eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096

Alle Rezensionen von Sybille Seuffer

Seite 1 / 16
cover
Lesegenuss pur! Schon lange habe ich mich nicht mehr so amüsiert, wie bei dieser Geschichte. Nach dem ersten Kapitel bezog ich dann meinen Partner mit ein. Alte Liebe, auch unser Thema. Wir haben uns immer wieder in diesem Ehepaar selbst gesehen, dadurch gab es nächtelange interessante Gespräche. Das Buch eignet sich zur Paartherapie. Smile.

cover
Spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Eine Familiengeschichte, die es in sich hat. Martha, die als junges Mädchen, ihr Elternhaus verlassen hat und nie mehr wieder zurückkommen will. Warum ? Das erfährt der Leser in Rückblenden. Auf diese Art setzt sich dann nach und nach die Lebensgeschichte zusammen. 16 Jahre haben Mutter und Tochter sich nicht gesehen und dann kommt es zur Begegnung. Beide hören voneinander Dinge, erkennen Lebenszusammenhänge und die Wahrnehmung verändert sich. Dieser Prozess ist spannend und psychologisch durchdacht erzählt. Lesen die schönste Form des Alleinseins wird dadurch möglich.

cover
Eine Fantasygeschichte, die mich von der Stimmung her an Matrix erinnert. Der Leser ist herausgefordert, die ganz andere Welt mit anderen Werten sich vorzustellen. Das fällt nicht immer leicht. Die Hauptperson, Katsa, wird als Kampfmaschine beschrieben, die so, eigentlich nicht sein will und deshalb dann mit einer kleinen Gruppe von Freunden, in den Untergrund geht, um zukünftige Aufträge ohne zu töten zu erfüllen. Spannend geschrieben außerdem erwartet den Leser eine Liebesgeschichte.

cover
Zwei Frauen, begegnen sich in einem kleinen Dorf in Schweden. Die Ältere lebt schon immer in ihrem kleinen Haus, die Jüngere hat sich im Nachbarhaus eingemietet, um ein Buch zu schreiben. Keine weiß etwas von der niederdrückenden Lebenssituation, der Anderen. Als sie sich immer mehr kennenlernen, sich einander öffnen, erfährt der Leser die Lebensgeschichte einer jeden. Zwei Erzählstränge werden miteinander verknüpft und im Verlauf der Handlung wird sichtbar, wie das gegenseitige Zuhören, Verstehen und Dasein füreinander sich heilsam auswirkt. Der Mensch, ist die beste Medizin für den Menschen.

cover
Whisper, das Haus in dem Noa ihre Ferien verbringt zusammen mit ihrer flippigen Mutter und deren besten Freund, liegt in einem kleinen Dorf. Gleich zu Beginn als Noa das Haus betritt, das alt und unbewohnt ist; riecht sie ein süßliches Parfüm und ist irritiert. -Wie kann das sein ?- denkt sie und schon ist der Geruchseindruck wieder verschwunden. Der Leser ist dadurch auf eine innere Spur gelenkt und kriegt diesen Geruch nicht mehr aus dem Kopf. Genauso spannend wie die Geschichte beginnt wird sie weiter erzählt und du liest und liest und liest und vergisst ins Bett zu gehen.

cover
Das Buch beginnt mit einem Interview denn die Schriftstellerin spricht mit einer jungen Frau, die blind ist. Ihre Gespräche finden auch in der Dunkelbar statt. Ein Lokal in dem es völlig lichtlos also stockdunkel ist. Beide sehen nichts mehr. Leonie, erzählt ihre Geschichte, wie sie als sehendes Mädchen die Welt erlebt hat und wie sie dann langsam erblindet ist. Einfühlsam geschrieben, berührt von der Dunkelheit, die für Leonie zum Lebensraum wird.

cover
Noras Landgasthof, in den Berkshire Hills, bildet den Rahmen, einer Geschichte, die in die Vergangenheit führt. 9 Menschen treffen sich hier um eine Hochzeit miteinander zu feiern. Verbunden ist ein Teil der Gäste durch die gemeinsame Schulzeit. 20 Jahre und mehr haben sich die Freunde nicht gesehen. Die Autorin beschreibt die Ankunft eines Jeden anschaulich und interessant, so dass Charaktereigenschaften des Menschen ganz beiläufig durchschimmern. Diese Art zu Schreiben hat mich sehr angesprochen. Im Verlauf des Wochenendes kommen sich die Menschen natürlich näher und der Leser blickt hinter die Masken und lernt die einzelnen noch besser kennen. Anita Shreve arbeitet stark mit Perspektivenwechsel, im Blick auf ihre Protagonisten und das macht das Lesen so interessant. Natürlich rankt sich um die Gruppe ein gemeinsames Geheimnis, das sich dann immer mehr in den Vordergrund drängt. Lesen und sich mithinein nehmen lassen.

cover
Gemäß ihrem eigenen Zitat.- Wer schreib lebt doppelt - erzählt die Autorin Geschichten aus ihrem Leben. An Paula, ihre verstorbene Tochter, richtet sie ihre Gedanken. Jedes Leben ist ein Roman, spürt der Leser sehr schnell und ist gebannt von Menschenschicksalen, Ereignissen und kleinen Wundern. Allende s Erzählstil geht unter die Haut.

cover
Geschichten, die von Liebe handeln, in fernen Ländern spielen und fremde Kulturen vertrauter machen, sind Bücher, die sehr oft Klischees bedienen. Nicht so dieses: Der Leser wird mitgenommen auf eine äußere und innere Reise, erlebt die Intensität einer ersten großen Liebe, die abrupt endet und landet dann in Kambodscha, ein Land, dass durch Schreckensherrschaft und Kriege geschunden ist. So auch die Menschen, die überlebt haben. Kann eine Beziehung weitergehen, in der Verlust, Trauma und Resignation des Partners das Leben bestimmen ?

cover
Oskar, ein junger Taschendieb aus Berlin, beklaut einen Passanten. Mit der Geldbörse verschwindet der Junge über die Dächer und wähnt sich in Sicherheit. Als er wieder auf dem Boden ankommt - steht der Bestohlene vor ihm. Er schläfert Oskar mit einem weißen Pulver ein, und dieser erwacht mit Kopfschmerzen in einem fremden Zimmer. Eine eigenartig, schöne Frau versorgt ihn mit Essen und führt ihn dann zum Besitzer dieses Hauses. Humboldt, so nennt er sich, der Mann, den Oskar bestohlen hatte. Oskar soll sein Reisebegleiter werden auf eine höchst abenteuerliche Reise. Die, die beiden nach Feuerland führt. Auf der Suche nach den Regenfressern, die in alten Geschichten beschrieben wurden, erleben die Beiden ein Abenteuer nach dem anderen. Ein super spannendes Buch mit viel Wissensvermittlung, die ganz beiläufig geschieht. Für Leser ab 12 Jahren

Seite 1 / 16
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: