eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Alle Rezensionen von blubb0butterfly

Seite 1 / 22
cover
Eckdaten eBook 196 Seiten Sieben Verlag 2018 ISBN: 978-3-864437847 Übersetzung: Martina Campbell Cover Auf meinem Reader ist das Cover abgeschnitten und ich sehe nur einen Teil eines halbnackten Mannes. Es ist heiß, aber etwas einseitig. Inhalt Evie war sechzehn, als er zu ihnen kam. Landon Jones. Zimtfarbenes Haar, graue Augen. Wenn sie mit ihrem Pflegebruder unterwegs war, fragten die Leute, ob er ihr Zwilling sei. Doch das war er nicht. Als sie herausfanden, wie sehr er das nicht war, wurden sie getrennt. Jetzt ist Evie neunundzwanzig und angehende Neurochirurgin. Ihr war bewusst, dass ihre Zeit als Assistenzärztin heftig werden würde. Doch ihr war nicht klar, dass sie ihr das Herz herausreißen wird. Nicht, bis sie ihn sieht: Dr. Jones. Autorin Die USA Today. und Amazon USA Top 20 Bestsellerautorin Ella James lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in der Nähe von Boulder, Colorado, in den USA. Mit Fractured Love - Zerrissene Liebe erscheint ihr erster Titel beim Sieben Verlag in deutscher Erstveröffentlichung. Das Buch war 2017 eine USA Today Must-read-romance-Empfehlung. Insgesamt hat sie in den USA bereits mehr als zwanzig Romane veröffentlicht und wenn sie nicht gerade schreibt, liebt sie es, zu wandern und zu fotografieren. Meinung Die Geschichte handelt von Evie und ihrer Familie, die ein Pflegekind aufnehmen. Die Familie hatte schon einige Pflegekinder aufgenommen. Doch dieses Mal ist die Sache etwas verzwickter, weil Evie ihrem neuen Pflegebruder mehr als nur schwesterliche Gefühle entgegenbringt. Der neue Pflegebruder war schon bei vielen Pflegefamilien untergekommen und verhält sich dementsprechend abwehrend. Es ist traurig anzusehen, aber oftmals kann es so in diesem System laufen, auch wenn es nicht schön ist. Ich habe es leider nicht so weit geschafft, weil mich die Handlung einfach nicht gefesselt hat. Es war in Ordnung, aber es war nicht so interessant, dass ich gerne weitergelesen hätte. Die Thematik war durchaus interessant, trotzdem habe ich es abgebrochen. Die Geschichte und der Schreibstil waren einfach nicht meins.

cover
Eckdaten eBook 311 Seiten Roman Mira Taschenbuch Verlag (Harper Collins Verlag) Übersetzung: Nina Hawranke 2018 ISBN: 978-3-955768379 Cover Es ist toll und wirkt irgendwie edel. Mir gefällt es. Inhalt Seit einem Jahr ist Genevieve McInnis in den Fängen eines grausamen Lairds. Als der Highlander Bowen Montgomery die Festung erstürmt, bleibt ihre Zukunft ungewiss. Ihre Familie hält sie für tot, und Genevieve will ihnen die Schande ersparen, entehrt zu ihnen zurückzukehren. Nur eine Lösung sieht die verzweifelte junge Frau: Sie will ihr Leben in der Abgeschiedenheit eines Klosters verbringen, wenn der neue Laird es ihr gestattet. Doch dessen Reaktion auf die vermeintliche Gespielin seines Feindes überrascht Genevieve¿ und weckt in ihr einen neuen, sinnlichen Wunsch¿ Autorin Die Nr. 1-New-York-Times-Bestsellerautorin Maya Banks lebt mit ihrer Familie und einer ganzen Schar von Haustieren in Texas und ist ein echtes Südstaatenmädchen. Wenn sie nicht an einem ihrer packenden Romane schreibt, trifft man sie beim Jagen und Fischen oder beim Pokerspielen. Meinung Ich habe den Band davor schon gelesen und war begeistert. Dementsprechend hatte ich hohe Erwartungen an diesen Band. ^^ Aber ich muss sagen, dass die Autorin eigentlich so gut wie immer gute Bücher schreibt. Genevieve hatte es bisher in ihrem Leben nicht einfach. Daher ist es nicht verwunderlich, dass sie den Tod nicht fürchtet. Ich habe richtig mit ihr gelitten und habe das ganze Buch mitgefiebert und gehofft, dass sie ein Happy End bekommt. Lange sieht es nämlich nicht danach aus¿ Aber diese junge Frau hat schon so viel Schlimmes durchlebt, weshalb sie wirklich eine rosige Zukunft verdient, auch wenn sie es für sich selbst nicht so sieht. Bowen ist ganz anders als sein Bruder Graeme, den ich bereits im Vorgängerband kennengelernt habe. Aber die Brüder sind loyal, aber auch aufbrausend. Das bekommt vor allem die kleine Schwester zu spüren. ^^ Ich habe die Geschichte in einem Zug gelesen, weil der Schreibstil einfach so fesselnd war und das trifft auch auf die Handlung zu. Ich konnte es einfach nicht aus der Hand legen. Ein absolutes Lesehighlight! Man sollte es unbedingt lesen, wenn man auf historische Liebesromane in den schottischen Highlands steht. Ich kann dieses Buch und auch seinen Vorgänger nur wärmstens empfehlen! :D

cover
Eckdaten eBook 305 Seiten Mira Taschenbuch Verlag (Harper Collins Verlag) 2018 3 Geschichten in einem Band ISBN: 978-3-955767891 Roman Übersetzung: Sarah Heidelberger, Cover Es ist wunderschön und wirkt so idyllisch. Es wurden tolle Farben und eine schöne Landschaft benutzt. Es gefällt mir gut. Inhalt Nahe der Küste von Washington liegt die kleine Insel Spruce Island. Hier, direkt am Strand, wo die Wellen glucksend gegen den kleinen Pier schlagen, befindet sich das malerische viktorianische Sommerhaus »Rainshadow Lodge«. Ein ganz besonderer Ort, an dem drei Frauen je einen Monat verbringen - einen Monat, der ihr Leben für immer verändern wird: Die geschiedene Catherine trifft auf ihre unvergessene Jugendliebe Michael. Die junge Witwe Beth und ihr Teenager-Sohn müssen sich das Sommerhaus mit einem charmanten Fremden teilen. Und die entspannte Rosie ist gezwungen, auf engstem Raum mit dem attraktiven Workaholic Mitch zusammenzuarbeiten. Meinung Ich kenne alle drei Autorinnen nicht, aber somit habe ich die ideale Gelegenheit, alle drei auf einmal kennen zu lernen. ;) Ich liebe Sammelbände mit mehreren Autoren. Die erste Geschichte ist von Jill Barnett und sie konnte mich leider überhaupt nicht begeistern. Ich habe es leider nur ein paar Seiten geschafft, bis ich sie abgebrochen und zur nächsten Geschichte übergegangen bin. Mich haben der Schreibstil und die Handlung einfach überhaupt nicht angesprochen. Die zweite Geschichte ist von Debbie Macomber und konnte mich genauso wenig überzeugen. Liegt es am Konzept? Denn ich habe das Gefühl, dass die Geschichte miteinander verknüpft sind. Die dritte Geschichte ist von Susan Wiggs und war auch leider gar nicht mein Fall. Ich habe alle drei Geschichte nur kurz angefangen und musste feststellen, dass sie mich überhaupt nicht angesprochen haben. Das Cover und der Klappentext haben etwas anderes suggeriert. Schade, aber das war ein totaler Reinfall.

cover
Eckdaten eBook 270 Seiten Roman Mira Taschenbuch Verlag (Harper Collins Verlag) Thunder-Point-Serie Roman Übersetzung: Barbara Minden 2018 ISBN: 978-3-955768034 Cover Es ist wunderschön. Es wirkt so verträumt und friedlich, sodass man dort direkt einziehen und leben möchte. XD Inhalt Der erfolgreiche Profisportler Blake reiste jahrelang von Wettkampf zu Wettkampf. Erst in der kleinen Küstenstadt Thunder Point findet er den perfekten Ort, um endlich Wurzeln zu schlagen. Denn hier bieten sich ihm ideale Trainingsmöglichkeiten und kaum Ablenkungen. Doch als er auf seine neue Nachbarin Lin Su trifft, kreisen seine Gedanken plötzlich immer weniger um die nächste Herausforderung, sondern viel mehr um die widerspenstige Frau von nebenan¿ Autorin Seit Robyn Carr den ersten Band ihrer von den Kritikern gefeierten Virgin-River-Serie veröffentlichte, stehen ihre Romane regelmäßig auf der Bestsellerliste der New York Times. Auch ihre herzerwärmende Thunder-Point-Reihe, die in einem idyllischen Küstenstädtchen spielt, hat auf Anhieb die Leser begeistert. Robyn Carr hat zwei erwachsene Kinder und lebt mit ihrem Ehemann in Las Vegas. Meinung Ich habe bereits vorher von der Autorin gehört, aber noch nie etwas von ihr gelesen. Mir sind nur ihre schönen Cover im Gedächtnis geblieben. Daher bin ich gespannt, wie mir dieses Buch gefallen wird. Lin Su ist, wie der Name schon vermuten lässt, asiatischer Herkunft, genauer gesagt hat sie vietnamesische Wurzeln. Da ich auch Vietnamesin bin, finde ich solche Aspekte immer gleich viel interessanter. ;) Sie hat einen vierzehnjährigen Sohn, Charlie, der etwas schwächlich und über den sie mit Argusaugen wacht. Blake Smiley, sein Nachname gefällt mir außerordentlich gut, ist ein Ironman und daher sehr diszipliniert. Das Aufeinandertreffen der beiden ist nicht immer friedlich, da sie ihren Stolz hat und keine Almosen annehmen möchte, sondern für ihr Geld arbeitet. Lin Su ist eine hart arbeitende Mutter, die es auch aufgrund ihrer Herkunft nicht leicht im Leben hatte. Ihre Vergangenheit wird thematisiert, vor allem im Zusammenhang mit ihrer vietnamesischen Familie. Für mich war es anstrengend, all die Personen unter einen Hut zu bringen. Es spielt zwar in einer kleinen Küstenstadt statt, aber es sind trotzdem so viele Personen. Außerdem war es mein erstes Buch aus dieser Reihe. Ich war einfach hoffnungslos überfordert und habe versucht, mich nur auf die drei wichtigen Personen dieser Geschichte zu konzentrieren. Es war keine leichte Aufgabe, aber ich habe es bis zum Ende geschafft, auch wenn ich einiges überflogen habe. Das Ende hat mir sehr gut gefallen. Lin Su verdient ein glückliches Ende und so kann sie endlich mit ihrer Vergangenheit abschließen.

cover
Eckdaten Band 35 Roman Blanvalet Verlag (Verlagsgruppe Random House) 9,99 € Übersetzung: Uta Hege ISBN: 978-3-7341-0582-1 Cover Ich frage mich, welche Blume das ist. Aber gut ist, dass der Verlag beim altbewährtem Cover bleibt, sodass man leicht die Reihe erkennen kann. Ich freue mich immer wieder aufs Neue, wenn ich das Cover sehe. :D Inhalt Es ist ein ganz normaler Abend in einer ganz normalen Bar on Downtown New York, in der Feierabendgetränke, Meckereien über Chefs und kleine Flirts an der Tagesordnung sind. Alles scheint wie immer - doch dann bricht von einer Minute auf die andere das totale Chaos aus. Zuerst liegt nur eine Art Spannung in der Luft, doch nach nur zwölf Minuten sind achtzig Menschen tot. Eve Dallas ermittelt, spricht mit Augenzeugen, die wirr von Monstern und Bienenschwärmen reden. Sie beschreiben plötzliche, überwältigende Gefühle von Angst und Zorn. Eve findet schließlich heraus, dass den Gästen ein chemischer Drogencocktail serviert wurde, der kurzfristige Wahnvorstellungen auslöst und auch zum Tod führen kann. Aber das erklärt nicht, warum jemand so etwas Schlimmes plante. Und dann wird klar: Die Bar gehört Eves Mann Roarke. Er ist sich sicher, dass dieser Anschlag nicht ihm galt, hier ist etwas Größeres im Gange. Doch trotzdem stellt sich die Frage: Ist auch er in Gefahr? Autorin J.D. Robb ist das Pseudonym der höchst erfolgreichen Autorin Nora Roberts, einer der meistgelesenen Autorinnen der Welt. Unter dem Namen J.D. Robb veröffentlicht sie seit Jahren erfolgreich Kriminalromane. Meinung Juhu, neuer Lesestoff von Eve und Roarke! Ich bin so was von gespannt! Mit den beiden wird es nie langweilig und sie gehören schon zur Familie. Ich bin immer wieder erstaunt, wie kreativ die Autorin ist. Die Fälle sind alle anders, daher macht es immer wieder Spaß, ein Buch aus der Reihe in die Hand zu nehmen und es zu lesen. Ui, dieses Verbrechen ist wieder ein krasses Beispiel von Grausamkeit. Jeder ihrer Fälle ist grausam und unnötig, doch dieser hier ist noch etwas schlimmer¿ Dieses Gemetzel¿ Stell dir mal vor, das würde in der Realität passieren¿ Unvorstellbar! Mich wundert es schon gar nicht mehr, wenn der Tatort fast immer Roarke gehört. Ihm gehört doch schon so gut wie die ganze Welt! Ich finde es immer sehr spannend, den beiden bei der Arbeit über die Schulter zu schauen. Ich finde alles an den beiden einfach toll! :D Dieser Fall fing echt spannend und interessant an, aber wurde leider etwas schwächer. Das Geschilderte ist grausam und sogar Summerset wird ins Geschehen involviert, aber unerwarteterweise ist es nicht so fesselnd gewesen wie andere Werke der Autorin. Eves Fähigkeiten, den Tathergang zu rekonstruieren und sich in den Täter hineinzuversetzen, setzen mich immer wieder ins Staunen. Es ist so faszinierend, sie bei der Arbeit zu beobachten und ihre Gedankengänge mitzuverfolgen. Sie ist eine überaus faszinierende Frau und Polizistin. Obwohl dieses Buch in Ordnung war, freue ich mich schon auf neuen Lesestoff! :D Ich kann einfach nicht genug von Eve und Roarke bekommen. ^^

cover
Eckdaten eBook 141 Seiten Roman books2read Verlag (Harper Collins Verlag) 2018 ISBN: 978-3-733711719 Cover Es sieht irgendwie brutal aus. Der rote Hintergrund erinnert an Blut und der Mann könnte Rambo sein. XD Inhalt Autorin Meinung Ich lese sehr gerne Bücher über die und mit den Spezialeinheiten, weshalb ich sehr gespannt auf diese Geschichte bin. Die Autorin kenne ich bereits von einer anderen Reihe, die mich aber nicht wirklich überzeugen konnte. Mal sehen, wie dieses Buch sein wird. Ui, hierbei geht es um das Special Operations Team, das noch geheimer und krasser ist als die SEALs etc.! Es kann also nur gut werden! XD Shane ist der beste Scharfschütze und gehört zum Special Operations Team, kurz Spot. Bei einem Einsatz zur Befreiung von Ava, die sich um benachteiligte Kinder kümmert und sich ausdrücklich von den Geschäften ihres reichen Vaters distanziert, kommen sich die beiden näher und es kommt, wie es kommen muss. Die Anziehungskraft zwischen den beiden ist einfach zu groß, sodass beide ihr nicht lange widerstehen können. Er hat bisher noch nicht die richtige Frau gefunden, was verständlich ist. Die meisten Frauen kommen mit seinem Beruf nicht zurecht. Ich denke, wenn die Liebe stark genug ist, müsste man als Frau mit seinem Beruf klarkommen. Aber es könnte durchaus schwierig werden, weil er zu gefährlichen Einsätzen gerufen wird, aber wir brauchen diese Berufe, wozu auch "normale" Soldaten zählen. Ava will nicht vom Geld ihres Vaters leben und hat sich daher alles selbst erarbeitet. Bei ihrer Arbeit als Streetworkerin geh sie völlig auf und ist dabei sehr selbstlos. Sie ist ein tolles Vorbild und es ist kein Wunder, dass er sich in sie verguckt. ^^ Am Ende kommt es zum großen Showdown und ein Geheimnis wird gelüftet, das ihre Welt völlig auf den Kopf stellt. Mir wurde es am Ende zu rasant. Die Handlung hätte durchaus noch um ein paar Seiten mehr erweitert werden können, es ging mir persönlich zu schnell. Es wirkte dadurch auch sehr gehetzt. Dennoch kann ich die Geschichte nur empfehlen. Sie ist leicht zu lesen und es bleibt bis zum Schluss interessant. ¿¿¿¿ von ¿¿¿¿¿

cover
Eckdaten eBook 252 Seiten Übersetzung: Rainer Nolden beThrilled Verlag (Bastei Entertainment) 2018 ISBN: 978-3-7325-4225-3 Cover Es spricht mich an, denn es weckt meine Neugierde. Inhalt Caitlin Doyle Bennett lebt im Luxus. Die Schriftstellerin ist schön, reich und wird von vielen bewundert. Doch ihr Leben verändert sich schlagartig, als sie plötzlich blutverschmierte Briefe erhält: Jemand will ihr etwas antun, da ist sie sich sicher. Dennoch schenkt die New Yorker Polizei Caitlin keinen Glauben, zumal die Ermittler mit einer Serie brutaler Frauenmorde beschäftigt sind. So bleibt der jungen Frau keine Wahl: Sie braucht Schutz und muss den einen Mann um Hilfe bitten, den sie mehr als jeden verachtet - und gleichzeitig begehrt: Connor McKee. Der Sicherheitsexperte ist sofort zur Stelle. Doch obwohl er Tag und Nacht bei ihr ist, kann auch Connor nicht verhindern, dass Caitlin in tödliche Gefahr gerät¿ Autorin Sharon Sala veröffentlichte ihr erste Buch 1991. Die New-York-Times-Bestsellerautorin schreibt sehr erfolgreich in fünf unterschiedlichen Genres und ist besonders bekannt dafür, dass sie in ihren Romanen sinnliche Romantik und fesselnde Spannung miteinander verknüpft. Sie wurde unter anderem mit dem Career Achievement Award des Romantic Times Magazine ausgezeichnet. Ihre Fans kennen sie auch unter dem Namen Dinah McCall. Meinung Ich kannte die Autorin vorher nicht, aber ich war sehr neugierig auf den Inhalt, da das Cover und der Klappentext doch so einiges versprachen. ^^ Caitlin ist eine äußerst erfolgreiche Krimiautorin, die lustigerweise selbst in ein Verbrechen verwickelt wird, bei der sie die Hilfe des verhassten sowie auch geliebten Connor annehmen muss. Die beiden sind wie Hund und Katze, aber können dennoch irgendwie nicht ohne einander. Sehr amüsant. Trotz des interessant klingenden Klappentextes habe ich einige Passagen übersprungen, bis ich das Buch letztlich komplett abgebrochen habe. Die Handlung hat mich leider nicht so wirklich angesprochen. Es geschehen zwar Morde, die eigentlich durchaus spannend sein können, aber in dem Fall war es nicht wirklich anregend.

cover
Eckdaten eBook Roman Shifter Cops-Reihe Band 2 157 Seiten Dryas Verlag 2018 ISBN: 978-3-940855-77-0 Cover Es ist sehr düster. Es sind ein Mann und eine Frau zu sehen, aber ich weiß nicht recht, was mir das Cover damit sagen möchte. Inhalt Ryder Grey ist alles andere als begeistert von seiner Versetzung nach L.A., wo er als Shifter Cop paranormale Wesen jagen soll. Kaum angekommen, muss er undercover in einer Mordserie ermitteln, deren Täter offensichtlich den berüchtigten Mord an der Schwarzen Dahlie kopiert. Im Zentrum des grausamen Geschehens steht ein Club, den alle Opfer regelmäßig besuchten. In der bildhübschen Barkeeperin und Tochter der Barbesitzerin Cara de Luca findet Ryder eine Verbündete. Auch sie will den Mörder fassen, und gemeinsam stürzen sie sich in die Ermittlungen. Aber Cara verbirgt etwas vor Ryder. Und nicht nur sie hat ein Geheimnis. Autorin Worte und ihre Wirkung haben Natalie Winter schon immer fasziniert. Sie verschlingt Bücher, seit sie lesen kann, und war lange Zeit als Buchhändlerin tätig. Sie lebt mit Mann und Hund an der Grenze zwischen Ruhrgebiet und Niederrhein. Wenn sie nicht schreibt oder liest, ist sie mit dem Hund unterwegs oder backt Kuchen. Meinung Ich kannte die Reihe und die Autorin vorher nicht und wusste daher überhaupt nicht, was mich erwarten würde, da auch das Cover nicht sehr aufschlussreich war. Wie interessant. Shifter Cops sind also paranormale Ermittler, weshalb in der Welt viele fantastische Wesen herumlaufen. Ryder, ein Shifter Cop, und Cara, dessen Mutter die Mafiapatin von L.A. ist, ermitteln zusammen in einem Mordfall. Die Verbrechen werden nach den Morden der Schwarzen Dahlie nachempfunden, was mir anfangs gar nichts sagte. Es wird auch nicht wirklich etwas Konkretes darüber gesagt oder ich habe es überlesen. Einiges habe ich übersprungen, weil es nicht so interessant war, wie ich anfangs annahm, was ich sehr enttäuschend fand. Die Geschichte hat durchaus Potenzial, aber mir hat sie nicht ganz so gut gefallen bzw. es war mir einfach nicht interessant und spannend genug.

cover
Eckdaten eBook LXY digital Verlag Blood Destiny-Reihe Band 2 235 Seiten Roman Übersetzung: Andreas Heckmann 2018 ISBN: 978-3-7363-0897-8 Cover Es unterscheidet sich nicht wirklich viel vom ersten Band, außer der Titelfarbe, daher ist es in Ordnung. Inhalt Lass die Magie fliegen! Nachdem sie den Klauen von Corrigan, dem Lord Alpha der Bruderschaft, entschlüpfen konnte, versucht Mack sich nun auf ein ruhiges Leben in der ländlichen Idylle von Inverness. Weit weg von allem - insbesondere fort von den Gestaltwandlern. Als Mack dann noch einen Job in einer kleinen Buchhandlung ergattern kann, scheint das Leben perfekt zu sein¿ für einen kurzen Moment! Denn die Besitzerin des Ladens - eine rätselhafte ältere Dame - scheint nicht nur ein Faible für Kräuterkunde, sondern weiß auch mehr, als sie vorgibt. Plötzlich findet sich Mack zwischen den Fronten des Ministeriums für Magie, den Fae und der Bruderschaft wieder. Und sie muss sich entscheiden: Bleibt sie in Deckung oder stellt sie sich Corrigan - mit seinen faszinierend grünen Augen - entgegen. Autorin Helen Harper liebt Bücher. Schon seit ihrer Kindheit in Schottland hat sie Fantasy- und SciFi-Geschichten verschlungen. Nachdem sie als Lehrerin in Großbritannien, Japan und Malaysia gearbeitet hat, entschloss sie sich irgendwann, ihre eigenen Bücher zu schreiben. Dabei hat ihre Blood-Destiny-Reihe aus dem Stand viele Leser rund um die Welt glücklich gemacht. Derzeit lebt Helen in Devon und teilt sich ihr Heim mit viel zu vielen Katzen (ganz zu schweigen von Drachen, Elfen, Dämonen, Zauberern und Vampiren, die bisweilen aus dem Nichts auftauchen). Meinung Vom ersten Teil dieser Reihe war ich aufgrund des Schreibstils und z.T. auch der Handlung nicht so angetan, aber ich dachte mir, dass es vielleicht noch besser werden könnte. Außerdem wollte ich es nicht wahrhaben, dass eine Geschichte um Gestaltwandler so schlecht sein kann. Deshalb versuche ich es mit dem zweiten Band nochmal. Mack ist auf der Flucht vor unzähligen Menschen, allen voran dem Lord Alpha Corrigan, den sie unwiderstehlich findet und das anscheinend auf Gegenseitigkeit beruht. Aber die Beziehung zwischen den beiden wird nur am Rande gestriffen, denn die Liebe kommt findet in diesem Buch kaum Verwendung, was schade ist. Ich muss gestehen, dass ich wieder vieles in dem Buch übersprungen habe, weil es einfach nicht spannend war, sondern eher im Gegenteil. Ich fand, dass es sich die ganze Zeit nur um ihre Flucht drehte und dann, als sie doch geschnappt wird, kommt es auch nicht wirklich zu einem grandiosen Finale. Es ist ernüchternd. Es endet offen, was viel Potenzial nach oben offen lässt, aber für mich ist dieser Zug abgefahren. Ich werde auf keinen Fall den weiteren Band lesen, denn ich finde die Geschichte einfach nur enttäuschend. In der Geschichte kommen alle möglichen fantastischen Wesen vor, weshalb es Leser, die gerne Fantasy lesen, sicherlich mögen. Ich war von der Vielfalt erstaunt, aber auch etwas überfordert, weil ich den Zusammenhang nicht ganz nachvollziehen konnte, wie die Wesen miteinander verbunden sind.

cover
Eckdaten eBook 271 Seiten LXY digital Verlag Roman ISBN: 978-3-7363-0889-3 Übersetzung: Michaela Link 2018 Deadly-Secrets-Reihe Cover Es ist schwer, direkt beim ersten Mal etwas Genaues zu erkennen, aber dafür muss man sich eben das Cover mehrmals ansehen, was auch eine gute Verkaufsstrategie ist. ;) Ich finde es auf jeden Fall passend. Inhalt Die Schatten der Vergangenheit Nach 18 Jahren kehrt Samantha Parker in ihr Heimatstädtchen Hidden Falls zurück, um ihrer kranken Mutter beizustehen. Doch als diese unerwartet stirbt, hat Sam keine andere Wahl, als länger zu bleiben - obwohl sie nichts lieber will, als dem Ort den Rücken zu kehren, wo sie als junges Mädchen mitansehen musste, wie ihr Bruder ermordet wurde. Sie nimmt zähneknirschend einen Job als Lehrerin an. Dabei trifft sie auf den Kinderpsychologen Dr. Ethan McClane, mit dem sie zusammenarbeiten soll. Obwohl Sam ihm skeptisch gegenübersteht, kann sie sich dem Charme, den Ethan versprüht, nicht entziehen. Da geschehen immer seltsamere Unfälle, in die Sam verwickelt wird. Sie und Ethan beginnen nun, hinter Fassaden zuschauen - und bald wird offenbar, dass Geheimnisse ans Tageslicht drängen, die eigentlich verborgen hätten bleiben sollen. Und jemand schreckt nicht davor zurück, das zu verhindern. Wenn nötig, mit tödlicher Gewalt¿ Autorin Bevor sie Bücher zu schreiben begann, war Elisabeth Naughton Lehrerin. Ihr Talent zum Schreiben entdeckte sie relativ spät, doch als es erst einmal so weit war, gab es kein Halten mehr. Neben zahlreichen Bestseller-Platzierungen wurden ihre Bücher für den RITA-Award und den Australian Romance Reader Award nominiert. Elisabeth lebt mit ihrem Mann, drei Kindern und ihren Hunden in Oregon. Meinung Es scheint ein Thriller zu sein. Ich bin wirklich gespannt, denn der Klappentext lässt einen neugierig werden. Ich hatte vorher schon ein Buch der Autorin gelesen, wovon ich aber nicht allzu begeistert war, weshalb ich mir nicht allzu hohe Hoffnungen für dieses Buch gesetzt habe, um nicht wieder enttäuscht zu werden. Aber das Buch hat mich vom Gegenteil überzeugt. Ich werde die Autorin also nicht komplett abschreiben. ^^ Schon der Prolog fängt vielversprechend an und erzählt sozusagen die Grundlage der Geschichte, weshalb all diese schrecklichen Ereignisse geschehen. Dabei wird aber nicht wirklich Ethans Rolle in dem ganzen Geschehen ersichtlich, aber je weiter man liest, desto klarer wird das Gesamtbild, vor allem auch weil die Geschichte aus Samanthas und Ethans Perspektive erzählt wird. Das erste Aufeinandertreffen der beiden verläuft lustig und eigentlich nicht so gut, aber je besser sie sich kennenlernen, desto größer wird die Anziehungskraft. Da sie aber mit Menschen seines Berufes keine allzu guten Erfahrungen gemacht hat, begegnet sie ihm sehr frostig. Es ist schön zu lesen, wie sich deren Beziehung entwickelt, vor allem als sein Geheimnis gelüftet wird. Diese Geschichte zeigt, wie die Menschen sich durch Vorurteile schon ein gewisses Bild von einem Menschen gemacht haben und dadurch oftmals den perfekten Sündenbock für alles Böse gefunden haben. Wir sollten also darüber nachdenken, unvoreingenommen auf anderen Menschen zuzugehen und uns erst dann ein Bild von ihnen zu machen. Ansonsten kann es böse enden. Ich fand die Geschichte sehr ergreifend und äußerst spannend, vor allem weil die Mitwissenden der Tat von damals erst nach und nach ans Licht kommen und ich die ganze Zeit überlegt hatte, wer noch involviert ist. ¿¿¿¿,5 von ¿¿¿¿¿

Seite 1 / 22
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: