alles ist sehr anschaulich und ziemlich realistisch beschrieben. Matt in dieser Zwickmühle zu sehen, hat mich richtig leiden lassen. Gut ist, dass er mit Andrew Rhodes einen richtig guten Anwalt hat. Er hinterfragt auch den ganzen Ablauf der besagten Nacht. Andrew ist mir sehr sympathisch, vor allem, weil er auch Matt und Sadie helfen will. In diesem Teil sieht man auch wieder, wie wichtig der Zusammenhalt einer Familie ist und wie wichtig auch Freunde sind, die zu einem stehen, egal, was man getan hat. Gerade hier spürt man, wie wichtig die Autorin die Recherchen nimmt. *Fazit* Diesen psychologisch gut umgesetzten Thriller kann ich wärmstens empfehlen. Wer aber auch die Hintergründe verstehen möchte, sollte mit Band 1 beginnen. Von mir gibt es 5 Sterne und ich warte schon gespannt auf den nächsten Teil

cover
*Inhalt* Ein ungewöhnlicher Fall beschäftigt die Borkumer Inselkommissare Mona Sander und Enno Moll. Die Unternehmerswitwe Sigrid Andringa beschuldigt die Masseurin Nele Krog des Mordes an ihrem Mann Jan. Ist das überhaupt möglich? Tod durch Massage? Oder stecken illegale Potenzmittel hinter seinem Herztod? Dann wird in den Dünen eine weitere Leiche entdeckt und der Fall nimmt eine neue Wendung ein. Nun macht sich auch die Witwe verdächtigt. Welcher perfide Plan steckt hinter diesen Aktionen? *Meine Meinung* Friesenlist von Sina Jorritsma ist bereits der ??. Band dieser spannenden Krimi-Reihe. Der Schreibstil der Autorin ist sehr fesselnd, ich bin schnell drin in der Geschichte und mochte das Buch auch nicht mehr aus der Hand legen. Immer wieder schickt die Autorin den Leser auf eine andere Spur. Das hält den Spannungsbogen konstant hoch. Die beiden Kommissare bilden ein gutes Team, Enno ist der ruhige und besonnene, der die manchmal schnell explodierende Mona wieder auf den Boden der Tatsachen zurückbringt. Mir sind beide sehr sympathisch. Auch die Nebencharaktere sind sehr lebendig und authentisch beschrieben worden. Gut gefällt mir auch immer wieder der Lokalkolorit. Die Landschaftsbeschreibungen sind sehr bildhaft, eines Tages muss ich mir unbedingt Borkum mal anschauen. *Fazit* Wer gute Whodoneit -Krimis liebt, ist bei dieser Reihe genau richtig. Hier ist Spannung kombiniert mit großartigen Charakteren und atmosphärischem Inselfeeling. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und 5 Sterne.

cover
*Inhalt* Eigentlich führt Tina ein glückliches Leben in Prerow, eigentlich. Der Tod ihrer Freundin Marion bringt ihr Leben gehörig durcheinander. Sie vererbt ihr ein kleines Schmucklädchen und eine Wohnung. Peter, Tinas Mann will alles verkaufen und lässt sich auch auf keine Diskussionen ein. Tina dagegen würde gerne wieder kreativ arbeiten und eine Zeitlang versuchen, den Laden zu führen. Über Peters Reaktion ist sie sehr enttäuscht. Ihre neue Bekanntschaft Daniel macht ihr Mut, einen Neuanfang zu wagen. Wie wird Peter reagieren? Ist Tina bereit auf eine Veränderung? *Meine Meinung* Dünenrauschen von Evelyn Kühne ist ein Mutmach-Buch. Die Autorin beschreibt mit einfühlsamen Worten das Leben von Tina. Sie ist verheiratet, hat zwei wunderbare Töchter und ihren Traum einer Ferienwohnungsvermietung verwirklich. Aber ist das wirklich das, was sie will? Dieser innere Zwiespalt ist für mich nachvollziehbar. Der Schreibstil gefällt mir richtig gut, er ist leicht und locker, humorvoll und emotional, und er regt mich zum Nachdenken an. Ich liebe Romane, die an Nord- oder Ostsee spielen und auch hier hatte ich die Landschaft vor Augen, ich konnte die Seeluft schnuppern, den Sand zwischen meinen Zehen spüren und den Wind in meinen Haaren. Solche Emotionen zaubern mir ein Lächeln ins Gesicht. Tina ist mir gleich sympathisch. Ihre Zweifel und Verunsicherungen kann ich gut nachvollziehen, denn ich bin nur etwas älter als sie. Und je älter man wird, desto schwieriger ist so ein Neuanfang. Jedenfalls geht es mir so. Ihre Entwicklung im Laufe des Buches hat mir gut gefallen. Es ist schön zu sehen, dass man auch in diesem Alter, gut mit Veränderungen umgehen kann. Und auch die anderen Charaktere sind lebendig und authentisch beschrieben. Ehemann Peter will keine Veränderungen und ist ziemlich stur. *Fazit* Dieses gefühlvolle Buch mit starken Charakteren kann ich nur jedem empfehlen, der Familiengeschichte mag. Das Ostseefeeling kommt hier auch nicht zu kurz. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und 5 Sterne.

cover
*Inhalt* Passender kann ein Titel nicht gewählt sein. Bens Schatten flüstern ihm ein, dass er ein böser Mensch ist, der es nicht verdient glücklich zu sein. Kein Wunder, dass er immer wieder in verzwickte Situationen gerät. Alkohol und Gewalt sind sein ständiger Begleiter, bis der Richter ihm Sozialstunden aufbrummt. Diese muss er auf dem Hof der 17jährigen Lavinia absolvieren. Erst will Ben, wie immer abhauen, doch dieses unscheinbare Mädchen berührt etwas in ihm, dass ihn zum Nachdenken anregt. Aber die Schatten lassen ihn nicht in Ruhe¿ er muss sich seiner Vergangenheit stellen¿ *Meine Meinung* Solange deine Schatten flüstern von Britta Orlowski ist ein Jugendroman, der auch Erwachsene zum Nachdenken anregt. Hier geht es um Freundschaft, Familie, Liebe, Verlust und Schuldgefühlen. Der Schreibstil der Autorin ist leicht und locker, aber auch emotional und tiefsinnig. Sie bringt mich zum Schmunzeln, zum Lachen aber auch zum Nachdenken und zum Weinen. Beim Lesen sind meine Gefühle Achterbahn gefahren. Die Geschichte hat mich komplett begeistert, sie ist spannend und macht neugierig, ich mochte das Buch kaum aus der Hand legen. Die Beschreibungen von der Umgebung sind detailliert und anschaulich. Beim Lesen konnte ich mir gut alles vorstellen, besonders den Hof und die Arbeit dort. Die Charaktere sind lebendig und authentisch. Ben ist der vermeintliche Bad Boy, aber wenn man ihn näher kennenlernt, merkt man erst, was für eine verletzte Seele in ihm steckt. Er gibt sich die Schuld für den Tod seines Bruders, was nachweislich ein Unfall war. Indem er keine Freude in sein Leben lassen will, bestraft er sich selbst. Britta Orlowski beschreibt diese Not sehr einfühlsam und mit Fingerspitzengefühl. Langsam hat er sich in mein Herz geschlichen. Genau wie Livi, auch sie ist kein Teenager, der das Leben leichtnimmt. Sie misstraut Ben am Anfang sehr. Doch nach und nach lernen die beiden sich näher kennen und lassen Nähe bedingt zu. Was mit besonders gut gefällt, dass ich schon ein paar Chartere aus den vorherigen Büchern von der Autorin kenne. *Fazit* Ein Jugendbuch mit nicht nur leichten Themen wie Liebe und Freundschaft, sondern auch Verlust und Schuldgefühlen. Mich hat die Geschichte sehr berührt. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und 5 Sterne.

cover
*Inhalt* Innerhalb kurzer Zeit geschehen im beschaulichen Ostfriesland zwei grausame Verbrechen. Zuerst wird eine alte Dame tot aufgefunden. Der Tatort sieht verheerend aus, alles ist blutverschmiert. Was ist hier passiert? Ein paar Tage später verliert ein junges Mädchen in der Einkaufsstraße die Kontrolle, beißt einem Passanten ein Stück seines Ohres ab und stirbt kurze Zeit später. Beide Fälle deuten auf einen Drogenmissbrauch hin. Eine neue synthetische Droge erobert den Markt und richtet Schreckliches an. Die Kommissare Richard Faber und Rike Waatstedt von der Kripo Emden/Leer ermitteln auf Hochtouren¿ Können sie Schlimmeres verhindern? *Meine Meinung* Tödliches Rysum von Elke Nansen ist wieder ein spannender Fall mit dem Ermittlerteam Richard Faber und Rike Waatstedt. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und fesselnd. Nach und nach gibt sie Details zu diesen beiden Verbrechen preis und lässt uns Leser an den Ermittlungen teilhaben. Die Spannung ist von Anfang an präsent und kann auch gut gehalten werden. Immer wieder tauchen neue Erkenntnisse auf, bei denen mir manchmal der Atem wegbleibt. Das Problem - Drogen ist immer wieder aktuell und leider auch sehr erschreckend. Richard und Rike sind ein tolles Team, beruflich wie auch privat. Mir sind beide sehr sympathisch. Mit seinem unwiderstehlichen Charme bringt mich Opa Knut immer wieder zum Lachen, er darf hier nicht fehlen. *Fazit* Auch dieser Teil hat mir eine spannende Lesezeit beschert. ich kann diese Reihe jedem krimi-Fan nur empfehlen und vergebe 5 Sterne. Nun heißt es warten auf den nächsten Band.

cover
*Inhalt* Der kleine Streuner Filou bringt Küsterin Kati Küppers Leben gehörig durcheinander. Bei einem Spaziergang entdeckt der quirlige Jack Russel-Terrier eine Leiche, die von Maden befallen ist. Die Polizei kann sie nicht identifizieren, sogar die Rechtsmedizinerin stößt an ihre Grenzen. Hier kann anscheinend nur eine helfen: Katis beste Freundin Biggi, sie ist Professorin für Entomologie. Sehr zum Missfallen von Kommissar Rommerskirchen, denn nun hat Kati immer wieder einen Grund seinen Weg zu kreuzen und weiter in diesem Fall zu ermitteln. *Meine Meinung* Kati Küppers und der entlaufene Filou von Barbara Steuten ist mein erstes Buch der Autorin, aber der zweite Fall mit Kati Küppers. Trotzdem hatte ich keine Schwierigkeiten in die Geschichte zu kommen. Der Schreibstil der Autorin ist leicht und humorvoll aber auch spannend und fesselnd. Zwischendurch kommt immer wieder der rheinische Humor durch, echt köstlich. Die Spannung hält sich das ganze Buch über, die eingebauten falschen Fährten tragen dazu bei. Gut gefällt mir auch die Aktualität bestimmter Themen, die hier angesprochen werden, zum Beispiel der Pflegenotstand. Die Charaktere haben Ecken und Kanten, sie werden liebevoll und lebendig beschrieben. Kati ist eine Frau, die weiß, was sie will und hier will sie genau wissen, wer der Tote ist und wer ihn getötet hat. Dabei kommt sie immer wieder Kommissar Rommerskirchen in die Quere, was ihn rasend macht. Mein absoluter Liebling ist Filou, mit seinem treuen Hundeblick hat er mein Herz im Sturm erobert. *Fazit* Wer Krimis mit rheinischem Humor und Lokalkolorit liebt, kommt hier voll auf seine Kosten. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und 5 Sterne.

Seite 1 / 39
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: